Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 22. 4. 2010"

21. 4. 2010 - 19:25

Donnerstag, 22. 4. 2010

Tribe Vibes: Guru Tribute | Girl's Day - Boy's Day | Rufus Wainwright | Crossing Europe | Kickass | Headis | Jahcoozi | Clara Moto | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Unbekannte Sportarten: Wir erklären, was Touch Rugby und Torball ist. Dazu live im Studio: Michi Konsel.

Unbekannte Aussprache: Wir erklären, wie Eyjafjallajökull richtig ausgesprochen ist.

Unbekanntes Schattenkabinett: Wir erklären dich vielleicht zum neuen Regierungsmitglied der FM4 Morningshow.

Selbstgebastelte Urkunden der FM4 Morning Show

Radio FM4


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Festival du film francophone
Zum zwölften Mal zeigt das Festival du film francophone aktuelle Filmproduktionen Belgien, Kanada, Frankreich und der Schweiz. Von morgen an bis zum 29. April ist das Wiener Votivkino Spielstätte quer durch alle Genres. Erika Koriska empfiehlt u.a. den kanadischen Film „La Donation“ von Regisseur Bernard Emond über eine 40jährige Dorfärztin. (Erika Koriska)

Album der Woche: Caribou - Swim | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • The battle for Afghanistan
Afghans shout slogans during a protest against the alleged firing of NATO's soldiers on a civilian bus, in Kandahar.

EPA

With a new military push in the Kandahar region imminent, Afghanistan expert Michael Griffin explains the enormous sympathy for the Taleban in the region and the battle ahead for NATO forces.

  • Crisis in the Catholic church

Chris Cummins meets sexual abuse victim Michael Tfrist who talks about his feelings now and what he wants from the Catholic church. Chris also talks to lawyer Georg Zanger who is leading a class action case against the church.

  • Girl's Day - equal opportunities in Austria

Moore Parker talks to Sahar Galehr of the AMS Frauen Abteilung about trends and opportunities for girls and the inequalities facing them in Austria today.

  • Earth Day - over 123 new species discovered in Borneo

A huge stick insect and a frog without lungs are among them. Chris Cummins hears about the extraordinary new discoveries from Chris Cummins WWF's Director of Campaign David Norman.

  • The Austrian run sewing cafe in Paris

"Sweat Shop" - the cafe that offers you the opportunity to sew or knit while you enjoy your coffee and cakes.

Subscribe to the podcast of Reality Check.

FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow.
Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Jimmy ""Bo"" Horne Spank Sunshine Sound Disco
Bill Withers Who is he (Henrik Schwarz edt) white
Jin Yerel Calypsa white
Character Babe white
We Have Band Divise (French Fries rx) Naive
Hector Couto Coco loco Anabatic
The Phenomenal Handclap Band Baby (Daniel Haaksman rx) Gomma
Kenton Slash Demon Brunn Tartelet
Faze Spend my money Independent
Fanfare Ciocarlia ft. Jay-Z Encore (Mash up) PVP


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

FM4 Draußen: Headis
„Aus der Not eine Tugend machen.“ Diese Redewendung ist zwar alt, aber sie trifft perfekt auf eine Gruppe junger Menschen aus Kaiserslautern in Deutschland zu. Sie wollte nämlich vor ein paar Jahren im Freibad Fußball spielen. Weil aber alle Plätze belegt waren, haben sie einfach den Tischtennistisch zum Spielen hergenommen und mit dem Ball hin und her geköpft. Und daraus ist dann Headis entstanden, eine Sportart, die seit vier Jahren auf professioneller Basis gespielt wird. Mari Lang hat sich mit Sportlehrer Rene Wegner, dem Erfinder von Headis, getroffen und sich in die Kunst des Kopfball-Tischtennis einweisen lassen.

Film: Crossing Europe Filmfestival: Job wanted
Studium und/oder jahrelange Arbeitserfahrung sind keine Garantie mehr für die erfolgreiche Suche nach einem neuen Job. Regisseurin Tatjana Turanskyj zeichnet in ihrem Spielfilm „Eine flexible Frau“ das Porträt einer 40-jährigen arbeitslosen Architektin, die sich meisterlich selbst ausbeutet, um nicht als Verliererin der Gesellschaft da zustehen. Was braucht es um als Frau über 40 im Arbeitsmarkt überleben zu können. Eine Frage, die auch Angela Summereder in ihrer Doku „Jobcenter“ verfolgt. Erika Koriska hat beide Regisseurinnen in Linz zum Interview eingeladen.

