Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 30. 12. 2009"

29. 12. 2009 - 17:00

Mittwoch, 30. 12. 2009

Heroes of the Zeros: FM4 Jahrzehnte-Charts | House of Pain | Bonustrack | Sleepless

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey und Lisa Rümmele

Today, we proudly present: The Neros of the Zeros. Wer sind die totalen Loser der Dekade in den Bereichen Musik, Politik, Mode und Alltag? Um aber dem Jahrzehnt auch etwas Positives zu entlocken, wollen wir von euch wissen, was euer persönlicher bester Moment der letzten Jahre war. Außerdem gibt’s Neues von Final Fantasy und den White Stripes. Frisch serviert mit schwarzem Kaffee von uns für euch.

FM4 Jahrzehnte-Charts (10-22)

mit Riem Higazi, Gerlinde Lang, Martin Pieper und Kristian Davidek

FM4 Heroes of The Zeroes: Die besten 100 Alben des Jahrzehnts, ausgewählt von der FM4 Redaktion - ein FM4 Spezialtag am 30. Dezember von 10 bis 22 Uhr.

Die FM4 Redaktion hat getagt, abgestimmt, gerechnet, ausgewertet, diskutiert, verworfen und gereiht. Entstanden ist eine Liste der 100 besten Alben des 21. Jahrhunderts aus Sicht der Redaktion als Abschluss einer Dekade, für die sich hierzulande nach anfänglicher Ratlosigkeit wohl der Begriff "Nullerjahre" durchgesetzt hat. Man kann das auch als melancholischen Abgesang auf ein Pop-Format sehen, das im abgelaufenen Jahrzehnt vielleicht endgültig seinen Zenit überschritten hat. Umso mehr wollen wir das feiern, was unterm Strich aus diesem Jahrzehnt übergeblieben ist.
In einer 12-stündigen Spezialsendung am 30. Dezember 2009 werden Riem Higazi, Gerlinde Lang und Kristian Davidek das ablaufende Jahrzehnt aus dem Blickwinkel des krisengeschüttelten Formats "Album" Revue passieren lassen. Die Plätze 100 bis 1 werden im Radio und auch auf fm4.orf.at bekanntgegeben. Diskussionen über Sinn und Unsinn solcher Listen, über Detailergebnisse, Über- und Unterbewertungen, seltsame Schieflagen, Mikro- und Megatrends sind ausdrücklich erwünscht.


House Of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs, Dr. Nachtstrom

Sehr wenige Worte, sehr viel Musik: Das FM4-Haus der süßen Schmerzen blickt zurück auf ein Jahrzehnt zwischen schweren Riffs und grollenden Bässe, metallischen Sounds und düsterer Elektronik, zwischen verzerrten Keyboards, pumpenden Beats, blutverschmierten Spiegelkugeln einerseits und abgespecktem Retro-Rock'N'Roll auf der anderen Seite. Ein Musikmix aus den essentiellsten House Of Pain-Alben der Nuller. Bang your head to this. Und shake your booty.

artist song  
Wolfmother Dimension (Wolfmother)  
Surrogat Hell In Hell (Hell In Hell)  
Andrew W.K. Party Hard (I Get Wet)  
Marilyn Manson Mobscene (The Golden Age Of Grotesque)  
Deftones Digital Bath (White Pony)  
Tool The Grudge (Lateralus)  
Nine Inch Nails Me I'm Not (Year Zero)  
Kasabian Club Foot (Kasabian)  
Primal Scream Miss Lucifer (Evil Heat)  
Bul Bul Lack Of The Key (Bul Bul)  
Death From Above 1979 Romantic Rights/Erol Alkan Remix (Romance Bloody Romance)  
Eagles Of Death Metal I Only Want You (Peace Love Death Metal)  
The Horrors Sheena Is A Parasite (Strange House)  
Fucked Up No Epiphany (The Chemistry Of Good Life)  
Down There's Something On My Side (Down)  
Sunn 0))) It Took The Night To Believe (Black One)  
Mastodon Capillarian Quest (Blood Mountain)  
Metallica St. Anger (St. Anger)  
Bruckmayr Another Night In The Club (A Little Warning From The Pimps)  
The Mars Volta Aberinkula (The Bedlam In Goliath)  
At The Drive In One Armed Scissor (Relationship Of Command)  
Liars Plaster Casts Of Everything (Liars)  
Yeah Yeah Yeahs Date With The Night (Fever To Tell)  
Queens Of The Stone Age No One Knows (Songs For The Deaf)  
Johnny Cash Hurt (American IV: The Man Comes Around)  


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Less sleep but a lot more of everything else.


Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • pamphletear | vor 2639 Tagen, 13 Stunden, 41 Minuten

    das house of pain kickt sehr gut - gleich kommen liars und ich werde meinen spaß haben...

    Auf dieses Posting antworten
    • pamphletear | vor 2639 Tagen, 13 Stunden, 22 Minuten

      die house of pain playlist stimmt mit dem tatsächlich gesendeten nicht so ganz überein, vor allem jetzt gegen ende wird da mehr gespielt, als im tagesprogramm ausgewiesen ist.