Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 4. 5. 2009"

3. 5. 2009 - 17:00

Montag, 4. 5. 2009

Live zu Gast: Sportfreunde Stiller | Album der Woche: DJ Hell | Polizeieinsatz zum 1. Mai | Listening Session: Dzihan & Kamien | Lesestoff: Joey Goebel | Heartbeat: Radio Radball-Partie mit Aber das Leben lebt

Morning Show (06-10)

with John Megill and Esther Csapo

  • We have a highlight of the week for you: Clinic are going to play a concert at the Lendwirbel Festival in Graz.
  • The Sciencebusters tell us more about the fascinating world of science.
  • We talk to Karolina who designed this weeks FM4 Stehkalender Motive.
  • And we wanna know about your sleeping habits.

Plus: Ombudsmann | Tori Amos | requests


Update (10-12)

with Riem Higazi

Album der Woche: DJ Hell - "Teufelswerk"

Close Up: Star Trek
1966 ging die erste Folge der TV-Serie „Star Trek“ on air. 10 Kinospielfilme später hat nun "Lost"-Erfinder J.J. Abramas, der niemals ein Hehl daraus gemacht hat kein Trekkie zu sein, das Ruder übernommen, die Anfänge der Karriere von Captain Kirk auf die Leinwand zu hieven. Abrams‘ Version von "Star Trek" ist modern und herrlich altmodisch zugleich. (Erika Koriska)

Termine | Webtip

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Swine flu and factory farming
  • Nepal – problems a year after the Maoists won the elections
  • Risks of drugged drinks
  • Religion and Ethics in Germany
  • One Slovakian village 5 years after EU accession


FM4 Unlimited (14-15)

Die Mixshow mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen


Connected (15-19)

mit Martin Pieper

Polizeieinsatz zum 1. Mai
Bei der KPÖ-Demo zum 1. Mai hat es fünf Verhaftungen und über 20 Verletzte gegeben. Auf Videos sind Polizisten zu sehen, die in die Menge prügeln und zu viert am Boden liegende Demonstranten fixieren. War das harte Vorgehen gerechtfertigt? Arthur Einöder fragt nach.

Live zu Gast: Sportfreunde Stiller

Close Up: Wendy and Lucy
Wendy and Lucy von Independent-Filmregisseur Kelly Reichardt stellt die von Michelle Williams gespielte Wendy in den Mittelpunkt : Wendy sucht Arbeit. Es verschlägt sie nach Alaska. Sie lebt lebt alleine mit ihrem Hund Lucy. Die junge Frau stürzt zusehends mehr in den existenziellen Abgrund, der auch noch in körperliche Bedrohung mündet. (Erika Koriska)

Somebody put Something in my Drink
Am Wochenende wurde 5 Wienerinnen in einem Gürtellokal eine noch nicht genau geklärte Substanz unter ebenfalls ungeklärten Umständen in ihr Getränk gemischt, worauf die 5 ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Wie groß ist diese Gefahr? Wie kann man sich davor schützen? Gibt es viele neue, unbekannte Substanzen, die jetzt auf naive User treffen Dazu um 16 Uhr im Studio: Roland Reithofer, der Leiter der Drogenprüfstelle Check It , der unter 0800 226 996 auch für euren telefonischen Fragen zur Verfügung steht.

Listening Session zu "Music Matters", dem neuen Album von Dzihan und Kamien (Andreas Gstettner)

Album der Woche: DJ Hell - "Teufelswerk" | Lesestoff: Joey Goebel (Eva Umbauer)


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Die Filmreihe „VISIONary“ präsentiert Kurz-, Doku- und Experimentalfilme aus dem aktuellen Filmschaffen Österreichs. Da die Filme meistens über ihren Festivaleinsatz hier zulande nicht im Kino zu Einsatz kommen, haben die Kuratoren der Reihe, Michael Loebenstein und Norbert Pfaffenbichler ausgewählte Produktion on Tour durch Österreich geschickt. Markus Keuschnigg hat mit den Kuratoren gesprochen und Empfehlungen aus dem Programm parat.

