Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 9. 2. 2010"

8. 2. 2010 - 16:50

Dienstag, 9. 2. 2010

Florian Horwath und Element of Crime im Interview | Buch: Fabrizio Gatti - "Bilal" | Game: Frontiers | Listening Session mit Spoon | Film: Valentine´s Day | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with John Megill and Lilly Gollackner

Big hair
Große Taten verdienen große Frisuren: Gretel-style, pompadour, bald patch and Co.

Big beans
Warum Maria Stern Gemüse am Fensterbrett züchtet und Kristallerben sie deshalb verklagen wollen.

Big big
Untaugliches Fitnesstraining für untaugliche Jugendliche. Wir werden zweistellig! Zu Befehl!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Valentine´s Day
In der neuestes Romantic Comedy von “Pretty Woman”-Regisseur Gary Marshall kreuzen einander die Wege von Paaren und Singles in Los Angeles unter den hohen Erwartungen des Valentinstag. U.a. mit Julia Roberts, Ashton Kutcher, Jennifer Garner. (Erika Koriska)

Album der Woche: Massive Attack - "Heligoland" (Robert Rotifer) | Termine | Webtipp


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

  • The battle for the Taliban stronghold of Marjah
  • Proposed UK electoral reforms and their impact on the coming election
  • China – tainted milk powder still being sold
  • Russia / Poland relations
  • The new infrastructure needed for electric cars

Get the podcast of the whole program after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

With Functionist and Beware

FM4 Unlimited - The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Diana Ross Love The One You're With (edt) white
Heidi Brhl Berlin Bureau B
Fela & Africa 70 Who're You? (Original 45 version) Phillips
James Brown Soul Power (Pts. 1 & 2) Universal
Chuck Brown Busting Loose white
Rose Royce Put your money where your mouth is  
Positive Force We Got The Funk Disques Vogue
The Emotions Best of my Love CBS
The Fatback Band Midnite (Lee Douglas edt) white
Lorenz Rhode ft. Snax Something Hot (Extended version) Exploited
Barbara Mason Another man (Baresi edt) Metronome
The Specials Blank Expression Receiver
Little Ann Deep Shadows Timmion
Cumbias En Moog Cumbia Del Sal white
Reuben Bell Superjock  
Undisputed Truth Show Time Whitfield
Generation Gap Family Affair  
Byron Lee and the Dragonaires Get Out of My Life, Woman white
Derrick Harriott Let It Whip  
The Power Pack I Got You  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Flatrate als Ausgleich aus der Krise der Musikindustrie?
Die Tonträgerumsätze sind im letzten Jahrzehnt abgestürzt. Online- und Mobil-Musikgeschäftemachen den Verlust nicht wett. Könnte die Einführung einer Musik-Flatrate bei Internetnutzung Abhilfe schaffen? Prof. Peter Tschmuck vom Wiener Uni-Institut für Kulturmanagement ist dazu Gast in Connected.

Listening Session: Spoon
Die texanischen Indie-Rock Helden Spoon sind wieder mal zurück - mit ihrem bereits siebten Album. Dass die Truppe um Coolness-Dauerpächter Britt Daniel sich stets neu erfindet ohne jemals ihre urtypische Spoonheit zu verlieren, weiß man ja von vorhergehenden Masterpieces wie "Gimme Fiction" oder "Ga Ga Ga Ga Ga". Auf dem neuen Werk "Transference" stellt die Band jedoch sich und die Hörerschaft vor eine große Herausforderung: Die Platte wurde ohne externen Producer aufgenommen, besteht zu Teilen aus ziemlich roughen Demos und präsentiert sich anfänglich als unwirtliche Soundlandschaft, die man erst mal erklimmen muss. Am Gipfel oben ist es dann jedoch berauschend und erfrischend wie immer. Nina Hochrainer begibt sich mit "Transference" auf eine Listening Session, bei der auch Frontmann Britt Daniel seinen texanischen Senf dazu gibt.

