Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 24. 7. 2009"

23. 7. 2009 - 17:10

Freitag, 24. 7. 2009

Festivalradio: Acoustic Lakeside, Beatpatrol | Kelly Slater | Flatz | Unter Palmen | FM4 Unlimited Summerteam | Jugendzimmer: Typisch österreichisch, typisch wir | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Barbara Matthews

Oh! What Festival Fun - we check out the Hüvie Movie Festival, The Nova Jazz & Blues Night and loads of other fun things to get you psyched for the weekend. Und wir wollen wissen - was war dein skurilster, bester oder unangenehmster Ferialjob? Hörst du im Hasenkostüm vorm Spielzeugladen gerade heimlich Radio?

Call us 0800-226-996 or e-mail: fm4@orf.at


Update (10-12)

with Riem Higazi


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

In Obama’s America racial issues were meant to become part of the past. But the debate raging over racial profiling proves the past is still part of the present. Reality Check wades into the story of Harvard professor Henry Louis Gates – arrested inside his own home. And we’re doing our bit for grass roots movements as reporter Chris Cummins discovers "Straight Road" - a campaign to keep young cyclists on the road and out of doping.

Get the podcast of the whole program after the show.

Unter Palmen (13-14)

mit Christoph Grissemann und Fritz Ostermayer

Den ganzen Sommer über öffnet FM4 frühnachmittags seine Telefone, um jene Themen zu diskutieren, die Österreich und die Welt wirklich bewegen, und das mit jenen, die davon bewegt werden, eben unseren HörerInnen. In einem ausgeklügelten Wochendienstradl wird eine illustre Schar an Gästen die Gesprächsleitung übernehmen. Diese Woche erwarten Christoph Grissemann und Fritz Ostermayer die Anrufe der FM4 Hörerinnen und Hörer.

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Das Thema heute: "Mich laust der Affe! Nicht schon wieder Campingplatz!"


FM4 Unlimited Summerteam (14-15)

Die Mixshow mit Functionist und DJ Beware

artist song label
Luke Vibert Concertina Turner white
Busta Rhymes Whoo Ha  
D'Bruit I'm Goin' Wit You ft. Om'Mas Keith white
Jay Z A Million Rockafella
CIA Lyrisists Lounge white
DJ Vadim You Are Yours ft. Yarah Bravo BBE
Curtis Mayfield Trippin out Sequel
Freddie Cruger Runnin from Love Ubiquity
William DeVaughn Be Thankful for what you got Collectables
Reuben Bell Superjock  
McEnroe & Birdapres 5000 WATTS Peanuts & Corn
The World's Famous Supreme Team Hey DJ  
Mary Jane Girls All Night Long  
Lucy Pearl Dance Tonight  
Al Green Let's Stay together Fat Possum
Taana Gardner Heartbeat West End
De la Soul Buddy (12"" rx) white
The Cool Kids Pump Up the Volume Chocolate
Assassin Mind Of My Own white
Esser Satisfied (Toddla T & Ross Orton rx) Transgressive

Alle Infos, Setlisten und Fotos auf fm4.orf.at/unlimited und bei UNLTD.at.

Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

FM4 Draußen: Cloud 9
Im Surfen gibt es kaum einen, der besser ist als er: Kelly Slater. Vor zwei Jahren hat sich der US-Spitzensurfer von der Wettkampfszene verabschiedet, kurz darauf ist er wieder zurückgekehrt und hat sich den 9. Weltmeistertitel geholt. Der Film "Cloud 9" erzählt von seiner Kindheit, seiner Zeit auf dem Board und seinem Wettkampfalltag zwischen all den anderen Surf-Stars wie Joel Parkinson und Mick Fanning. (Mari Lang)

Portät: Flatz, der heute in Dornbirn sein eigenes Museum samt Party mit DJ Hell eröffnet. [mehr] (Zita Bereuter)

Festivalradio
- Susi Ondrusova meldet sich vom Acoustic Lakeside Festival
- Natalie Brunner meldet sich vom Beatpatrol Festival


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Typisch österreichisch, Typisch wir
Warum muss man an österreichischen Türschwellen die Schuhe ausziehen, wenn man zu Besuch kommt? Warum fühlen sich viele ÖsterreicherInnen nicht sicher, obwohl sie in einem der sichersten Länder Europas leben? Warum ist Alltagsrassismus in Österreich ein Kavaliersdelikt und "Neger" immer noch ein gängiges Wort? Katharina Moser hat in 130 Interviews mit jungen Europäern das Bild von Österreich und den ÖsterrreicherInnen hinterfragt und die Antworten in dem Buch "Servus, Bussi und Baba" zusammengefasst. Eine Diskussion über unser Selbstbild und über das Bild, das unsere Nachbar von uns Ösis haben.

Ruft uns an - unter 0800 226 996


Salon Hermes (20.15-21.30)

mit Hermes

Die Medien-Kobolde Grissemann und Stermann übergeben auch heuer wieder ihr FM4-Flaggschiff ‚Salon Helga‘ an ihren Padawan Hermes. Der stattet den Salon zum Musenhof aus und bringt das Ohrenschmalz der Hörerschaft zum kochen. Sei es Zirkus, Liebe oder Tierwelt, ein schöpferischer bunter Abend wird der Freitag ab 20:15, wenn Hermes sein akustisches Feuerwerk durch den Äther pfeffert.

