Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 8. 3. 2009"

7. 3. 2009 - 20:18

Sonntag, 8. 3. 2009

Internationaler Frauentag | Im FM4 Gästezimmer: Soap&Skin | New School Picknick | Luise Pop | World Wide Show | Traumprotokolle der Sumpfisten | Soundpark

FM4 steht am Sonntag, 8. März, ganz im Zeichen des internationalen Frauentages. Den ganzen Tag werden sich Musikerinnen aus allen Ecken des musikalischen Spektrums über ihre Rolle, ihr Selbstvertständnis als Frau in einem nach wie vor strukturell sehr männlich geprägtem Pop-Universum erzählen.

Morning Show (06-10)

with Dave "DaddyD" Dempsey

Getting up with someone who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears...

Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A Little Soul:

Artist Titel
Donny Hathaway Jealous Guy
Helen Reddy Where Is The Love
Chet Baker The More I See You
Marcos Valle Paz E Futbol
Claudja Barry Dance-Dance-Dance


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

Im Gästezimmer: Soap&Skin
Mit ihrem langerwarteten Debütalbum Lovetune For Vacuum wirbelt Anja Plaschg alias "Soap&Skin" derzeit "unglaublich viel Staub auf. Ein internationaler Hype kann nun nicht mehr verhindert werden.
Und auch FM4 mag die fragile Debütplatte von Soap&Skin, die zwischen Pianopop, Elektronik und Weltallblues angesiedelt ist, sehr gerne und hat ihr deshalb das aktuelle "FM4 Album der Woche" verliehen. David Pfister hört sich mit Anja Plaschg im FM4-Gästezimmer, ihre Lieblingsliebeslieder an:

Artist Titel
Klaus Nomi Cold Song
T. Raumschmiere Die Alte Leier
Vincent Gallo When
Claudine Longet Let It Be Me
Grace Jones Corporate Cannibal
Hakan Lidbo und Klaus Kinski Die Lästerzungen
Hildegard Knef Ich Liebe Euch (DJ Koze Remix)
Pan Sonic Rähinä 2 (Mayhem 2)
Beach Boys You Still Believe In Me

Luise Pop
Die Band "Luise Pop" stellt ihr Debütalbum vor. „The Car The Ship The Train“ ist auf Asinella Records erschienen, einem Label, das von Clara Luzia betrieben wird und verhandelt aktuelle feministische Positionen .Es geht ums Unterwegs sein („Pirate Isle“, „At The Gas Station“, „Run Away“), aber auch um die Bewegung des Luise-Pop-Feminismus: Der eröffnende Song „Boys“ erzählt von einer nach wie vor selbstverständlich von Jungs geprägten Öffentlichkeit: „Boys of every size and colour, egg-shaped or rectangular/It’s a contagious and dangerous disease/It’s boys overload.??

Wege aus der Armut
Warum gerade Frauen von Armut bedroht sind und wie sich die internationale Wirtschaftskrise auf die ökonomische Situation von Frauen auswirkt, damit beschäftigt sich auch die Armutskonferenz. FM4 Reporterin Irmi Wutscher sich die „Strategien gegen die Frauenarmut“ näher angesehen.

New School Picnic
Wo Bode Miller & Co normalerweise einwedeln, ist am Wochenende in sechs bis sieben Metern Höhe geswitched und gedouble corked worden. Die neue Schule des Schifahrens hat auf der Planai in Schladming Halt gemacht und ein Picknick veranstaltet. Die derzeit besten Österreicher Martin Misof, Fabio Studer und Flo Wieser haben nicht nur gejausnet, sondern sich gegen die Konkurrenz aus Finnland, Deutschland und Neuseeland beweisen müssen. Ein Nachbericht. (Chris Cummins)

Le Pop
Im Wiener Musik-Lokal B72 gibt es heute einen French Pop Abend vom Le-Pop-Plattenlabel. Le Pop ist ein Kölner Plattenlabel, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, neuen französischen Pop zu präsentieren. Ein paar Le-Pop-Compilations gibt es schon, darunter eine mit dem Titel "En Duet", also "im Duett". Ja, und die neueste Le-Pop-Compilation, erschienen Ende letzten Jahres, hat den Untertitel oder das Thema "Les Filles": Die Mädchen.
Sechzehn junge französische Musikerinnen sind da zu finden. Unter ihnen etwa Coralie Clement oder Constance Amiot. Zwei andere Namen sind aber heute live im B72 zu hören und zu sehen: Francoiz Breut und Marianne Dissard. Eva Umbauer hat die beiden zum Interview getroffen und unter anderem gefragt, was sie vom 8.März als Internationalem Frauentag halten oder was Calexico-Mastermind Joey Burns mit ihnen zu tun hat. (Eva Umbauer)

