Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 29. 1. 2009"

28. 1. 2009 - 19:30

Donnerstag, 29. 1. 2009

Eurosonic Festival | David Fincher | Coldcut | Peter Morgan | Air & Style | Calexico | Platinum Pied Pipers | Freegans | Tribe Vides | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Roli Gratzer

Wer Brot verschenkt, muss mit Strafe rechen. Dann doch besser gleich aus der Mülltonne die wichtigsten Frühstücks-Zutaten holen. Gut für jene zwei Drittel der Bevölkerung, die bis zu ihrem 21. Geburstag nicht mehr bei den Eltern wohnen. Wer seine Frühstücksmilch selber melken will, sollte seiner Kuh übrigens einen Namen geben. Das steigert die Leistung.

Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Porträt David Fincher
Der 46jährige Fincher hat als Werbe- und Musikvideofilmer begonnen und u.a. für Nike, Cola, Madonna, Sting und Iggy Pop gedreht. 1995 erregte er mit seinem Serienmörderthriller "Se7en" international große Aufmerksamkeit. Danach war Fincher immer wieder Garant für visuelle Innovation und verqueren Suspense im Kino, ob mit "Fight Club", "Panic Room" oder "Zodiac".

Termine | Webtip | Prime Cuts: Buraka Som Sistema - Black Diamond

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Obama faces opposition over economic stimulus package
  • Public sector strikes in France
  • Iceland’s political crisis
  • Austrian’s Greens search for unity
  • Ocean fertilization to cool down global warming


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist
Alle Infos, Setlisten und Fotos auf fm4.orf.at/unlimited.

Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Live zu Gast: Coldcut
Am Abend auch mit einem DJ Set im Wiener Planetarium zu sehen.

Peter Morgan
"Frost/Nixon", der nächste Woche in unseren Kinos anläuft, erzählt von dem legendären und bis dato meist verkauften TV-Interview, das der englische Showmaster David Frost nach der Abdankung von Präsidenten Nixon mit diesem geführt hat. Nixon lieferte hier zum ersten Mal ein Eingeständnis seiner Schuld bezüglich des Watergate-Skandals. Christian Fuchs hat den Drehbuchautor von "Frost/Nixon", Peter Morgan zum Interview getroffen und ein Porträt über den renommierten Autor Morgan gefertigt, der neben "The Queen" auch u.a. für "The Last King of Scotland" und "The other Boleyn Girl" zuständig war.

Air & Style
Eigentlich ist wieder alles wie früher. Das „Air&Style“ ist dort, wo es ganz am Anfang war – im Innsbrucker Bergisel Stadion. 24 der weltbesten Snowboarder sind dieses Jahr wieder mit dabei und zeigen in der zwölf Meter hohen Quarterpipe waghalsige Tricks. Eine Vorschau von Mari Lang.

FM4 Draußen: Daheim ist daheim
Eine Vorschaut auf das Air & Style am 31. Jänner in Innsbruck (Mari Lang)

Tipp des Tages: Calexico touren durch Österreich

Prime Cuts: Buraka Som Sistema - Black Diamond

Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Eurosonic Festival
Für die Schaffenden in der Musikindustrie gibt es zahlreiche Termine an denen regelmässig Kontakteaustausch betrieben und das Spürhunden-Dasein ausgelebt wird: Das überdimensionale South by Southwest Festival in Austin, Texas, der Music Marathon in New York, die Popkomm in Berlin, die Popup in Leipzig oder das Eurosonic-Festival in Groningen, Holland. Auf 32 Clubbühnen konnte man auch heuer über 250 Liveacts live beobachten: der Fokus des Festivals liegt auf europäischen Newcomer-Acts. Susi Ondrusova bringt einige Konzertmitschnitte (Lonely Drifter Karen, Esser, James Yuill, First Aid Kit) und erzählt vom Konzertoverkill in Groningen und musikalischer Hype-Ware.

Freegan Trash Tour - Manhattan
Essen aus der Mülltonne? Nicht nur eine Überlebensstrategie der Armen und Homeless, oder die Lebensphilosophie einer weltweiten Aktivistengruppe namens Freegans. Christian Lehner hat das New York Chapter der organisierten Destruenten bei einer Trash Tour durch Manhattan begleitet und ist dabei auf Menschen gestoßen, die man nie beim Gratisshoppen auf der Straße vermuten würde: junge Amerikaner, die aufgrund der Wirtschaftskrise ihren Job verloren haben und sich keine Lebensmittel mehr leisten können.

Platinum Pied Pipers
Mit ihrem Debüt "Triple P" haben die beiden Detroiter Musiker Waajeed und Saadiq alias Platinum Pied Pipers 2005 ein eigenes Genre der futuristisch-souligen Musik mit HipHop-Wurzeln begründet. Das nun erscheinende Nachfolgewerk "Abundance" zeigt den Schritt weg vom Produzentenduo mit vielen Gästen hin zu einer vergleichsweise fixen Band, die verkürzt als "PPP" auftritt, um sich musikalisch wiederum in verschiedene Richtungen (z.B. Rock oder R&B der Motown-Schule) auszudehnen. (Trishes)

Prime Cuts: Buraka Som Sistema - Black Diamond

Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Anlässlich der bevorstehenden Texta Feierlichkeiten (Freitag Posthof Linz, Samstag Gasometer Wien) werden auch wir der längstdienenden und gleichzeitig erfolgreichsten HipHop-Band Österreichs huldigen - womöglich sogar in Anwesenheit einzelner Bandmitglieder. Zudem gibt es Mixes von DJ DSL und KP, sowie brandneue Musik aus den verschiedenen Ecken des HipHop-Universums.

Artist Titel
Q-Tip ft. Busta Rhymes, Raekwon & Lil Wayne Renaissance Rap
Stat Quo ft. Royce da 5 9 & Phonte Homage To Premier
Deep Rooted ft. Blu From The Heart
Raekwon & Ghostface Criminology 09
Rhymefest Coolness
Kamp & Whizz Vienna Ein Tag für Eva
Fiva Goldfisch
Texta ft. Akil, Tariq & Click Tha Supa Latin Worlds
Texta Vorbei (DJ I-Cue Remix)
Texta Da Raw Shit
Texta Ich Bin Der Beste
Texta Walkmania
Kaleidoskop Kaleidoskop
Texta Nur Die Liebe Zählt
Texta 30. Semester
Seals & Crofts Diamond Girl
J Dilla Diamonds
LARGE PRO PARTY TIME
LARGE PRO IN THE GHETTO
SHAWN JACKSON FIX YA FACE
LARGE PRO ROCKIN´ HIP HOP
SHAWN JACKSON HERE WE GO AGAIN
DJ BABU ft. TERMANOLOGY GUNS GON´ BLOW
NEW JACK HUSTLE ( NEWMAN & SHAWN JACKSON) THEME MUSIC
DJ BABU ft. LIKWIT JUNKIES THIS AIN´T GANGSTA
NEW JACK HUSTLE ( NEWMAN & SHAWN JACKSON) SURPRISE
DJ BABU ft. WILDCHILD & PERCEE P SBX2LAX2OX


Projekt X (00-01)

mit den drei Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl und Votava.

  • Das Projekt X gibts auch als Podcast


Sleepless (01-06)

mit Joe Joe Bailey

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.