Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Erich Moechel

Musik, Film, Heiteres

Erich Möchel

Netzpolitik, Datenschutz - und Spaß am Gerät.

22.04.2015
Handshake

TTIP: Konzerne reden bei nationalen Gesetzen mit

Alle handelsrelevanten, nationalen Gesetzespläne - Umwelt, Gesundheit, Arbeitsrecht - sollen künftig meldepflichtig sein und vorab auf ihre TTIP-Kompatibilität geprüft werden.

8 Kommentare

14.04.2015
TTIP

Investorenschutzurteile heizen TTIP-Debatte an

Kanada muss wegen seiner Umweltgesetze 300 Millionen zahlen. Argentinien wird zu 405 Millionen Dollar schadenersatz verurteilt, weil die missglückte Wasserprivatisierung rückgängig gemacht wurde.

09.04.2015
Merkurboard

Wien als Hotspot für das "Internet der Dinge"

Warum das Internet of Things weder Google, Apple noch den Telekoms gehören wird und warum dort technisch die Armseligkeit und Open Source regieren.

06.04.2015
TV-Studio

EU-Strategie gegen russische TV-"Desinformation"

In Brüssel feilen PR-Experten an einer Medienstrategie gegen die Spin-Doctors des russischen Staatsfernsehens RT. Ab Herbst sollen zwei russischsprachige TV-Kanäle starten.

51 Kommentare

31.03.2015
Text

Flugpassagierdaten wieder im EU-Parlament

Die geplante Vorratsdatenspeicherung aller Flugbewegungen soll auch auf alle Charterflüge privater Reiseveranstalter erweitert werden, um "jegliche Schlupflöcher zu vermeiden".

26.03.2015
Wegweiser mit zwei Schildern: "Fact" und "Myth"

TTIP: Datenschutz doch Verhandlungssache

Einer der ranghöchsten EU-Beamten hat nun bestätigt, dass im Rahmen des Freihandelsabkommens - trotz aller Dementis - auch über Datentransfers verhandelt werden wird.

6 Kommentare

22.03.2015
Comic-Männchen

Neue Lobbying-Welle für TTIP rollt an

EU-Gipfel beschließt verstärkte Kommunikation der Vorteile von TTIP, doch auch Befürworter gehen davon aus, dass dieses Abkommen 2015 nicht fertig wird.

11 Kommentare

15.03.2015
NSA Logo

US-Geheimdienstkomplex wird umgekrempelt

Neben dem Umstrukturierungsplan der CIA gibt es weitere Indizien dafür, dass Datenabgriffe und Auswertung teilweise von der NSA an die Peripherie der Dienste wandern.

6 Kommentare

05.03.2015
NSA

NSA-Kampagne gegen Verschlüsselung stürzt ab

Die FREAK-Schwachstelle hebelt nicht nur die Verschlüsselung der NSA-Website aus, sondern führt auch die Forderung der Dienste nach "Goldenen Schlüsseln" ad absurdum.

7 Kommentare

01.03.2015
Fernbedienung

Überwachungspläne für das "Internet der Dinge"

Im European Telecom Standards Institute sind Standards zur "gesetzlichen Überwachung" von Daten aus vernetzten Autos und dem Gesundheitssektor in Entwicklung.

23.02.2015
SIM-card

GCHQ durchkreuzt "Industrie 4.0"-Plan der EU

Die EU-Strategie zur Vernetzung von Autos, Smart Meters und Industrienanlagen basiert auf der Sicherheit der SIM-Cards als zentrale Kontroll- und Steuerungselemente.

6 Kommentare

19.02.2015
Augen und Lichter

Keine Daten für EU-Sicherheitsagentur ENISA

Die Agentur für Netzwerksicherheit muss für Analysen von "Cyber"-Angriffen auf Medienberichte zurückgreifen, Daten aus den Mitgliedsstaaten erhält sie nicht.

15.02.2015
Flugzeug

Nur lückenhafte Terrorismusdaten für Europol

Dieselben Minister, die nun die systematische Sammlung von allen Daten europäischer Flugpassagiere fordern, liefern selbst keine oder lückenhafte Terrorismusdaten an Europol.

08.02.2015
Logo der NSA

Obamas neue Regeln für die Geheimdienste

Obamas Regelwerk für NSA und Co ist vorwiegend kosmetischer Natur und mehr an die Verbündeten gerichtet als an die eigenen Bürger.

01.02.2015
Kameralinse

Facebook-Überwachungspläne des EU-Ministerrats

Die wiederholten Forderungen europäischer Minister nach "Zugang zur Verschlüsselung" zielen auf die "https"-Verschlüsselung von Facebook, Google oder Twitter ab.

13 Kommentare

25.01.2015
Schloss

"EU-Wirtschaft braucht sichere Verschlüsselung"

Die technischen EU-Gremien STOA und ENISA empfehlen mit sicherer "End-to-End"-Verschlüsselung das exakte Gegenteil zur Forderung nach Krypto-Hintertüren im Ministerrat.

10 Kommentare

20.01.2015
TTIP, rot unterstrichen

"TTIP-Investorenschutz verfassungswidrig"

Der Wiener Rechtsprofessor Erich Schweighofer hält die geplante massive Abtretung staatlicher Hoheitsrechte an private Gremien im Fall von TTIP für verfassungswidrig.

12 Kommentare

15.01.2015
Flugdrohne

Boom bei zivilen Drohnen dank US-Risikokapital

Über 400 Millionen Dollar sind 2014 bereits an Start-up-Unternehmen im Drohnengeschäft gegangen. Für 2015 wird noch eine Steigerung erwartet - es herrscht Boomstimmung in der Branche.

6 Kommentare

11.01.2015
US Flagge und EU-Flagge

Etwas Transparenz - das letzte Aufgebot für TTIP

Von der EU-Kommision nun veröffentlichte Dokumente zeigen, dass die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP vielfach noch ganz am Anfang stehen.

8 Kommentare

06.01.2015
Datenschutz

EU-Ministerrat zerpflückt Datenschutzverordnung

Ein von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtetes Leak zeigt im Volltext den aktuellen Verhandlungsstand zur neuen Datenschutzverordnung im EU-Ministerrat.

Storys von Erich Moechel