Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 20. 11. 2009"

19. 11. 2009 - 16:27

Freitag, 20. 11. 2009

Live zu Gast: William Fitzsimmons | DIY Sextoys | Martin Guelich - "Septemberleuchten" | FM4 Unlimited | Jugendzimmer vom YOUKI, Wels | La Boum de Luxe: Ravissa, The Subs, Mosta

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Heute liefern wir euch einen Rückblick auf den gestrigen Blue Bird Festivalabend, verlosen Tickets für die großartigen Yo La Tengo und eine Guided-Shopping-Tour durch den siebten Wiener Gemeindebezirk. Außerdem erläutern wir den kuriosen Fall zweier nach 51 Jahren retournierten Bibliotheksbücher und wollen von euch wissen: Was habt ihr, was euch nicht gehört und schon längst zurückgegeben werden müsste? Reinigt euer Gewissen.


Update (10-12)

with John Megill


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • The EU President and Foreign Minister
  • The threat of bush fires in Australia
  • Presidential election in Romania and the future of the country
  • The problems for those without birth certificates
  • The carbon footprint of a burger

Get the podcast of the whole program after the show.

FM4 Unlimited (14-15)

Die tägliche Mixshow mit Functionist und Beware.

artist song label
Peter Bjorn & John It Don't Move Me (Miike Snow rx) Wichita
Schlachthof Bronx Titel 08 Disko B
Santigold Lights Out (Tepr Emo rx) Lizard King
Wiley Unknown Title (SOLO rx) white
The Guests Only Bitch U Rich white
Major Lazer vs. M.I.A. Pull Up The Line (Twist It! Goes Baile Funk Mashup) white
Chromeo Night By Night (Skream rx) white
Shinichi Osawa Foals (Streetlife DJs rx) Dim Mak
William Orbit Purdy (Greenmoney Out of Orbit rx) Kobalt Digital
Missy Elliott Lose control (rx) Atlantic
Gorillaz Feel good Inc. (Italo rx) Parlophone
Das Bo Türlich, türlich (Sicher Dicker) Yo Mama
Rick James Give It To Me Baby  
Lightning Head Invisible Twin Lion Head
Dantom Eeprom Give Me Pain white
Tricky Slow Domino
Lindstrom and Christabelle Baby Can't Stop (Full Length mx) Feedelity


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Live zu Gast: William Fitzsimmons, der im Rahmen des Blue Bird Festivals auftreten wird

Buch: Martin Guelich “Septemberleuchten” (Martina Bauer)

DIY sextoys
Der Do-it-yourself und Open Source Gedanke hat sich nun auch am Sextoy-Markt breit gemacht. Mit Kyle Machulis gibt es sogar schon einen Experten auf diesem Gebiet. In einem Workshop in Wien erklärt er, wie sich mit wenigen Handgriffen ein gut einsetzbares Gerät basteln lässt. (Roli Gratzer)

Jugendzimmer (19-20:15)

mit Claus Pirschner

Claus Pirschner meldet sich live vom YOUKI , dem internationalen Jugend Medien Festival in Wels. In welchen Medien werden welche Jugend(kulturen) (re)präsentiert? In welcher Wechselwirkung stehen Jugendkultur und Medien? Welche Medien machen sich Jugendliche zu nutze? Diskutiert wird darüber mit AnruferInnen und drei Gästen am Festival: Nana Thurner, 17, Gewinnerin der Goldenen Nica der Ars Electronica 2008; Aaron Bruckmiller, Ex-Landesschulsprecher und anifaschistisch aktiv; Johannes Pucher, Maturant und Filmvorführer im Programmkino Wels.

Anrufen unter 0800-226996 und mitdiskutieren ausdrücklich erwünscht. Zuhören ist aber auch okay.


Salon Helga (20.15 -21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Tina 303, Heinz Reich & Dj Ravissa

21.30
Ravissas weiblicher Druck auf die Gehörknöchelchen.

21.50
Clubguide -Tipps und Gästelistenplätze österreichweit!

22.20
House of House / (Whatever We Want Records, DFA; NYC)
Saheer Umar and Olivier "Liv" Spencer (Still Going, DFA) kommen vor ihrem Live & Dj Gig in der Pratersauna Wien zu uns. Beim Springnine haben wir selbst miterlebt was es heißt „to inject a grandiose and soul-searing bit of drama onto the dance floor.“ Die klassischen Sounds aus New York treffen auf New Jersey Deep House, atmen den Spirit von Basic Channel, Underground Resistance und den Soul von Womack & Womack und Sade.