Album der Woche: DJ Hell - "Teufelswerk" | Royal Bangs (Susi Ondrusova)


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Die immer wieder im Rahmen von FM4 Heartbeat abgehaltenen Radio Radball-Partien sind klangsportliche Ereignisse, die ganz ohne Berührung des 800 Flugmeilen entfernten Gegenübers auskommen, in der Tat kann nur die dreifache Alliteration über den dürftigen Zusammenhang zwischen dem namensgebenden ästhetisch-athletischen Bewerb und der in Wahrheit eher mit dem versöhnlichen Freibadfederball vergleichbaren Praxis des wechselseitigen Zuspielens von Platten hinwegtrösten. Abgesehen von den spannend gewundenen Verläufen, die solche Partien nehmen können (wir erinnern uns etwa an klassische Matches wie jene mit Son of the Velvet Rat, Bernhard Schnur, Florian Horwath oder Ernst Molden).
Diesmal fordert Robert Rotifer die geschätzte Band Aber das Leben lebt heraus und lässt den Ball dabei wieder einmal weit aus dem Feld der sogenannten FM4-Musik laufen.

artist song label
The Mabuses Dark Star Magpie Records
Gustav Hi-Ho Country Boy Sand-Collektive
Pink Mountaintops Execution Jagjaguwar
Golden Silvers Magic Touch XL
Super Furry Animals The Very Best of Neil Diamond Rough Trade
Graham Coxon In The Morning Transgressive/ADA
The Maccabees Sleep Tonight Fiction
Jeffrey Lewis & The Junkyard Mini-Theme: Moocher From The Future Rough Trade
Blue Roses I Am Leaving XL
Blue Roses I Wish I 4AD
The Mabuses Tiger Lilies Magpie Records
The Mabuses Sugarland Magpie Records
1990s Local Science Rough Trade
Aber das Leben lebt Galileo Aber das Leben lebt
Tindersticks Marbles This Way Up
Califone Burned By The Christians Thrill Jockey
Badfinger Crimson Ship Apple
Georges Delerue L'Amour A Vingt Ans - Antoine et Colette Milan
Eno Moebius Roedelius Luftschloss Sky Records
Robert Wyatt Heaps of Sheeps Domino Records
Bernhard Fleischmann Even Your Glasses Miss Your Eyes Morr Music
Wolf Van den End Maybe One Day Sand-Collektive
Bill Fay Sing Us One Of Your Songs, May Castle
Scott Matthews Dog San Remo
Pink Mountaintops Axis - Thrones of Love Jagjaguwar


Fivas Ponyhof (00-01)

Mit Fiva MC

Nina Sonnenberg aka Fiva stellt die besten Pferde aus "ihrem" Stall vor: Rap, Spoken Word und Slam Poetry. Hauptsache, es klingt gut und macht irgendwie Sinn!


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

(01-03) Tonight exploring Central and Eastern European Sounds

(03-05) Solid Steel Radio Show: U-Point

artist song label
Little Eva The Loco Motion (Edit) WMI
Saru Posterity Shadow Records
Dday One Mc's on Strike Needlework
Buddy Peace Sun Diesel Suburb
Buddy Peace Wolf Diesel Mountain Segment 2600
Bracken We Cut the Tapes and Scatter Anticon
U-point Re_cycle Neednowater
Dj Signify Don't Stop (Feat. Grandmaster Caz) Self-released
Dday One Seeds of Revolution Needlework
Elektro4 3 Views of Secret Bully records
Mat Young Invicia Bully records
Paris Zax Part Of The Act Alpha Pulp
KeOLA and GlEN Porter Attic Unreleased
Mr Cooper Inertia (Dday One remix) Project Mooncircle
Wax Factor Beat meld Needlework
Mr Oizo Bad Start- F-Com
Malcom Kipe Snakes/The Machine Merck
artist song label
Neotropic Joe Luke Mush
Colleen Long Live Mice in the Metro Leaf
Pedro Fear and Resilience (Cherrystones remix) Melodic
Beastie Boys Root Down Capitol
TTC Dans le Club (Instrumental) Big Dada
The Jackson 5 I Want You Back Motown
Odd Nosdam Bonus Beat Anticon
Elektro4 Jaywalkin Bully records
Buddy Peace Septuhseemeeuh Myuzyk
Controller 7 Dream Bully records
Maker Augusta 90b Galapagos4
Moodswing 9 Isle of Toys Bully records
Topo Gigio Lezard Melodic
Odd Nosdam 7 Anticon
Amon Tobin Big Furry Head Ninja Tune
Dj Signify Fly Away Lex
Odd Nosdam Hollow Me Anticon
Buddy Peace Malt Water Suburb

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.