Girls Day / Boys Day
Cornelia arbeitet mit Radar und Funk, Mario mit Kindern, Alten und Kranken. Sie haben ihre Berufe entgegen den stereotypen Rollenbildern gewählt. Barbara Köppel begleitet die Fluglotsin und den Krankenpfleger in Ausbildung in ihrem Arbeitsalltag. Live zu Gast im Studio sind Markus Zingerle von der Männerberatung und Juristin Viki Weißgerber, die bei der Beratungseinrichtung Sprungbrett arbeitet.

Album der Woche: Caribou - Swim


Homebase (19-22)

mit Kristian Davidek

Film: Kick Ass
Dave Lizewski ist ein stinknormaler Teenager, der im froschgrünen Taucheranzug Superheld in New Yorks dunklen Gassen spielt. Aus dem Spiel wird ernst, als er sich mit einem Mafiaboss anlegt. Dann tritt Hit-Girl auf den Plan. Der rachsüchtige Ex-Cop Nicolas Cage hat seine elfjährige Filmtochter zur perfekten Killermaschine ausgebildet. Eine brutale Superhelden-Parodie von Regisseur Matthew Vaughn mit Kinderdarstellern, die Hollywoods Gewalt-Tabus im komödiantischen Tarantino Style auf den Kopf stellt. (Christian Fuchs)

Rufus Wainwright
Mit ‚All Days Are Nights – Songs For Lulu‘ veröffentlicht der aus Kanada stammende Singer Songwriter Rufus Wainwright sein sechstes Studio Album. Es ist ein sehr intimer und trauriger Songzyklus geworden, in dem sich der Wahl-New Yorker u.a. auch seiner kürzlich verstorbenen Mutter, der Folk-Ikone Kate McGarrigle, widmet. Der sich selbst ironisch als „Gay Messiah“ bezeichnende Openerliebhaber und Komponist (‚Primadonna‘) wird dieses schwarze Album am 30. April beim Donaufestival in Krems live in Form einer extravaganten Performance präsentieren.

Clara Moto
Die aus Graz stammende Techno-Produzentin hat kürzlich ihr Debütalbum "Polyamour" vorgelegt und nach einem längeren Aufenthalt in Barcelona nun in Berlin ihre Zelte aufgeschlagen. Robert Glashüttner spricht mit Clara Moto über ihre Musik, erstarktes Medieninteresse und das Leben eines viel reisenden DJs.

Album der Woche: Caribou - Swim | Termine | Jahcoozi (Natalie Brunner)


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Neben einem ausführlichen musikalischen Tribut an den vorgestern verstorbenen Guru begrüssen wir diesmal die beiden Produzenten Brenk & Fid Mella, die zwischen vielen Beats für andere Leute eine gemeinsame Instrumental-LP namens "Chop Shop" eingespielt haben. Außerdem gibt es ein kurzes Interview mit B-Real von Cypress Hill zu deren neuer Platte.

artist song  
Gang Starr Above The Clouds  
Gang Starr Code Of The Streets  
Gang Starr Form Of Intellect  
Gang Starr Work  
Gang Starr Rite Where U Stand  
Gang Starr Mostly The Voice  
Gang Starr Ex Girl To Next Girl  
Gang Starr Make Em Pay  
Gang Starr Next Time  
DJ Kompact ft. Celebral Vortex KSO10 (Trees)  
Brenk Don't Fight It  
Brenk Concrete Jungle  
Brenk Von Kaisam�hln In Die Welt  
Fid Mella Ready  
Fid Mella Ha Ha Ha Ha  
Fid Mella Follini  
MC Eiht Don't Hesitate  
MC Eiht Fine By Me  
Cypress Hill Kush  
Cypress Hill Light It Up  
Cypress Hill Armada Latina  
DJ Matthew Africa Intro  
Gang Starr You Know My Steez  
Gang Starr Just to Get a Rep  
Gang Starr Mass Appeal  
Gang Starr Step in the Arena  
Gang Starr Now You're Mine  
Gang Starr The Militia feat. Freddie Foxxx  
Gang Starr B.Y.S.  
Gang Starr Take It Personal  
Gang Starr The ? Remainz  
Gang Starr Full Clip  
Gang Starr DWYCK feat. Nice & Smooth  
Gang Starr Who's Gonna Take the Weight?  
Gang Starr Jazz Thing  
Gang Starr Soliloquy of Chaos  


Projekt X (00-01)

mit den drei Hauptprojektleitern Haipl, Knötzl, Votava

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Die Sendung gibt's auch als Podcast.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.