23.15
The Subs
Eigentlich haben Stefan Bracke ("The Entrepreneur"), Wiebe Loccufier ("Tonic") und Jeroen De Pessemier ("Othello/Vertigo") nur so in ihrem Studio herumgeblödelt. Aus einer spaßig-ironischen Auseinandersetzung mit elektronischer Musik entsteht
die Trance-Persiflage "Kiss My Trance". Zur Überraschung aller Beteiligten, entwickelt sich der Track nach seiner Veröffentlichung 2007 zu einem absoluten Clubhit. DJs wie T.Raumschmiere, Boys Noize und Laurent Garnier bauen das Stück in ihre Sets ein. Daneben mausert es sich aber auch in der Trance-Szene zu einem großen Hit, den sogar der niederländische Ober-Trancer Tiesto regelmäßig spielt.
In Belgien werden die drei nicht zuletzt aufgrund der Unterstützung durch die ebenfalls in Gent beheimateten Acts 2 Many DJs/Soulwax und The Glimmers schnell bekannt. Fr. 20.11. spielen sie live im Fluc, davor bei uns!

00.30
Mosta (Reims/France)
Ein Urlaubsmitbringsel:
"Lieber Herr Reich,
von meinem Frankreich-Urlaub letzte Woche habe ich doch tatsächlich ein Souvenir für Sie mitgebracht ... Guillaume Mosta - ursprünglich aus Reims - hat neben Residences in kleineren Pariser Szene-Bars auch schon einige große Gigs, wie z.B. im Rex-Club, auf Batofar usw. zu verbuchen ... und ist vor allem auch live un grand plaisir. Vielleicht finden Sie mal Zeit, reinzuhören?
Mein Urteil ist keineswegs als ein professionelles einzustufen, wenngleich ich mir als exzessivem Konsumenten derartiger Musik und Veranstaltungen doch ein gewisses Maß an gutem Geschmack einräumen würde....
Liebe Grüße
Sarah von BalloonBalloon. Einem Verein zur Vermeidung kultureller Engpässe."

01.30
Dj Chris Moro
alias Christian Manzl
Age: 32
Dj since: 1993
Style: House, Deep House, Electro, Techno
Where i´m playing now:
Alle 2 Wochen Freitags im Blue Chip/Innsbruck @ Beats per minute
Ab 27.11. Resident in Saalbach-Hinterglemm im Club "The Londoner" bzw. in
Saalbach im Club "Alibi"
22.1. - 24.1. Python Club Kitzbühel Hahnenkamm
Ps.: Um es vorweg zu nehmen. Die CD wurde nicht mit Serato, Final Scratch
oder sonst irgendeinem Hilfsprogramm aufgenommen -> 2x Pioneer 800 + Djm 600

artist song  
Ika Sali Micro  
James Talk The Beginning  
Doomwork Lost in Memory  
Karol XVII & MB Valence ***ryb*y  
Adam Byrd Panarama  
Ethyl, Huxley Mother Tongue  
Dj Ian Denis Mountain Kiss  
Marc DePulse El Lobo Loco  
Paul Harris, Dave Spoon, Obern Baditude  
Dj Emerson, Dubnitzky Gentle One  
Mihai Popoviciu, Markus Homm Bis Co  
Paolo Mojo Nightlaw  
Cirez D On Off  
Steve Angello Tivoli  
Tek DiLuxe 32Bits  
Paul Kalkbrenner Sky an Sand  

02.45
Broken Reform Artikel/Kultur/Kunst/Monica-Bonvicini-im-Museion aus Südtirol
Paolo Marris und Egon Sirabella organisieren seit drei Jahren Clubbing-Abende, unter anderen mit Peter Kruder (Kruder & Dorfmeister), Claudio Coccoluto, Cristian Prommer (Voom Voom, Drumlesson, Fauna Flash), Rainer Truby (Truby Trio), Trickski (Sonar Kolektiv), Makossa & Megablast (Gstone), Soulpatrol und Skwerl.
Gemeinsam mit dem DJ Luca Venus gründeten sie das Projekt "Broken Reform". Ein Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein Remix für das Label Defected.

03.50
Kalinka - "Don't Fear"-Mix
Von wegen nicht fürchten! Wieder so ein Päckchen, das aussieht als wär Plastiksprengstoff drin.... kohlrabenschwarz, die Adresse in weißer Psychopathenschrift.... drin dann aus schwarzem Plastik gebastelte Riesenbuchstaben, „DON’T FEAR“ neben einer bizarren Figur mit blutgeäderten Augen. Die CD selbst enthält Plastiksprengstoff für die Ohren. Grenzwertig grausliche Musik. Würd ich mir niemals zuhause anhören, so einen Scheiß. Aber wir von La boum de luxe wollen eine Plattform sein, keine Zensurbehörde. Wahrscheinlich gibt es da draußen eine kleine Minderheit von Menschen, die genau das hier hören wollen.

05.00
tba.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.