Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 5. 2. 2009"

4. 2. 2009 - 17:11

Donnerstag, 5. 2. 2009

No Place Like Home: Black Austria, Diversity Management | Big Air In The Big Apple | Spiel: Silent Hill Homecoming | Protestsongcontest | Film: Frost/Nixon, Christian Petzold | Sua Kaan | Secret Machines | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Judith Gruber

Our dear Miss Understanding has one more term for us to understand.

Fit für Österreich: Today we take a listen to our colleague Julia Barnes' fitness.

Plus: Yes/No Game | Ombudsmann | Spinal Tap Revival


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Startup: filmtiki.com
Das zehnköpfige Team um die Filmmarketing-Expertin und Gründerin Iris Lamprecht reagiert mit FilmTiki.com auf die Herausforderungen der sich rasant verändernden Filmindustrie. In einer Zeit, in der Web 2.0-Anwendungen die Branche revolutionieren, fehlt es an innovativen Verkaufsstrategien für Filmemacher. Online Plattformen wie YouTube, Facebook, iTunes und Amazon Unbox ermöglichen es Filmschaffenden schon jetzt, ein internationales Publikum für ihre Filme zu begeistern und online zu vertreiben. Mit der Onlineplattform "FilmTiki.com" soll FilmemacherInnen und ihren Arbeiten mehr Gehör verschafft werden.
(Erika Koriska)

Termine | Webtip | Album der Woche: Telepathe - "Dance Mother" (Christian Lehner)

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

No Place Like Home
Einwanderungsland Österreich: Sons and daughters of the Gastarbeiter. 45 years after Austria first advertised for workers in Turkey – what’s happened to their children and grandchildren? Their parents came as cheap labour – are they destined for the same jobs or taking a different route?


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist
Alle Infos, Setlisten und Fotos auf fm4.orf.at/unlimited.

Connected (15-19)

mit Mari Lang

Album der Woche: Telepathe - "Dance Mother" (Christian Lehner)

Sua Kaan
Die vierköpfige Hip Hop Crew aus Wien 15 und 16 will nicht auf ihre türkische Herkunft reduziert werden. (Stefan Trischler)

Tipp des Tages:
Mark Geary spielt heute in der Vorstadt Wien

No Place Like Home
Einwanderungsland Österreich: Black Austria und Zara
Mit Plakaten und bedruckten T-Shirts hat das Projekt "Black Austria" auf humorvolle Weise Stereotype über schwarze Menschen in Österreich hinterfragt. Letzte Woche musste das Aus der Kampagne bekanntgegeben werden, es fehlt an finanziellen Mitteln. Zara, der Verein für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, ist seit zehn Jahren in Sachen
Zivilcourage und Förderung einer rassismusfreie Gesellschaft aktiv. Beatrice Achaleke, Mitbegründerin und geschäftsführende Obfrau des Vereins AFRA – International Center for Black Women’s Pespectives in Wien, war bei Black Austria aktiv. Sie ist gemeinsam mit Barbara Liegl vom Verein Zara im FM4 Studio zu Gast.

Spiel: Silent Hill Homecoming
Der mittlerweile fünfte Teil der Reihe, die uns das Fürchten lehrt wie keine andere. Unvergleichliches Im-Dunkel-Tappen, unvergleichlich furchteinflössende Texturen, Geräusche und Monster. Gerlinde Lang ist sehr gespannt, was die Survival Horror Genre Referenz diesmal hergibt.

Protestsongcontest
Portraits der zehn FinalistInnen (Christian Pausch)

Film: Frost/Nixon
Regisseur Ron Howards neuester Film "Frost/Nixon" erzählt von dem legendären und bis dato meist verkauften TV-Interview, das der englische Showmaster David Frost nach der Abdankung von Präsidenten Nixon mit diesem geführt hat. Nixon lieferte hier zum ersten Mal ein Eingeständnis seiner Schuld bezüglich des Watergate-Skandals. (Christian Fuchs)

Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

No Place Like Home
Diversity Management /Wirtschaftsstandort Österreich Was ist Diversity Management? Inwieweit profitieren Unternehmen und deren Mitarbeiter von dem Versuch, kulturelle Unterschiede nicht zu nivellieren, sondern im Gegenteil als Vorteil zu nutzen? (Irmi Wutscher)

Interview mit Regisseur Christian Petzold
Petra Erdmann hat Christian Petzold zum Interview getroffen und mit ihm über Jerichow und über den Einfluss Hollywoods auf sein Kino gesprochen.

Linz09 - Theaterlust
Der kanadische Schriftsteller und Theatermacher Jacob Wren hat gemeinsam mit dem Niederländer Pieter De Buysser die "Anthologie des Optimismus" ins Leben gerufen - eine ständig wachsende Sammlung an optimistischen Lebens- und Daseinsentwürfen, die einerseits als Website existiert, andrerseits als Theaterstück. Damit gastieren die beiden in Linz beim Festival Theaterlust und nächste Woche im Wiener brut. Bei der Theaterlust in Linz ist außerdem Maria Stuart ausgefallen, stattdessen sind die Linz09-Partymacher Good Night Stuff eingesprungen und bespielen die Hafenhalle. Anna Katharina Laggner mit einem kleinen Ausblick auf die restliche Theaterlust1 von Linz09.

Secret Machines
Nach dem zweiten Album "Ten Silver Drops" hat Gitarrist Benjamin Curtis die Band verlassen, um fortan seine volle Konzentration auf Schools Of Seven Bells zu lenken. Die übriggebliebenden Gründungsmitglieder, Sänger und Bassist Brandon Curtis und Schlagzeuger Josh Garza haben sich jedoch entschlossen, weiter zu machen. Ergänzt und wiedererstarkt durch Phil Karnatz hat das Dallas Trio einen neuen Tonträger aufgenommen. Das selbstbetitelte Werk hat ihren Debüt-Sound zum Ausgang, reicht jedoch darüber hinaus in die Welt des - wie es Josh gerne ausdrückt - "modern psychedelic rock". Ob wirklich alle guten Dinge drei sind, das hat für Euch Andreas Gstettner herausgefunden.

Album der Woche: Telepathe - "Dance Mother" (Christian Lehner)

Lux Interior
Anlässlich des Todes des legendären Sängers der Cramps schaut Christian Fuchs im Studio vorbei.

Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Zu Gast ist diesmal zum einen Kid Pex, der auf seiner CD 'Gastarbeiterlife' zwischen den Rapsprachen Deutsch und Kroatisch hin und her schaltet. Zum anderen kommen einige Protagonisten von Soul Asphalt vorbei, um auf kommende Termine ihres Breakdance-Theaterstücks hinzuweisen. DJ Zuzee, ebenfalls Teil des Casts, beehrt uns mit einem Mix und neben Neuem & Heißem wird auch noch des kommenden dritten Todestages von J Dilla gedacht.




Projekt X (00-01)

mit den drei Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl und Votava.

  • Das Projekt X gibts auch als Podcast


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • bobmeier | vor 2966 Tagen, 1 Stunde, 29 Minuten

    Playlist

    Warum gibts denn keine Playlist von den Tribe Vibes diese Woche? Oder kommt die noch?

    Auf dieses Posting antworten