Standort: fm4.ORF.at / Autorenbereich von Paul Pant

Musik, Film, Heiteres

Paul Pant

Politik und Wirtschaft

Urteile im Schlepper-Prozess

#Fluchthilfeprozess endet mit sieben Schuldsprüchen und einem Freispruch, nicht rechtskräftig. Es wurden teilbedingte Haftstrafen zwische sieben und 28 Monaten verhängt.

01.12.2014
Der Eingang zum Flex

Flex

"Ein Sanierungsverfahren ist keine Kinderjause"

Flex-Chef Tom Eller spricht erstmals über das Konkursverfahren. Seit Oktober steht der legendäre Wiener Klub unter gerichtlicher Kuratel. Am 22. Dezember stimmen die Gläubiger über die Zukunft des Flex' ab.

8 Kommentare

28.11.2014
Gerichtssaal

Aurora Orso/FM4

Endstation Schlepper-Prozess, bitte alle aussteigen

Der "Schlepper-/Fluchthelfer-Prozess" – je nach Standpunkt – geht ins Finale. 42 Verhandlungstage, mehr als 10.000 abgehörte Telefonate, ein zwei-Dutzend-Bände umfassender Akt. Es wurde alles gesagt, jetzt fehlen nur die Urteile.

"Brave Junos" und Realpolitik

Douglas Hoyos ist der Neue an der Spitze der jungen Liberalen. Warum er eigentlich nicht mehr über Drogen-Legalisierung reden will und wie er der älteren Generation den Kampf ansagt.

29.09.2014
"Tötet Schwule"-Grafitti auf der Hauswand der Rosa Lila Villa

Rosa Lila Villa

Schatzi, lass deinen Hass stecken

Mit Morddrohungen wurde die Rosa Lila Villa in Wien beschmiert. Die Antwort aus der Villa: "Schatzi, wir lassen uns nicht einschüchtern". Eine der Villa-Aktivistinnen ortet eine Zunahme an homophoben Übergriffen.

12.09.2014
#Why

FM4

#WhyIStayed, #WhyILeft

Warum hast du ihn/sie nicht verlassen? Mit dem Hashtag #WhyIStayed posten auf Twitter Opfer ihre Geschichten. Öffentlich. Ein eindrucksvoller #Aufschrei.

Mein bester Freund ein Moslem, ein Jude

Ein junger Wiener hat eine Plattform gegründet, damit Juden und Moslems Freundschaften schließen können. Der einzige Weg zum Frieden, sagt er. Jetzt tagt die Jewish Muslim Conference zum fünften Mal in Wien mit Freunden aus der ganzen Welt.

06.08.2014
Haus in Hollenbach

FM4 / Paul Pant

Der Feind: Das System

Im niederösterreichischen Hollenbach wollten AnhängerInnen des "Naturrechts" eigenmächtig eine Gerichtsverhandlung abhalten. Sie sagen, den Staat Österreich gibt es nicht. Jetzt sitzt ein selbsternannter "Sheriff" und mutmaßlicher Anführer in U-Haft.

9 Kommentare

"Pizzeria Anarchia" wird mit Großaufgebot geräumt

Polizeipanzer, Wasserwerfer, Hubschrauber. Hundertschaften an Polizisten rückten aus, um in Wien eine Pizzeria zu räumen. Ein beispielloser Polizeieinsatz in Wiens jüngerer Geschichte, nicht nur Journalisten werden auf Distanz gehalten.

23 Kommentare

Prozessauftakt im Fall #Puber

Der Sprayer aus Zürich bekennt sich teilweise schuldig. Er will in Wien etwa 20 bis 30 Mal "Puber" hinterlassen haben. Der Staatsanwalt bezeichnet die Schriftzüge als "Plage". Die Verteidigung kritisiert "Fehler in der Anklage".

7 Kommentare

Mehr als 51 Millionen Menschen auf der Flucht

Seit dem Zweiten Weltkrieg waren noch nie so viele Menschen auf der Flucht und es ist kein Ende in Sicht.

Sesselrücken in Brüssel

Es ist das begehrteste Büro in Brüssel: das Büro des EU-Kommissionspräsidenten. Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) Jean-Claude Juncker stellt den Anspruch darauf. Ob er tatsächlich Platz nehmen darf ist trotz relativer Mandats-Mehrheit nicht sicher.

Kostenfrage Nachhilfe

101 Millionen Euro geben laut der Arbeiterkammer Österreichs Eltern für Nachhilfe aus. 2010 waren es noch um ein Viertel mehr. Der Grund: den Eltern fehlt immer öfter das Geld.

12.05.2014
Abgeordnete im Europaparlament in Straßburg

Europaparlament

Homebase Europa

Am 25. Mai werden in Österreich die Abgeordneten für das neue Europa Parlament gewählt. Eine Woche lang begeben wir uns auf eine Reise durch das Dickicht europäischer Themen und Geschichten. Mit Interviews aus dem Bauch der EU-Institutionen und Reportagen aus ganz Europa.

Anleitung zur Ausbeutung

Heil dir 1. Mai, die Prekariarier grüßen dich! Das goldene Zeitalter der WanderarbeitInnen ist endlich zurück in Europa! Der Ausbeuter 2.0 Guide zeigt, wie man sich auf die Seite der kapitalistischen AusbeuterInnen schlägt.

Schlamperei oder Skandal?

Der "Schlepper-Prozess" gegen ehemalige Servitenkloster-Flüchtlinge hat gerade begonnen und ist erstmal schon wieder vorbei. Mit der Anklageschrift lasse sich kein seriöses Beweisverfahren durchführen, meint die Richterin. Die Staatsanwaltschaft beantragt die Freilassung aller U-Häftlinge.

25.01.2014

APA

Akademikerball: Streifzug durch die Demonacht

Die gute Nachricht zuerst: Der Spuk rund um den Wiener Akademikerball macht auf der Straße nun wieder ein Jahr Pause. Eine Frage brennt aber weiter: Muss das immer mit Gewalt enden?

18 Kommentare

Was der 'Wirt' mit dem 'Wissen' schaffen will

Die Regierung ist angelobt, doch statt Lob gibt es Kritik und Demonstrationen. Die Eingliederung des Wissenschaftsministeriums in das Wirtschaftsministerium empört Studierende wie Lehrende.

11 Kommentare

04.12.2013

APA

Bildung, fast für alle

Flüchtlinge jenseits des Pflichtschulalters haben es im österreichischen Bildungssystem oft schwer. Wir suchen Spenden für den Verein PROSA, der jungen AsylwerberInnen hilft.

29.11.2013
Spielautomaten

DPA

Das Spiel mit der Sucht

Es blinkt, es piepst und es werden riesige Gewinne versprochen. Das Geschäft mit dem Glück brummt nach wie vor. Im FM4 Jugendzimmer geht es heute um die Spielsucht.

Storys von Paul Pant