Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Maria Motter

Musik, Film, Heiteres

Maria Motter Graz

Bücher, Bilder, Kritzeleien. Und die Menschen dazu.

25.09.2016
Ai Weiwei

Zweite und dritte Blicke

Meditieren mit Maulwüfen. Ton, Steine und schöne Scherben von und mit Ai Weiwei. Performances und bald noch mehr Performances. Der steirische herbst ist eröffnet.

21.09.2016
Crash Zero

Aliens sind auch keine Lösung

"Zero Crash" ist ein eigenwilliger Film über die Finanzwelt.

15.09.2016
Philippe Quesnes Maulwurf

Von Maulwürfen zu Kartografie

Der steirische herbst 2016 wird in einem Maulwurfshügel (Kunst!) beginnen, ferne Länder näher bringen (Diskurs!) und fragen, was mit Europa geht (alles!). Eine Vorschau.

13.09.2016
Thomas Melle

"Prinz, Narr und Funkmariechen zugleich"

Wie ist das, wenn die Welt korrespondiert, wie nie zuvor? Thomas Melle erzählt in "Die Welt im Rücken" grandios von seiner bipolaren Störung.

03.09.2016
Iris Blauensteiner

Frau Erika und der Nebelmann

Mit dem Romandebüt "Kopfzecke" erzählt Iris Blauensteiner von den Lücken in Familiengeschichten und welches Kopfkino die Leerstellen erzeugen.

31.08.2016
Refugees Welcome-Transparent

Refugees welcome?

Viele fühlten sich vor einem Jahr als FluchthelferInnen. Ist die Solidarität inzwischen einer Skepsis gewichen? Das Jahr nach der sogenannten "Flüchtlingskrise".

25 Kommentare

18.08.2016
Bauhelm

Drehort: Eisenerz

Schlafsack, Kamera, Schnittplatz: Eine Woche Zeit haben junge FilmemacherInnen, um einen Kurzfilm zu realisieren. Die Premieren gibt es am Samstag beim Rostfest in Eisenerz zu sehen.

28.07.2016
Seefeuer Filmstill

Zwanzig Quadratkilometer Leben

Schauplatz Lampedusa: "Seefeuer" war der einzige Dokumentarfilm, der in diesem Jahr auf der Berlinale im Wettbewerb lief - er wurde mit dem Goldenen Bären prämiert. Ab Freitag ist er bei uns im Kino zu sehen.

Der Nino aus Wien

Kuckucksuhr, Klapotetz, wo steht die Sonne jetzt?

Natalie Ofenböck und Der Nino aus Wien sind unterwegs in der Steiermark und sammeln Eindrücke für "Das grüne Album".

25.07.2016
Buchcover

"Wir leben in einer Zeit der Utopie"

"Im Schweiße deiner Titten sollst du essen", diesen Satz stellt Fiston Mwanza Mujila seinem gefeierten Debütroman "Tram 83" voran. Ein Interview über das Leben in zwei Heimatstädten.

20.07.2016
Banner im Protestcamp in Graz

Fortsetzung folgt

Erneut machen Geflohene aus dem Irak, Syrien und Afghanistan in Graz mit einem Protestcamp auf sich aufmerksam.

14.07.2016
Bachtyar Ali

Die Revolution frisst ihre Eltern

Märchenhaft erzählt Bachtyar Ali in seinem ersten auf Deutsch erschienenen Roman "Der letzte Granatapfel" von Kurdistan und dessen Kindern.

28.06.2016
Cover von "Milchgesicht"

Das Wiesel will nicht weichen

Jan Snela tritt zum Wettlesen um den Bachmannpreis an. Mit "Milchgesicht. Ein Bestiarium der Liebe" legt der Münchner einen kunstvollen Erzählband vor.

19.06.2016
Jody Williams und und Rigoberta Menchú Tum in Graz

"Don't write a bad peace poem"

Heute ist der internationale Tag gegen sexuelle Gewalt in Konflikten. Die Friedensnobelpreisträgerin Jody Williams hat andere Ideen als einen Gedenktag.

15.06.2016
gezeichneter Mensch sitzt auf Halbmond, Buchcover

Krishna Mustafas Welt

Nicht auszudenken, wie es einem derzeit ginge, schliefe man beim Ertönen von Nationalhymnen sofort ein. Der Autor Selim Özdogan erzählt davon in "Wieso Heimat, ich wohne hier zur Miete". Unter anderem.

14.06.2016
Elevate Schriftzug

Ausblick auf das Elevate

Das Elevate Festival gehört jetzt einem Austauschprogramm für Festivals an, proklamiert "We are Europe" und findet ab 2017 im Frühjahr statt.

06.06.2016
Judith Hermann

Es gut sein lassen

Ganze Welten könnten sich auftun! Und dann passiert - nichts. Judith Hermanns neuer Erzählband "Lettipark" verzichtet auf Geschichten.

05.06.2016
Bouldern

99 Problems

99 Boulderprobleme in allen Schwierigkeitsgraden gab es. Fairness wurde vorausgesetzt. Das Block Gfrasta fand sein Finale in Graz.

18.05.2016
Shida Bazyar

"Eine Zeitkapsel an Erinnerungen"

Die Revolution und ihre Kinder: Ohne Kitsch erzählt Shida Bazyar in ihrem ersten Roman von einer iranischen Familie.

13.05.2016

Hallo Gestaltungswillige!

122 sehr unterschiedliche Veranstaltungen zählt der Designmonat in Graz. Vermeidet man englische Begriffe, wird dieses Gestalten konkret.

Storys von Maria Motter