Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 13. 2. 2009"

12. 2. 2009 - 20:25

Freitag, 13. 2. 2009

Glaubensfrage: Kirche | Protestsongcontest: Die Gewinner | U-19 | Linz09: Style Warz | Googlehandy | Uh Oh | Mando Diao | Dillinja

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Roli Gratzer

Rock 'n' Roli are on again!
Und sie wissen die Antwort auf die Frage, wie der Protestsongcontest 2009 ausgegangen ist, warum Kanadier plötzlich stolz darauf sind, in Amerika geboren worden zu sein, und warum das nackte Herumspazieren in den Schweizer Bergen bald schon sehr teuer werden kann.


Update (10-13)

with Dave Dempsey

Termine | Movie Update mit Erika Koriska | Album der Woche: N.A.S.A. - "The Spirit of Apollo" | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

News of the day:

* Obama's problems
* Warming of US-Russia relations
* Teaching Islam in Austria
* Universities and the economic crisis
* The bygone age of courtly love


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen.
Alle Infos, Setlisten und Fotos auf fm4.orf.at/unlimited.

Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Michael Fiedler berichtet vom gestrigen Finale des Protestsongcontests.

Der U-19 Wettbewerb der Ars Electronica

Linz09: Ein interkulturelles Hip Hop Event names "Style Warz" bringt u.a. Massive Beats (Austrian Beatbox Champion), Silk (Cirque du Soleil) Johnny Draztic (South Africa), Fury Flames & O.G. (London), DJ Rob Banks (Turntablism World Champion) in die Hafenhalle der Kulturhauptstadt Linz.

Tipp des Tages: Uh Oh in der Fluc Wanne (Alexandra Augustin)

Das Googlehandy G1 im Test von Dave Dempsey

Die Experten

Movie Update mit Christian Fuchs

Album der Woche: N.A.S.A. - "The Spirit of Apollo"

Und außerdem erscheint heute das neue Album von Mando Diao.


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Glaubensfrage
Homosexualität sei eine psychische Krankheit - und eine Sünde sowieso - und die Gaskammern eine Erfindung der Juden. Durch die aktuellen öffentlichen Äußerungen aus hohen kirchlichen Kreisen, national und international, stellt sich die katholische Kirche wieder einmal mit all ihren Werten selbst in Frage. Wieviel Anbindung an die Realität der Menschen in diesem Land hat die Kirche noch? Wie groß ist der Einfluss katholischer Wertvorstellungen? Ist eine öffentliche Diskussion über oben zitierte Aussagen wichtig oder hat sich die katholische Kirche selbst jede gesellschaftliche Relevanz entzogen? Im Jugendzimmer diskutieren ein junger Seelsorger, eine bekennende Christin aus Oberösterreich und ein Vertreter der Katholischen Jugend in Wien.


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und DJ Erdem Tunakan

21.30
Enteisen mit E.T.

21.45
Partytipps und Gästelistenplätze für Freitagnacht!

22.15
Dillinja (Valve Soundsystem/Breakbeat Chaos/U.K.)
Bevor er im Zoo in Wien seine zerschmetternden Basslines loslässt, wird er bei uns das Studiosoundsystem testen und ein bisserl plaudern. Lest mal diese Apotheose und ihr werdet zustimmen:
Wer im zarten Alter von 23 Jahren bereits 50 Releases verzeichnen kann, heute Valve, Test, Test Blue und Beatz Recordings seine eigenen Labels nennen darf, zudem auf Labels wie V Recordings, Philly Blunt, Hardleaders, Prototype, Metalheadz, Lionheart und Breakbeat Chaos veröffentlicht hat, der Szene Hits wie Deadly Deep Subs, I Told You How To Rock, Valve Sound, Grimey, Twist 'Em Out, und so unzählbar viele mehr geschenkt hat, der Remixe für David Bowie, Bjork, Faith No More, Basement Jaxx, Amon Tobin, Artful Dodger und Jeru the Damaja gemacht hat und zusätzlich unter den Alias Trinity, Capone, Cybotron und The Spezialist produziert hat, der hat wohl eine Geschichte zu erzählen!

Und dies wird er auch tun und wir dürfen alle dabei sein, wenn er seine weltbekannten Bässe auf die Wiener Partycrowd loslässt!

23.00
Isa GT (Kolumbien)
wird bei Zona, dem monatlichen Kuduro-, Funk- & Electrohouse-Club im Wiener Cafe Leopold auflegen und davor bei uns! Die geborene Kolumbianerin und mittlerweile in London beheimatete DJane hat anno 2000 in Medellin als French- und Techhouse DJane angefangen. Bedingt durch einen kurzen Barcelonaaufenthalt und durch den Einfluss der so reichhaltigen Musikszene Londons hat sie dann die globalen Beats kennengelernt.

Sie selbst bezeichnet sich als eine Vorläuferin des "Funketa", einer einzigartigen Fusion zwischen den kolumbianischen Rhythmen des Campeta und des brasilianischen Baile Funk. Ihre stilistische Vielfalt spiegelt sich auch in ihren Residencies in so verschiedenen Londoner Clubs wie dem Musicalia und The Hospital Club, so wie in ihrer Mitgliedschaft in der ausschließlich aus Frauen bestehenden Girlcore Crew.

01.00
Auszeit Mix by Dj Little Bastard (Drum'n'Bass)
Name: Benito Giacomo Zambelli
Alter: 23
lege seit 4 Jahren DnB auf
Wohne in Scharnstein in OÖ
Bin Mitglied einer jungen und unbekannten DnB-Crew namens "Botenstoff"
DnB-Favorits: Pendulum, SubFocus, Futurebound ...

02.10
Geddes – Fabric Mix
Der Labelkopf von Murmur Records und Dreh- und Angelpunkt von Mulletover hat uns diesen Mix geschickt:

Artist Titel Label
Joss Moog Welcome To Ohio Robsoul
Cavalier I Know Drumpoet Community
Nima Gorji I Got Something Letters From Ohio
Cherry Alex (Nick Curly Remix) Four Twenty
Einzelkind El Pianucho Love Letters From Oslo
Harry Choo Choo Romero Suck My Clock Sondos
Seuil Double Room Moon Harbor
Matt Masters Deep Or What (Milton Jackson Remix) Pack Up And Dance
Boris Horel Is That A Yes (Bearweseal Dub) Supernature
Markus Fix Be Boston Cecille
Bearweseal 4 Weeks In Poverty 8bit

03.15
DJ SAH!N A. (Bad Ischl/Oberösterreich)
hat mit seinem Dj Kollegen Lorant Masher im Salzkammergut eine (noch) ganz kleine, durchstartende Event - Veranstaltungsschmiede namens Noizegate Events.

04.20
Rewind: Patrick Pulsinger Interview + Mix vom 12.12.2008

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.