Interview mit Element Of Crime und Florian Horwath, die zurzeit gemeinsam auf Tour sind (Arthur Einöder)

Album der Woche: Massive Attack - "Heligoland" | Gerlindes Glamorous | Tipp: Christy & Emily (Eva Umbauer)


Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Lesestoff: Fabrizio Gatti - "Bilal"
"Bilal" des italienischen Journalisten Fabrizio Gatti ist ein Reisebericht aus der Hölle. Er schloss sich afrikanischen Migranten an die ihr Leben aufs spiel setzten um nach Europa zu gelangen. Seine Reise führte ihn von Westafrika durch die Sahara bis an die libysche Grenze. Er wurde Zeuge wie Flüchtlinge wie Waren von Menschenhändlern unter unfassbaren Zuständen auf vollkommen überladenen LKWs durch die Wüste geschleusst werden. Unterwegs werden die Flüchtlinge von korrupten Polizisten und Militärs überfallen ausgeraubt und gefoltert. Ein Interview mit Fabrizo Gatti gibt es in der Homebase zu hören. (Natalie Brunner)

Book Of Jokes - Momus
Am Donnerstag dem 11.Februar, an seinem 50.Geburtstag wird Nick Currie aka Momus seine jahrelange online Blogger-Karriere beenden, um sich u.a. handfesteren Formen des Veröffentlichens zu widmen: dem Buch Schreiben zum Beispiel. Im Herbst letzten Jahres schon hat der schottische Künstler seinen ersten Roman vorgelegt: "Book Of Jokes" ein zwiespältiges Ding, bei dem der/die LeserIn abwechselnd lacht und weint. Eine berührende und aufwühlende Familiengeschichte mit verzweigten Handlungssträngen: an Mord, Vergewaltigung und Inzest vorbei - zum Witz. (Susi Ondrusova)

Game: Frontiers
In der Half Life 2 Mod "Frontiers" kann man in die Rolle eines Flüchtlings schlüpfen, der die Festung Europa erreichen will, oder einen Grenzpolizisten spielen, der eben das verhindern soll. Wie fühlt es sich an, wenn man hinter Bäumen Unterschlupf suchen muss und versucht, am Stacheldrahtzaun vorbeizukommen, ohne dass dich ein Grenzpolizist dabei erwischt? Das Künstlerkollektiv Goldextra aus Salzburg will mit dem Computerspiel die Flüchtlingsthematik auf eine kontroverse Art aufgreifen und Menschen über die Flüchtlingsproblematik informieren, die man mittels klassischer Medien nicht so einfach erreicht. Alex Wagner hat sich mit Goldextra in ihrem Atelier in Salzburg getroffen und Frontiers getestet.

Martin Pieper spricht mit Klaus Nüchtern über den Plagiats-Skandal der Jungautorin Helene Hegemann.

Album der Woche: Massive Attack - "Heligoland" | Termine

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groovesuchmaschine.

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com

artist song label
alex flatner & lopazz make up your mind / sebbo & dennis g. rmx cocoon
original man too hot to handle poji
.... release ....
single malt syndicate lady from islay / duce martinez dub liberate
andy rox & becoolman fanky nassao pamflet music
mr. day small fry favorite
basement freaks something freaky jalapeno
dixon/schwarz/ame berlin karlsruhe express innervisions
fudge fingas me & u prime numbers
popcoc ciccioriccio / metromat rmx autan
best mate on & on bpss
hybridjazz flash back ....
idan k. & movement of rythm chance got to come ....
.... pau do berimbao ....
hybridjazz jump up / monsieur greg rmx ....
sarah white big dance ....
best mate get up on my beat ....
sarah white i wanna be with you / rucyl bass ....
dj angola can't stop ....
mr. windmill & jay soul all u got to dohooo ....
.... pottverdorie ....
.... summer dresses ....


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes und dem Elsbacherischen

Die letzte Show mit Anstand und Stil.

Hermes und der Elsbacherische gehen aufs Element of Crime-Konzert und erzählen dann wie es war.

Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

03-05
Soulsearching with Michael Ruetten

MR's ENZO vibes
warm up set 16/1/10

no tracklistings available

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.