Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Andreas Schindler

Musik, Film, Heiteres

Andreas Schindler

Geschichten vom Ende des Ölzeitalters. Wurm- und Mikrobenlobbyismus, permakulturelle Gedankenwut.

Die Vermaisung der Welt

Warum die Zulassung der transgenen Maissorte Pioneer1507 in der EU nicht einmal für die Freunde der grünen Biotechnologie ein Grund zur Freude sein kann.

10 Kommentare

Wie weit darf Bio gehen?

Wofür die biologische Landwirtschaft und ihre diversen Gütesiegel heute stehen und wofür nicht.

6 Kommentare

08.10.2013
Wald

Andreas Spechtl

NachhALTigkeit

Das Krisenkind "Nachhaltigkeit" feiert seinen 300.Geburtstag.

Der letzte Wilde

Der Rothwald ist Österreichs letzter Urwald und mindestens 12.000 Jahre alt. Wo er sich versteckt? Dort, "wo die ordnende Hand des Menschen nicht hinkommt."

Gärtnern geht immer

Die Agrarwissenschaftlerin, Autorin und Gärtnerin Andrea Heistinger sieht das Gärtnern als Experiment und sucht dabei das Scheitern.

Weltmacht Monsanto

Der global agierende AgroChemieBioTech-Gigant hat viele Feinde. Warum eigentlich (nicht)?

15 Kommentare

Beehave, Lobbyists! Beehave.

Warum sich die Agrochemie nicht mit Bienen verträgt und sich unser doppelbelasteter Minister Berlakovich weder Kirschen noch Honig verdient hat.

Give Peas A Chance!

Es kann nicht sein, dass das Bewahren und in Umlaufbringen von traditionellem Saatgut illegal wird.

Plant some shit!

Vom Leben in der urbanen "food desert" und wie man sie bekämpft. Eine Gartengeschichte aus South Central LA, "where drive-throughs are killing more people than drive-bys!"

Die Krux mit dem Billigfleisch

Die Frage, die man sich anlässlich des Pferdefleisch-Skandals stellen muss ist nicht "Pferd oder Schwein?", sondern: "Was kommt ins Schwein rein?!"

7 Kommentare

Zum Tag des Regenwurms. Eine Huldigung.

"Es mag bezweifelt werden, ob es viele andere Tiere gegeben hat, die in der Geschichte der Welt eine so wichtige Rolle gespielt haben" (Charles Darwin)

Warum wir Erdöl essen

Berücksichtigt man Anbau, Ernte, Verarbeitung, Transport, Verkauf und Aufbewahrung, dann kostet 1 Kalorie Nahrung in der modernen Landwirtschaft etwa 10 Kalorien Erdöl.

29.01.2013

NASA

Something new under the sun

"Im 20.Jahrhundert hat die Menschheit zehn mal mehr Energie verbraucht als ihre Vorfahren während der tausend Jahre vor 1900" - eine faszinierende Umweltgeschichte des 20. Jahrhunderts.

15.10.2012
Biene auf einer Honigwabe

Filmladen

Blümchensex und Nervengift

Die braven Bienen erfüllen selbst im Sterben noch eine wichtige Aufgabe: Sie lenken unseren Blick auf die fragwürdige Zulassungspraxis hochgiftiger Produkte.

Ja, natürlich ...

... zurück zum Ursprung, dort erwartet uns Natur pur. Clemens Arvay, der Autor von "Der große Bioschmäh", zu Gast bei FM4

Lost in the Bio-Supermarket

Wie "bio-bashing" der Agrarindustrie-Lobby den Rücken stärkt. Ein Beitrag zur "Bio-Schmäh"-Debatte.

15 Kommentare

Storys von Andreas Schindler