Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 14. 8. 2009"

13. 8. 2009 - 19:34

Freitag, 14. 8. 2009

Les Paul | Distant Heat Festival | Unter Palmen mit Michael Ostrowski | Franzobels Buch über Arigona Zogaj | Jugendzimmer: Über Lebensmittel | La Boum de Luxe mit Mr. Benn und Marc Mnemonic

Morning Show (06-10)

with Hal Rock and Roli Gratzer

Wir spielen Voice Guitar machen, einen Wettercheck am Attersee und verlosen ganz schön viele Tickets.


Update (10-12)

with Riem Higazi


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

News of the day

  • Zimbabwe: a call for all diamonds from the country to be classed as blood diamonds
  • 40 years after Woodstock we look at what happened then, and it's legacy today

Get the podcast of the whole program after the show.

Unter Palmen (13-14)

mit Michael Ostrowski

Den ganzen Sommer über öffnet FM4 frühnachmittags seine Telefone, um jene Themen zu diskutieren, die Österreich und die Welt wirklich bewegen, und das mit jenen, die davon bewegt werden, eben unseren HörerInnen. In einem ausgeklügelten Wochendienstradl wird eine illustre Schar an Gästen die Gesprächsleitung übernehmen.

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Das Thema heute: "Suprise! Surprise! Überraschungen"


FM4 Unlimited Summerteam (14-15)

Die Mixshow mit Functionist und DJ Beware.

DJ Cosmic (Andreas Wladimirow)

DUJMIC.COM

Heute zu Gast: DJ Cosmic
artist song label
Malente & Dex Lions ft. New Kidz Exploited
Malente & Dex Gipsy ft. Analogik Exploited
Elephant Man Dancing Ring white
Mr Vegas Round of applause Delicious Vinyl
Rolling Stones Sympathy for the Devil (Neptunes rx) ABKCO
Eve Me n my white
Calvin Harris Im not Alone (Herve's dub mx) Ultra
Geeneus Piece of Heaven Ammunition
Alicia Keys Like you'll never see me again (Seiji mx) Sony BMG

Alle Infos, Setlisten und Fotos auf UNLTD.at.

Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

Les Paul
Berühmt wurde er mit der elektrischen Gitarre ohne Schallloch. Außerdem hat Les Paul in der Aufnahmetechnik Pionierarbeit geleistet. Unser Jazz-Experte aus der FM4 News Redaktion Joe Remmick über den am Donnerstag 94-jährig verstorbenen Gitarrenpionier und -erfinder.

Distant Heat Festival
Technobeats inmitten von gewaltigen Steinfelsen und kilometerlangen Sanddünen: Seit sechs Jahren lockt das Distant Heat Festival Menschen aus aller Welt in die sommerliche Hitze der jordanischen Wüste Wadi Ram. Christian Pausch hat bis zum gemeinschaftlichen Ausklang am roten Meer durchgehalten.

Lesestoff: Franzobel „Österreich ist schön“
Die Geschichte der Arigona Zogaj ging im Herbst 2007 durch die Medien. Die 15-jährige taucht, nachdem ihre Geschwister und ihr Vater abgeschoben wurden, unter und bekommt dann von Pfarrer Friedl aus Ungenach und dem Baron von Frein Unterkunft. Politiker schalten sich ein, der Fall spaltet Österreich: Der Pfarrer sieht sich mit Kirchenaustritten konfrontiert, dem Baron werden tote Katzen vor die Tür geworfen. Auf der anderen Seite ergreifen Nachbarn und Freunde die Initiative. Eine wahre Geschichte, kein Märchen: Der österreichische Autor Franzobel hat gründlich recherchiert. Nun legt er einen sachlichen, gleichwohl persönlichen Essay zum Thema Migration und Asyl vor – „Österreich ist schön“. Mari Lang hat mit Franzobel über sein aktuelles Buch gesprochen.

Festivalradio
Mari Lang meldet sich vom Sziget Festival und Christian Pausch erzählt vom Distant Heat Festival in der Jordanischen Wüste


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Über-Lebensmittel

Zwei ernüchternde Phänomene prallen in unserer Gesellschaft aufeinander: Überfluss und Vernichtung von Lebensmitteln auf der einen, leere Mägen und zunehmende Armut auf der anderen Seite.

Täglich werden in Österreich unzählige Tonnen einwandfreier Lebensmittel vernichtet, weil sie nicht mehr verkauft werden können. Parallel dazu leben in Österreich 1,1 Mill. Menschen in Armut – 1/3 davon Kinder. Armut macht krank und grenzt aus. Die Wiener Tafel bietet für diese Diskrepanz zwischen Wegwerf- und Armutsgesellschaft eine ebenso einfache wie praktische Lösung: "Versorgen statt entsorgen". Die "Über-Lebensmittel" unserer Gesellschaft werden eingesammelt und zu jenen gebracht, die sie am nötigsten brauchen: die Menschen am Rande unserer Gesellschaft. Das sind mehrere tausend Armutsbetroffene in mehr als 75 anerkannten Sozialeinrichtungen in Wien. Schlussendlich: Essen gelangt dorthin, wo es hingehört – in den Magen und nicht in den Müll!

