Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 22. 3. 2010"

21. 3. 2010 - 18:00

Montag, 22. 3. 2010

Album der Woche: Bauchklang - Signs | Obamas Gesundheitsreform | Film: Precious, From Paris with Love | 3D Fernseher | Erster Sozialer Würstelstand | Vorschau Donaufestival | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman und Alexandra Augustin

Haie können schlafwandeln. Fliegen haben ein Gedächtnis von nur 0,2 Sekunden. Und hat schon jemand von euch etwas über ein Javanashorn gehört? Bei uns steht diese Woche alles im Zeichen der Biodiversität. Und was das ist, werden wir euch erzählen. Außerdem suchen wir auch im All nach neuen Lebensformen und treffen – wie könnte es anders sein – auf das Raumschiff Enterprise. Außerdem gibt es noch neues über das neue Album von Bauchklang und Tickets für Goran Bregovic verlosen wir auch! Was für ein toller Wochenstart! Hooray!


Update (10-12)

with Hal Rock

Album der Woche: Bauchklang "Signs"
Neue Zeichen und nicht zu knapp. Nur mit dem Mikrophon und dem Zwerchfell bewaffnet - so kennt man Bauchklang. Kurios natürlich für alle, die den fünf Männer und ihren Mundhöhlen, Zwerchfellen und Zungen und der Melange aus Drum'n'Bass, HipHop, Elektronik & Reggae zum ersten Mal über den Weg laufen. Aber hallo, wir schreiben 2010 und es werden neue Zeichen gesetzt! Gemeinsam mit der Spoken-Word-Artistin Ursula Rucker und den französischen Beatboxern Mc Rouda und Tez, die lange Zeit mit Coco Rosie unterwegs waren. Eine ausgedehnte Releasetour gibt es diesen Frühling. Und die erste Single ist bereits gelandet: "Signs".

Close Up: Precious
"Monster´s Ball"-Produzent Lee Daniels hat aus dem Roman von Sapphire ein in Harlem spielendes Sozialdrama inszeniert. Die Hauptfigur ist die 16jährige Precious, die von ihrem Vater das zweite Kind erwartet und von ihrer Mutter ebenfalls körperlich misshandelt wird. Precious ist Afroamerikanerin, übergewichtig und quasi Analphabetin...
Mariah Carey und Lenny Kravitz sind in Nebenrollen zu sehen. Mo`Nique hat für ihre Rolle der Mutter den Oscar für die beste Nebendarstellung erhalten. (Erika Koriska)

Termine | Webtipp


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

It’s historic, it’s healthy and it’s Obama’s big day. We’re in Washington to hear how health insurance will now come to millions of Americans and ask – what’s next on the reform agenda? Priscilla Huff on the streets of DC gives us the lowdown:

French voters have given President Nikolas Sarkozy’s party a slap at the polling booths by moving from right to left. So what if anything does this mean for the future of his presidency….?

And in Styria voters have moved in the other direction…. The SPÖ suffered losses in yesterday's local elections while the ÖVP increased its share of the vote. Chancellor Werner Faymann said the result had nothing to do with federal politics but that’s not how others see it. We get the views of Eric Frey, Managing Editor of Der Standard:

There’s a BIG idea for poverty reduction; it’s called the Basic Income Grant; it’s all about paying all adults in a society a basic income – no matter what their background and it’s helping to alleviate poverty levels in Namibia:

Head to Lake Naivasha and you’ll be immersed in its beauty. The lake is a gleaming expanse of water - 150 square kilometres of it and it’s home to 15,000 hippos. But it’s also threatened by climate change. On World Water Day we speak with Dr Nzula Kitaka - a water expert from Kenya:

Subscribe to the Reality Check podcast.


