Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 9. 6. 2009"

8. 6. 2009 - 17:23

Dienstag, 9. 6. 2009

Album der Woche: Archive | Film: Drag Me To Hell, Mordinstinkt, Che | Suchmaschinentest | Iggy Pop | Feminist Research Conference | Freiheit im Museumsquartier | Junior Boys | 9 Festival | Chez Hermes | High Spirits

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Elisabeth Gollackner

Jetzt ist es raus: Space travel makes you ugly. Auweh.
Um schön zu bleiben, müssen wir also noch ein Weilchen auf der Erde bleiben, umsteigen auf Radfahren oder Zugfahren. Und dabei immer schön lächeln.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Drag Me To Hell
"Spider-Man"-Regisseur Sam Raimi legt seinen neuen Thriller vor, in dem Christine (Alison Lohman) Kredite vergibt. Als sie das Kreditgesuch der Roma Mrs. Ganush (Lorna Raver) ablehnt, zieht sie sich ihren Zorn zu und wird mit einem Fluch belegt.

Webtip | Termine | Album der Woche: Archive - "Controlling Clowds" (Andreas Gstettner)


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

  • Iraq : the murder of a US citizen inside the green zone leads to the first trial of US citizens under the new Iraqi law. We discuss the implications with MJ Gohel of the Asia Pacific Foundation
  • Sweden : the Internet Piracy lobby’s political party wins seats in the EU parliament. We find out what’s on their agenda
  • Peru : Protests by indigenous people lead to the most violent riots the country has seen for over a decade. Analysis from John Crabtree of Oxford University
  • Prosperity and growth – we should worry less about economic growth and more about true prosperity, according to Tim Jackson of Britain’s Sustainable Development commission
  • The Reporter : a Turkish journalist turned actor performs at the Wiener Festwochen

Get the podcast of the whole program after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

Die tägliche Mixshow mit Functionist und Beware.


Connected (15-19)

mit Esther Csapo

Suchmaschinentest
Microsoft hat soeben eine Suchmaschine online gestellt. Die wissenschaftliche Search Engine Wolfram Alpha gilt als Zukunft des Suchens im Internet. Trotzdem ist die Marktmacht von Google ungeschlagen. Was können die neuen Programme und wird das Wort "googeln" wieder aus dem Duden verschwinden? Roland Gratzer hat sich auf eine Spurensuche nach der Spurensuche begeben.

Rechtsruck und PR
Bei der EU-Wahl hat es in den Niederlanden einen starken Rechtsruck gegeben: Die Freiheitspartei (PVV) ist auf Anhieb auf 17 Prozent der Stimmen gekommen und zweitstärkste Kraft im Land geworden. Irmi Wutscher hat mit der feministischen Anthropologin Gloria Wekker über antimuslimische Ressentiments im niederländischen EU-Wahlkampf und über das PR-Bild der Niederlande als multikulturelle Vorzeigenation gesprochen.

Universitätsgesetz 2.0?
Eine Novelle des Universitätsgesetztes (UG) ist geplant, noch vor dem Sommer soll sie im Nationalrat beschlossen werden – Details darüber gab´s bisher nicht wirklich, das könnte siich bei der heutigen Pressekonferenz von Wissenschaftsminister Johannes Hahn ändern - Michael Fiedler berichtet.

Film: Public Enemy No.1 - Mordinstinkt
Regisseur Jean-Francois Richet legt mit "Public Enemy No 1 – Mordinstinkt" den Grundstein seines zweiteiligen Crime-Biopics über den legendären französischen Gangster Jacques Mesrine und erzählt vom Aufstieg eines Kleinkriminellen zum Profi, den Vincent Cassel spielt. (Christian Fuchs)

9 Festival
Gerlinde Lang liefert einen Ausblick auf die Modeschau der Angewandten.

Iggy Pop
Boris Jordan hört sich durch Preliminaires, die neue, seltsame von Iggy Pop.

Sommer im MQ? Freiheit im MQ!
All jenen, die in den letzten Tagen das Museumsquartier Wien besucht haben, dürfte aufgefallen sein, dass es dort neuerdings einige Veränderungen gegeben hat, es gelten neue Regeln – Alkoholverbot, wenn die Drinks außerhalb der Gasto-Betriebe getrunken werden, Radfahren ist verboten, genauso Inlineskaten, Skateboarden, und es ist nicht mehr erlaubt, auf den Stufen zu sitzen. Als Reaktion darauf hat sich am Wochenende auf Facebook die Gruppe "Freiheit im Muqua" formiert. Arthur Einöder hat nachgefragt bei FacebookgruppeninitiatorInnen und Wolfgang Waldner vom Museumsquartier.

Album der Woche: Archive - "Controlling Clowds" (Andreas Gstettner)


Homebase (19-22)

mit Robert Zikmund

7th European Feminist Research Conference
"Gendered Cultures at the Crossroads of Imagination, Knowledge and Politics": Irmi Wutscher berichtet von der Konferenz, die soeben im niederländischen Utrecht über die Bühne gegangen ist.

The Making Of A Feminist Rap
Im Rahmen des Kulturprogramms rund um die feministische Forschungskonferenz in Utrecht wurde die marrokanischstämmige Rapperin Bad Brya gebeten, einen feministischen Rap beizusteuern. Brya selbst hatte sich nicht sonderlich viel mit Feminismus auseinandergesetzt, im Laufe der Recherche für ihren Liedtext und einigen Besuchen an der Uni Utrecht merkt sie, dass Feminismus eigentlich sehr viel mit ihr selbst und ihrem Leben zu tun hat. Bad Brya hat Irmi Wutscher alles über "the making of a feminist rap" erzählt.

Junior Boys
Robert Rotifer hat "Begone Dull Care", die Neue von den Junior Boys, gehört. Die sind übrigens am Wochenende am Wilsonic zu sehen.

Film: Cineastischer Mythos "Che"
Regisseur Steven Soderberghs erster Teil seines Biopic-Vorhabens über Revolutionär Che Guevara ("Che – Revolucion ") startet diese Woche in unseren Kinos. Die Hauptrolle übernimmt Benicio del Torro. Christian Fuchs nimmt den Filmstart zum Anlass, dem Mythos Che in der Leiwandgeschichte nachzuspüren.

Neu! Compilation
Was haben Oasis, Kasabian, Primal Scream, LCD Soundsystem, School OF Seven Bells oder die Foals gemeinsam? Auf dem Tribute-Album "Brand Neu!" stellen sie ihre Vorliebe für die Krautrock-Pioniere Neu! in die Auslage. Eine Empfehlung. (Susi Ondrusova)

Album der Woche: Archive - "Controlling Clowds" (Andreas Gstettner)


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes und dem Elsbacher'ischen

Die FM4-Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes.


Sleepless (01-06)

with Joe-Joe Bailey

(03-05) Soulsearching
with Michael Ruetten

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • vf04 | vor 2850 Tagen, 17 Stunden, 21 Minuten

    Also hab ich doch recht!

    Nein, ich sag jetzt nicht schon wieder, dass alle Securities und Polizisten öffentlich verbrannt gehören, dass sich das MQ dafür hervorragend eignet und das Flaschen und Steine auf die entsprechenden Betriebe fliegen sollten, da Parks etc. öffentliche Plätze sind und von privaten Wucherern gesäubert werden müssen. ABer irgend wann kapiert auch der kleinkarrierteste Zeitgenosse, dass ich mit meinen Statements auf dem richtigen Weg liege.

    Auf dieses Posting antworten