Lo Fi Boheme
Der internationale Frauentag | Science Busters mit Martin Puntigam


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Artist Titel Label
Brownswood Basement Pt 1
Hector Costita Divacao Son Dagente
Leroy Vinegar Doing That Thing Joy
Christian Vander/Jef Gilson Colchique Dans Les Pres Palm
The 9th Creation Bubble Gum Rite Track
Betty Davis Anti Love Song Just Sunshine
Annette Peacock Pony RCA
Moondog Frog Bog Moondog
Milt Matthews Inc It Ain't Your Fault Ur
Roberta Flack I Can See The Sun In Late December Atlantic
All Blue Note Mix
Art Blakey Elephant Walk Drums
Kenny Dorham Afrodisia Trumpet
Dexter Gordan Soy Califa Tenor Sax
Horace Silver The Outlaw Piano
Kenny Burrell Midnight Blue Guitar
Bobby Hutcherson Slow Change Vibes
Brownswood Basement Pt 3
Azymuth Morning Demo)
Friends From Rio Escravos De Jo Far Out
Jose Mauro Obnoxios Tape
Grupo Batuque Berimbau E Capoeira Far Out
Unknown Sandelia Dela Test
Mestre Geraldo Mistura No 2 Oba
Psychadelic Mix
Shopping In Carnaby Street Raggi Di Sole Monoaurale
Gentle Giant Proclomation Capitole
Eugene Mcdaniels Unspoken Dreams Of Light Atlantic
Power Of Zeus The Sorcerer Of Isis Rare Earth
Atomic Circus Ambilic Contact Daffodils International
La Formule Du Baron Cha Tatch Ka Cbs
Michael Bundt The Brain Of Oskar Panizza Offers
Ralph Jundsten Discophrenia Andromeda


Zimmmerservice (19-21)

mit Martin Blumenau

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer

Angst In My Pants - Die Traumprotokolle der Sumpfisten (Folge 8)

In die Disco mit Anton Bruckner und Albert Ayler Endlich ist es erschienen: "Walzerkönig", das grandiose Albumdebut der Laokoongruppe aus Wien. Die One-Man-Band zu Gast im Studio.

The Happiness Project
Der kanadische Musiker Charles Spearin (Broken Social Scene, Do Make Say Think) befragte die Menschen in seiner Nachbarschaft zu ihrer persönlichen Vorstellung von Glück und verarbeitete deren Antworten zu einem großartigen musikalischen Work- In-Progress als Antidepressivum in Zeiten von Krise und Resignation.
Bonustrack: Neue Erkenntnisse der Glücksforschung.

Glück in glücksfernen Zeiten
Der neue Roman von Wilhelm Genazino erzählt von der Heiterkeit in der Bitterkeit. Oder ist es umgekehrt?


Die Graue Lagune (23-00)

mit Fritz Ostermayer

The Pains Of Being Pure At Heart: ditto
und
Love Is All: A Hundred Things Keep Me Up At Night


Liquid Radio (00-01)

Warren Beatniks Dreamstream
Sitting on a wooden bench overlooking good old Kitzbühel with its impressive mountains, cooking up spicy vegetarian food, digging vinyl crates and sampling from precious, timeless recordings, riding snowboards and skis, caressing the cows and feeding the cats, walking the walk and talking the talk: favourite pastimes for Christopher Bill Sathrum and Dj Simonside. Get a healthy, natural treat from these guys’ mellow minds and funky fingertips and travel the interzone of Beat Culture in stereo: urban music on a great escape into the boundless outdoors, open spaces and windswept fields, mad men and nomads, black milk and white nights, full moons and full flavors: A laid back Alpine perspective on music as a medium transcending the passing of space and time.

Artist Titel Label
Neil Young & Crazy Horse Safeway Cart Reprise
The Doors The Hitchhiker Elektra
Funki Porcini It’s A Long Road Ninja Tune
MC Solaar Les Songes Polydor
Warren Beatnik Little Black Riding Hood White Label
Little Axe Ride On Wall Of Sound
Miles Davis Genérique Fontana
Massive Attack Polaroid Girl Virgin
The Verve Life’s an Ocean Hut/VC
Coldcut Onamission Ninja Tune
Fanta 4 Nur in deinem Kopf (Wie Staub Dub) Sony
Noiseshaper Dunk (Adrian Sherwood Mix) Echo Beach
Jah Works Serengeti Cargo
Akasha Brown Sugar Pias Germa
Astrud Gilberto Àgua de Beber Verve
The Herbaliser Funny? Ninja Tune
9 Lazy 9 Take Nine Ninja Tune

Soundpark (01-06)

mit Trishes

Die Tosca-Masterminds Dorfmeister und Huber stellen in einem Interview ihr neues Album "No Hassle" vor, es gibt einen Albummix der neuen Dorian Concept-LP, ein Interview mit Kamp & Whizz Vienna sowie viel alte und neue Musik aus Österreich zu hören.

FM4 Soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.