FM4 Unlimited (14-15)

With Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Luke Vibert Harmonica Sellers Soundofspeed
Nickodemus Sun People (Earthrise Soundsystem rx) Wonderwheel/ESL
Barrington Levy & Bounty Killer Living Dangerously Greensleeves
Garcons Re Bop Electronics Strut
Public Enemy Shut Em Down Def Jam
Baby Huey Hard Times  
One Blood Be Thankful for what you got Soul Jazz
Outlines Waiting In Line Sonar Kollektiv
Loleatta Holloway Runaway Unidisc
The Fatback Band Midnite (Lee Douglas edt) white
Baresi Another man white
soul clap Rock The Boat  
Steffi Kill Me Ostgut Ton
Shit Robot Simple Things (Work It Out) (Todd Terje Version) DFA


Connected (15-19)

mit Heinz Reich

Start der FM4 Aktionswoche Into the Wild
Anlässlich des von der UNO für 2010 ausgerufenen "Internationalen Jahres der Biodiversität" widmet sich FM4 in einer Spezialwoche von 22. bis 28. März diesem Thema.
Was sind die größten Bedrohungen für die biologische Vielfalt? Wie ist es um die heimische Biodiversität bestellt? Was muss getan werden, um den Verlust zu stoppen? Und was kannst DU tun? Diesen und anderen Fragen geht die FM4 Spezialwoche auf den Grund.

Zu Gast: Der Meeresexperte Axel Hein vom WWF Österreich
Axel Hein berichtet über die Auswirkungen von Überfischung und Klimaerwärmung und darüber, was getan werden muss, um vom Aussterben bedrohte Meerestiere wie den roten Thunfisch doch noch zu retten.Tipp: Der WWF Einkaufsratgeber für Fisch und Meeresfrüchte

Film: From Paris with Love
Ein junger Angestellter der amerikanischen Botschaft in Paris (Jonathan Rhys Meyers) ist ambitioniert und arbeitet nebenbei auch für die CIA. Für seinen ersten Auftrag trifft er auf Charlie Wax (John Travolta), einen durchgeknallten wie effizienten Special Agent. Das ungleiche Paar eröffnet ein actionlastiges Gemetzel auf einen Terroristenring, aber der Feind wartet noch ganz woanders. Christian Stiegler über den neuen Film von Regisseur Pierre Morel ("96 Hours"), nach einem Drehbuch von Luc Besson, in dem John Travolta als glatzköpfiger Berserker eine erstaunlich gute Figur macht.

3D für alle?
Nach dem außergewöhnlichen kommerziellen Erfolg des Films „Avatar“ und der damit in Verbindung stehenden 3D-Technologie setzt die Unterhaltungsindustrie nun auf ein neues Pferd: 3D-Fernseher. Samsung präsentiert erste Geräte, Microsoft erste Xbox-Games, die die 3D Technologie unterstützen. Christoph Weiss geht der Frage nach, ob es sich dabei um bald vorübergehende Gimmicks oder eine tatsächlich wegweisende Technologie fürs Wohnzimmer handelt.

Album der Woche: Bauchklang "Signs" (Alexandra Augustin)


Homebase (19-22)

mit Esther Csapo

Erster sozialer Würstelstand in Wien
In Ottakring sperrte Wiens erster sozialer Würstelstand auf. Mit der Aktion der Vinzigemeinschaft sollen Obdachlose schrittweise in die Arbeitswelt zurückgeführt werden – Roland Gratzer hat vorbeigeschaut.

Donaufestival
Vom 28.4-8.5. steht Krems im Zeichen der Pop-Avantgarde: Wir stellen die am Donaufestival 2010 auftretenden Artists vor, heute: Dan Deacon.

Album der Woche: Bauchklang "Signs" (Alexandra Augustin)

Philipp Quehenberger
Robert Glashüttner stellt das neue Album ("Hazard") des österreichischen Experimentalelektronikmusikers vor.


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Eigentlich hätte ja das Interview mit M Ward und Zooey Deschannel zur Neuauflage ihres She & Him-Projekts im Mittelpunkt dieser Sendung stehen sollen, aber das unerwartete Ableben von Alex Chilton hat die Prioritäten schlagartig verschoben.

Aus traurigem Anlass wird Robert Rotifer also allerhand Songs aus dem Lebenswerk eines Songwriters, Sängers und Gitarristen spielen, der mit 16 ein Popstar war, mit 20 auf der Höhe seines Schaffens von der Musikindustrie sabotiert wurde und es schließlich bis ganz unten zum Tellerwäscher brachte, ehe ihn das Fantum seiner musikalischen Epigonen rehabilitierte. Wenn She & Him sich dabei auch noch ausgehen sollten, dann umso besser.

Playlist folgt.


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva MC

Musik zum Zuhören für Zuhörer. Ganz nach dem Motto: Can't stop, won't stop!


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.