Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 16. 3. 2009"

15. 3. 2009 - 19:06

Montag, 16. 3. 2009

Peter Doherty | Digaonale | Filme: RocknRolla, Slumdog Millionaire, Livegast Socalled | War Child: Heroes | Willie Vlautin | Frittenbude | Freud | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Esther Csapo

Could the way out of our school problems be Robot-teachers?
Our highlight of the week: The Diagonale is starting this week in Graz.
Science Busters: Univ. – Lektor Werner Gruber and martin Puntigam are explaining why Vampires aren't really existing.

Ombudsmann I Rudi Schöller I Pop, Poetry or Crap


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: RocknRolla
Ex-Mr. Madonna Guy Ritchie ist mit einer neuen Gangster-Komödie zurück: Die Londoner Kleinganoven One Two (Gerard Butler), der schöne Bob (Tom Hardy) und Mumbles (Idris Elba) haben am Ende einer verunglückten Aktion mit zwei Millionen Pfund beim Boss ... Da kommt ihnen ein Geschäft, das die gerissene Buchhalterin Stella (Thandie Newton) vorschlägt, gerade recht. (Erika Koriska)

Album der Woche: Peter Doherty: Grace/Wastelands
"Was, schon wieder der!?" Der Chor der Hasser holt bereits Luft, aber haltet ein! Wie dumm wäre das denn, wenn wir Peter Doherty gerade in dem Moment fallen lassen, wo ihm die Boulevardpresse mit zunehmender zeitlicher Entfernung von den alten Promigeschichten langsam von der Pelle rückt? Sicher, die ewigen Ankündigungen, dass der Ex-Libertine diesmal wirklich alle in ihn gesetzten Hoffnungen als nie ganz realisiertes semi-literarisches, britisches Songwriterwunder erfüllen wird, sind bereits Routine. Und auch auf seinem ersten Solo-Album gibt das nachlässige Nuscheln des beinahe 30-jährigen so manche große Melodie nur zögerlich frei. Dafür hat diesmal statt der liebenswert holpernden Babyshambles die alte Blur-Studio-Achse aus Produzent Stephen Street und Gitarrist Graham Coxon die Regie übernommen und die zarten Pflänzchen Dohertys prekärer Poesie mit der größtmöglichen Liebe (und reichlich Streichern!) zu erstaunlich üppiger Blüte gebracht. Wer weiß, vielleicht finden ein paar von denen, die grad noch tief Luft geholt haben, mit "Grace/Wastelands" am Ende doch noch einen Zugang zur gar nicht mehr so spröde klingenden Welt des Peter Doherty? (Robert Rotifer)

Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • News of the day
  • Fritzl trial starts
  • El Salvador becomes the latest South American country to move to the left
  • Success of protests in Pakistan
  • Breakthrough in stem cell research
  • Where will we get the power for all the "green" electric cars?


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Film: Slumdog Millionaire
Der Brite Danny Boyle hat in Bollywood-Manier ein buntes Slummärchen inszeniert, die heuer mit 8 Oscars ausgezeichnet wurde. Es handelt von einem Jungen, der in den Slums von Mumbai durch die Schule des Lebens gegangen ist und nun bei der Millionen-Show brilliert. Petra Erdmann im Studio über die Zusammenhänge zwischen der indisch und internationalen (britischen) Filmindustrie und der Resonanz vom Sensationserfolg und "Slumdog Millionaire" in der indischen Bevölkerung.

Livegast: Socalled
«klezmer vibes & funky beats» - Der Kanadische MC spielt heute im Konzerthaus in Wien.

Willie Vlautin
Der Sänger und Songschreiber der Folkrockband Richmond Fontaine liest heute aus seinem Roman "Northline" in der Hauptbücherei Wien (Barbara Matthews)

Album der Woche: Peter Doherty: Grace/Wastelands (Robert Rotifer)

War Child: Heroes
Ein Benefizalbum voller Coverversionen aus Großbritrannien, vorgestellt und in der De-Luxe-7-Inch Vinylversion auch verlost von Eva Umbauer.

Tipp des Tages: Masta Ace

Homebase (19-22)

mit Robert Zikmund

Frittenbude
Die bayrischen Deichkind? Rechtzeitig vor ihrem FM4 Überraschungskonzert stellt Nina Hofer "Frittenbude" vor.

Freud
Das Debut-Album der Wiener Band "Freud" versucht alte Mod-Tugenden in die auslaufenden Nuller Jahre zu retten. (Andreas Gstettner)

Album der Woche: Peter Doherty: Grace/Wastelands (Robert Rotifer)


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Eva Umbauer präsentiert Aktuelles aus der Indie&Alternative-Musik-Welt: unter anderen von John Frusciante, Vetiver oder zwei French-Pop-Musikerinnen vom Le-Pop-Plattenlabel: Marianne Dissard und Francoiz Breut.

Artist Titel
Marianne Dissard Ce Visage-la
A Camp The Crowning
Bitter Sweet Come Along With Me
John Frusciante Unreachable
John Frusciante Song To The Siren
John Frusciante Heaven
Starsailor Boy In Waiting
Bonnie Prince Billy Afraid Ain't Me
The Kills Crazy
The Kills Black Balloon
Ben Kweller Old Hat
Calexico Ballad Of Cable Hogue
Marianne Dissard Les Confettis
Francoiz Breut Terre d'Hombre
Francoiz Breut Les Jeunes Pousses
Francoiz Breut Please Be Angry
Marianne Dissard Trop Express
Marianne Dissard Indiana Song
Francoiz Breut Mouchoir De Poche
Francoiz Breut Dunkerque
Marianne Dissard Les Draps Sourds
Lizz Wright Speak Your Heart
Boris & Helen Worister Strawberries In January
Elbow Running To Stand Still
Howling Bells Nightingale
The Like You Belong To Me
Vetiver Sister
Herman Dune Try To Think About Me


Fivas Ponyhof (00-01)

Mit Fiva MC

Nina Sonnenberg aka Fiva stellt die besten Pferde aus "ihrem" Stall vor: Rap, Spoken Word und Slam Poetry. Hauptsache, es klingt gut und macht irgendwie Sinn!


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

(03-05) Solid Steel Radio Show

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.