Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Robert Glashüttner

Musik, Film, Heiteres

Robert Glashüttner

Videospielkultur, digital geprägte Lebenswelten.

26.03.2015
Leigh Alexander

"Games are made by outcasts and weirdos"

Die neue Spiele-Website Offworld stellt persönliche und politische Games in die Auslage. Gründerin Leigh Alexander will Interesse außerhalb der Spielewelt wecken.

Pixel-Space-Invader

Musikantenstadl für Geeks

Der Wanderzirkus "Video Games Live" war erstmals in Wien: Kitschiges Las Vegas Entertainment mit Orchestershow, fragwürdigen Gitarrensoli und Mitklatschfaktor.

23.03.2015
Westbam

"Die Macht der Nacht"

Pünktlich zum 50. Geburtstag legt Techno-Pionier Westbam die von ihm stark mitgestaltete Geschichte der elektronischen Tanzmusik in Deutschland als Buch vor.

27.02.2015
Legacy Quest

David liebt Goliath

Das kleine Wiener Spieleentwicklerstudio Socialspiel hat einen großen Partner aus Asien. Dennoch bewahrt man sich seine kreativen Freiheiten. Es ist eine ungewöhnliche Freundschaft.

25.02.2015
Silent Hill P.T.

Extraleben: Horror!

Spielen und sich fürchten. Warum setzen wir uns interaktiven Erlebnissen aus, bei denen uns der Schweiß auf den Controller tropft? Der FM4-Games-Talk ist dem Horror auf der Spur.

12.02.2015
Dame Stephanie Shirley

"I predate Bill Gates by quite some time"

Dame Stephanie "Steve" Shirley ist IT-Pionierin und hat den Verkauf von Software kommerzialisiert - in den frühen 60er Jahren. Sie war in Wien zu Gast.

11.02.2015
Kipferl als Playstation-Controller

Insert Moin!

Der beliebteste Games-Podcast im deutschsprachigen Raum steht bei über 1.200 Folgen und hat seit Kurzem einen eigenständigen Webauftritt.

09.02.2015
Mario Wienerroither

Der berühmte Geräuschemacher

Quietschen, niesen, keuchen: Die "Musicless Musicvideos" vom Wiener Sounddesigner Mario Wienerroither sind ein Jahr später zu einem eigenen Videoformat im Netz geworden.

02.02.2015
League of Legends

Verteidigen und vernichten

"League of Legends" und "DOTA 2" sind zwei der meistgespielten Computerspiele überhaupt. Ihre Ursprünge kamen nicht aus der Games-Industrie, sondern von den Usern selbst.

21.01.2015
Logo der Konferenz

Spielemachende, vereinigt euch!

Wien hat eine Spieleentwicklerkonferenz! Bei der "Central European Games Conference" wird nach US-amerikanischem Vorbild Programm gemacht und Networking betrieben.

16.01.2015
PKW, Tour Bueno Spiel

Tour Bueno

Zwei sympathisch-verspielte Hipster touren durch Europa und entwickeln mit lokalen Spielestudios kleine Games. Jetzt sind sie in Wien.

15.01.2015
Clash of Clans

Extraleben: Mobiler Mainstream

Videospiele für Smartphones und Tablets sind endgültig im Mainstream angekommen. Das Games-Kränzchen auf FM4 spricht über die hohe Bandbreite mobiler Spiele, neue Geschäftsmodelle und das eigene Spielverhalten unterwegs.

06.01.2015
PS-Controller

◯ - X - △ - ◻

Die Playstation hat Videospiele über Nacht cool gemacht. Vor 20 Jahren ist die Ur-Version der japanischen Spielkonsole erschienen. Wie war ihr Einfluss auf die Gameskultur?

7 Kommentare

01.01.2015
Flappy Bird

Touch & Play: Jahreswechsel-Edition mit Top 10!

Rewind 2014: Es geht immer weiter im Land der Smartphone- und Tablet-Games. So richtig viel Innovation hat das vergangene Jahr nicht gebracht. Doch gute Spiele sind jede Menge erschienen.

30.12.2014
Gamer

Ekel, Ethik, Entertainment

Rewind 2014: Computer- und Videospiele sind mehr denn je für alle da. Das lässt so manch bornierten "Gamer" ausrasten. Und es führt dazu, dass Spieleberichterstattung verstärkt als großes Kreisch-Kasperltheater inszeniert wird.

09.12.2014
Hände von Ralph Baer beim Basteln

Ralph H. Baer, 1922 - 2014

Der Erfinder des Heimvideospiels ist 92-jährig verstorben. FM4 hat mit ihm vor fünf Jahren ein ausführliches Interview geführt.

03.12.2014
YouTube Schriftzug

Small Screen Stars: YoutuberInnen und ihre Fans

Der Spezialtag zum Nachhören: Die Wackelvideos im Netz aus Mitte der 2000er Jahre sind erwachsen geworden. FM4 widmete sich einen Tag ausführlich dem Wesen der YoutuberInnen-Kultur.

02.12.2014
Marie Meimberg

Wir sind keine Freunde

YouTuberInnen zeigen sich zugänglich und stellen ihre Unzulänglichkeiten offen aus. Das schätzen wir. Unsere FreundInnen sind sie deshalb noch lange nicht, sagen viele von ihnen nun, denn das zu behaupten wäre unehrlich.

25.11.2014
Eine gezeichnete Katze mit einem kleinen Tierchen daneben.

RTFM, noob!

Abkürzungen, Akronyme, Emoticons und Halbsätze. Netzsprache ist voll mit vielen sprachlichen Versatzstücken. Was hat sich in den letzten 15 Jahren daran verändert?

17.11.2014
Buchcover

Computerspiele und Literatur

Die Berührungsängste zwischen Computerspielen und älteren Kulturformen ist immer noch groß. Um gegenzusteuern, schreiben sich Autorinnen und Autoren ihre Spielideen von der Seele.

Storys von Robert Glashüttner