La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Heinz Reich & Joyce Muniz

21.50
Clubguide -Tipps und Gästelistenplätze

22.20
Coldcut live im Studio!!!!!
Jeden Samstag hören wir auf FM4 die Solid Steel Radio Show aus dem Hause Coldcut bzw. Ninja Tune, aber live haben wir die Herren in La boum noch nie gehabt. Der Anlass: "Energy Union – It’s time"
"Eine erlebbare Klimaschutztour durch Europa zu Gast in Wien und Graz. Ziel ist es, junge Leute nachhaltig für Intelligente Energie zu sensibilisieren. Die Kampagne animiert auf unkonventionelle Weise dazu, selbst aktiv zu werden. Und das mit Hilfe einer Sprache, die Menschen auf der ganzen Welt verstehen: Die Sprache der Musik und Bilder. Die Londoner Band Coldcut konzipiert eigens für diese Tour eine audio-visuelle Live Show."

22.45
live in the mix

23.45
Knixx und Comixxx kommen schon einen Tag vor ihrem Gig bei der ImPulsTanz Opening Party um ein Liveset bei uns im Studio zu spielen. Das dynamischste Duo, das sich derzeit aus der Seele Berlins schält - ein Venezolaner mit Wurzeln im Hessenwald und ein Beat-Jonglierendes Zonenkind aus Sachsen mit einem Händchen für das Hit-Produzieren - sorgen für exzessive Bühneshows irgendwo zwischen Hip-Hop, Soul und Elektro.

01.00
Todd Terje DJ Set at Worldwide Festival 05.07.2009
erbeutet von Kristian Davidek, seine Linernotes:
"Wir befinden uns ein bisschen ausserhalb von Sete an einem 12 Kilometer langen, wunderbaren Sandstrand am Mittelmeer. Alle paar hundert Meter ein Strandlokal, dieses hier heißt „ACD“ und beheimatet vier Tage lang die Aufwärmzone des Worldwide Festivals. Hinter der Strandpromenade eine moderne Zone stylischer Wochenendhäuser, ein starker Kontrast zum pittoresken Sete. Täglich um 12 Uhr beginnt der Worldwide Tag mit DJ Sets im ACD. Strandstuhl suchen, Handtuch drauf, kurz Abkühlen im Mittelmeer und dann den Sound geniessen, so lautet die Routine. Nach zwei drei DJ Sets beginnen die ersten zu tanzen, schlussendlich vermischt sich alles zu einem Happening, sonnen, baden, essen, tanzen, Frisbee- oder Ballspiele, dazu DJ Sets von beeindruckender Qualität.

Am Tag des Auftrittes von Todd Terje ist die Beach Area das einzig verbliebene Venue des Worldwide Festivals und die Kehrausparty dauert nicht bloss bis 18 Uhr, sondern gleich bis fünf in der Früh. Die Anlage am Strand wurde verdoppelt, die Anzahl der Besucherinnen ebenfalls. Todd stapft mit aufgekrempelten Hosen und Trägerleiberl durch die Gegend, gut erkennbar als Mann aus dem Norden, er und Earl Zinger tragen Sonnenschutz tausend. Sicher ist sicher. Sein Set dauert eine knappe Dreiviertelstunde, Vinyl only, obwohl sozusagen auf Tour. Next Stop: Garden Festival Kroatien. Todd: „Letztes Jahr war ich schon dort, mein Highlight des Jahres“, sprichts und steigt ins Taxi zum Hotel. Gutes DJ Leben, entspannter Typ." Mehr vom Worldwide Festival

02.00
Dj Borka -"Zeleno Sonce" Mix
"this is the mix i did for a radioshow/clubnight called Zeleno Sonce (Green Sun). It's a funk/rare groove/latin/afro... oriented show/night here in Ljubljana, they had guests like Florian Keller... The concept of the mix is a bit funny - Udo Brenner, the resident of the night, handed me about 40 songs, i picked the ones that worked for me and did the mix... It is funk based and goes from rare groove to latin... It's coming out just about these days...

artist song  
Airto Fogo Right on Bird  
Eero Kovisteinen Six Down  
Les Hurdes Soul Train  
Bergendy Tramp  
Johnny Pate Shaft in Africa  
Candido Candido's Funk  
Roland Kovacs Super Baby  
Syrius Stretching out my Arms  
Sarah Webster Fabio Sweet Songs  
Yambu Hippopotamus  
??? Pistol  
Batteria Here Tis  
Charlie Antolini Scratches  
Blackbusters Old Man  
Chico & Buddy Can You Dig It?  
Soul Crusaders Lil' Mama  
Ben Platano Split  
Sapo Been Had  
Camacho Moving On  
Chirino Papote's Theme  
Novos Baianos America Tropical  
Seguido Mambo Rock  
Chepito Funky Folsom  
Little Willie John Fever  

03.00
Clemens Neufeld live
at Springfestival 2009 Dom Graz
Mitschnitt von seinem Set vor Laurent Garnier und inkl. der beiden Umbaupausen.

05.00
Andreas Stiglauer – "What the voc...?!"-Mix

"Ein kleiner Querschnitt / Mix durch die Welt des Vocoders. Eine Applikation, die – obwohl sie schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat – immer noch nach Zukunft und Science Fiction klingt."

artist song  
Neil Young Transformer Man  
Gay Cat Park I Am A Vocoder (07 Version)  
Jean Jacques Perrey & Luke Vibert Ye Olde Beatbox  
Shango Shango Message (Original 12� Instrumental Edit)  
Telex Moskow Diskow  
Lectric Workers Robot Is Systematic (Disco Mix)  
Hashim Al Naafiysh /The Soul (Extended Mix)  
Hexstatic Robopop (Cylon Attack Mix)  
Harmonic 313 Word Problems  
Martyn The Only Choice  
Caspa I Beat My Robot  
Kraftwerk It's More Fun To Compute (Unreleased Demo Mix)  
Atom TM Weißes Rauschen  

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.