Nadine Zielonke ist im Jugendzimmer zu Gast, um über ihre Mitarbeit bei der "sozialen Spedition" zu erzählen.

Ruft uns an - unter 0800 226 996


Salon Hermes (20.15-21.30)

mit Hermes

Die Medien-Kobolde Grissemann und Stermann übergeben auch heuer wieder ihr FM4-Flaggschiff "Salon Helga" an ihren Padawan Hermes. Der stattet den Salon zum Musenhof aus und bringt das Ohrenschmalz der Hörerschaft zum kochen. Sei es Zirkus, Liebe oder Tierwelt, ein schöpferischer bunter Abend wird der Freitag ab 20:15, wenn Hermes sein akustisches Feuerwerk durch den Äther pfeffert.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Natalie Brunner, Heinz Reich & DJ Glow

21.30
Vorglühen mit Glow

21.50
Clubguide -Tipps und Gästelistenplätze

22.30
Mr Benn
Aus dem legenden- und nebelumwobenen Küstenstädtchen Bristol kommt unser heutiger Besuch: Mr. Benn. Gleich den sehr berühmt gewordenen Söhnen und Töchtern Bristols hat auch Mr. Benn sich dem Reggae verschrieben, aber von der Schwere und Düsterheit der Dub-Infusionen von Tricky oder Massive Attack ist bei Mr. Benns verspielter Musik nichts zu spüren.

Liebevoll aus Filmausschnitten gebastelte Intros treffen auf fröhliche, im Geist von 90er Jahre Reggae und Dancehall stehende Produktionen. Mit Reggae, Hip Hop, Funk und Jamaican Disco wird Mr. Benn dafür sorgen, dass wir aufgrund allgemeiner Glückseligkeit auch diese Freitagnacht vergessen werden unsere Sinnfrage zu stellen...

22.45
Mr Benn in the mix

23.45
Matt John (Perlon/Berlin) spielt Fr. 14.8. beim Reopening des Club Pompadour in der Pratersauna. Schon 2006 schreibt de:bug : "Niemand bannt die After-Hour-Stunden zwischen Sonntagnachmittag und Montag in so Energie-flirrende Tracks wie Matt John. Kein Wunder, dass er in Ricardo Villalobos Feiertross gelandet ist und bei uns sehr bald hinter den Plattentellern." Kommentar der Pompadour Burschen: "Um ehrlich zu sein, der einzig wahre Grund wieso wir ihn
gebucht haben, wir wollten immer schon mal den Satz " Gute Nacht John-Boy" loswerden wenn wir den Dj ins Bett bringen."
Wenn alles klappt spielt Matt John vorher live bei uns im Studio.

01.10
Sany Pitbull – Mix Tape Radio April 2009
Von Frau Brunner aus Rio mitgebracht ein 20 minütiger Minimix von Baile Funk Zampano Sany Pitbull. Er kombiniert Baile Funk mit nicht auf der Handliegenden Samples kontemporärer europäischer Tanz und Unterhaltungsmusik.

01.35
Marc Mnemonic aka Microchipkid Nr.1 hat in der Stadtwerkstadt Linz im März 2009 eine Kostprobe aus seinem Solo Live Programm gegeben – hier der Mitschnitt

02.35
Nick Curly (Cecille/8 Bit)
als Vorschau auf eine Party namens „Nachtigall“ am 21.08. im Club Auslage (Lerchenfelder Gürtel 43, 1160 Wien), wo der Labelboss von Cecille und 8 Bit und einer der Begründer der Rhein-Main-House-Bewegung auflegen wird.

03.45
Rewind vom 10.7.2009: Greg Wilson "Feel up"-Mix

04.45
DJ K-Mo’s Elektropop Revue
Vor über einem Jahr hat uns K-Mo aus Kärnten ein ganzes Packerl großartiger Mixes geschickt. Weil der Gerechtigkeit halber aber jeder DJ bei uns nur 2x pro Jahr drankommt, hat Heinz Reich die CDs seither gehütet und beim Frühstücken, im Auto auf Sardinien und beim Geschirrabwaschen immer wieder dem Langzeittest unterzogen und immer noch gilt: K-Mo fabriziert kein schnell verderbliches Dj-Futter sondern Hörfreuden für die Ewigkeit, siehe playlist...

Playlist des kmo mixes

Radio FM4

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.