Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 8. 4. 2009"

7. 4. 2009 - 18:23

Mittwoch, 8. 4. 2009

Musik aus dem Netz | Film: John Rabe, Ein Geheimnis | Porträt Alex Proyas | Homebaseparade | House Of Pain | Bonustrack

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Elisabeth Gollackner

Wo Einzeller Strom in Gas umwandeln, Stuart Freeman wegen der Krise um sein Schloss bangen muss und exorbitant viele Hörerwünsche erfüllt werden.

Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: John Rabe
Der deutsche Oscar-Preisträger Florian Gallenberger erinnert in seinem solide inszenierten, pathosreichen Kriegsdrama "John Rabe" an den titelgebenden vergessenen Nazi-Helden, der 1937 in China 250.000 Menschen vor den Bombenangriffen der Japaner beschützte. Ulrich Tukur und Steve Buscemi zählen u.a. zur Besetzung. (Erika Koriska)

Album der Woche: The Thermals: "Now We Can See " | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Moldova riots
  • French anti internet piracy measures
  • Thailand anti-government protests
  • Roma day
  • Why money messes with your mind


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen.

Alle Infos, Setlists und Fotos unter fm4.orf.at/unlimited

Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

Das Google Auto ist dieser Tage in Innsbruck und Wien unterwegs, um die Städte für Google Streetview zu erfassen. Wir drehen den Spieß um und wollen eure Fotos vom Google Auto - schickt sie uns an game.fm4@orf.at

Porträt Alex Proyas
Fast fünf Jahre hat es gedauert, bis Alex Proyas nach seinem bisher größten Kassenerfolg, dem Sci-Fi-Drama "I, Robot" mit Will Smith nun seinen neuen Film "Knowing" nachgelegt hat. Der gebürtige Ägypter, dessen düstere Werke "The Crow" und "Dark City" einer Fangemeinde vertraut sind, vermischt Alex Proyas in "Knowing" erneut eine Thrillerhandlung mit Mystery- und Science-Fiction-Elementen. Christian Fuchs hat ein Porträt des Regisseurs angefertigt.

Musik aus dem Netz - Neues aus dem Datenmeer:
Say Hi lautet der kurze und bündige Name des in Seattle ansässigen Ein-Mann-Bandprojekts von Eric Ellbogen. In eremitenhafter Manier hat der Sänger und Multiinstrumentalist bereits sechs Alben in seinen eigenen vier Wänden komponiert und aufgenommen. Sein neuestes Werk "Oohs and Aahs" ist kürzlich auf Barsuk Records erschienen und wird Say Hi's bewegenden Lo-Fi-Rock hoffentlich für eine größere Fanbase öffnen. Den Albumtrack "Oh oh oh oh oh oh oh oh" gibt es hier zum Download. (Nina Hochrainer)

Album der Woche: The Thermals: "Now We Can See " | Clemens versus Haipl


Homebaseparade (19-22)

mit Heinz Reich

Sie wünschen, wir spielen. In der Homebase Parade machen die HörerInnen die Musik. Die Musikwünsche mit der guten Geschichte dazu bitte per E-Mail oder per Telefon 0800 / 22 6 99 6

Ein Geheimnis/Un Secret
"Ein Geheimnis" des französischen Regisseurs Claude Miller erzählt die auf wahren Tatsachen beruhenden Geschichte rund um die Figur des Francois Grimbert, der im Film in drei Altersstufen auftaucht, u.a. dargestellt von Mathieu Almaric. Als Sohn einer jüdischen Familie wird Francois in den verschiedenen Lebensetappen mit dem Holocaust und Liebe und Betrug in seinem engen Kreis konfrontiert in dem seine Mutter, gespielt von Julie Dépardieu eine zentrale Rolle spielt. (Petra Erdmann)

Album der Woche: The Thermals: "Now We Can See "


House of Pain

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

House of Pain goes Donaufestival, lautet unter anderem das Motto dieser Sendung. Es lärmen, krachen, hypnotisieren und exorzieren unter anderem:
Sonic Youth, Butthole Surfers, Goblin, Zombie Zombie, Chrome Hoof, The Bug oder auch Aphex Twin. In der Headbanger Disko in der zweiten Stunde lässt Boys Noize, der ebenfalls in Krems zu Gast sein wird, die Wände mit seinen Electro-Bässen erzittern.

artist song  
Aphex Twin Come To Daddy  
Sonic Youth Youth Against Fascism  
Sonic Youth Death Valley 69  
Butthole Surfers Dracula From Houston  
Chrome Hoof Tonyte  
Chrome Hoof Astral Suicide  
Justice Phantom  
Goblin Suspiria  
Goblin Profonda Rosso  
Goblin Witch  
Goblin Tenebrae  
Zombie Zombie I'm Afraid What's Out There  
Headbanger Disko Boys Noize:  
Justice D.A.N.C.E. (Boys Noize's Teaching How To A Cappella)  
Surkin Next Of Kin  
Jackson And His Computer Band Arpeggio  
Sebastian [Fr] Dolami  
Modeselektor Suckerpin  
Apparat You Can't Computerise It  
Alter Ego Beat The Bush  
Das Glow Sunburnt  
Dj Blaqstarr Feat. Rye Rye Shake It To The Ground (Claude Vonstroke Remix)  
Shadow Dancer Poke  
Shadow Dancer Cowbois (Demo Version)  
Siriusmo Mein Neues Fahrrad (Boys Noize Edit)  
High Powered Boys Hoes Get Down  
Feadz Numanoid  
D.I.M. Is You (Brodinski Remix)  
Dj Koze Aka Adolf Noise Don't Feed The Cat  
Marshall Jefferson Video Clash  
Laurie Anderson O Superman  
Mmm Donna  
Soundhack D1  
Thomas Bangalter Spinal Beats (Soundhack D1)  
Das Glow Weiss Gaz  
Reel 2 Real Feat. The Mad Stuntman I Like To Move It  
Auto Repeat You Can't Stop (Paul Johnson Remix)  
Housemeister In Order To Dance  
Puzique Thomas  
Justice Phantom Pt. Ii (Boys Noize Unreleased Turbine)  
Outlander The Vamp  
Ost & Kjex Hasta Luego Manchego (Martin Horntveth Mix- Sisi Edit)  
The Faint The Passives  
********** ***************  
Sonic Youth Sugar Kane  


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Sleepless (01-06)

with Robin Lee

03-05: Wiederholung der World Wide Show

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.