Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 22. 5. 2010"

21. 5. 2010 - 17:20

Samstag, 22. 5. 2010

Zu Gast: Afrika Bambataa | Im Interview: Pavement | Die künstliche Zelle | Reality Check: Courage to Refuse | Spiel: Alan Wake | Buch: Clemens Berger: "Das Streichelinstitut" | DaviDecks | FM4 Charts | Swound Sound System

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey & Erika Koriska

Wir wollen wissen, wie man am besten ein Kunstwerk klaut! Und wir atmen nun Luft aus der Dose, die es in Schoko- und Erdbeergeschmack gibt. Und außerdem suchen wir jemanden der Dave die oberösterreichische Sprache genauer erklärt, damit er sich am Linzfest zurecht findet! Dafür gibt es dann aber auch ein paar feine Sachen bei uns zu gewinnen! Guten Morgen!


Update (10-12)

with John Megill

Filmtipp: "Fantastic Mr Fox"
Wes Anderson hat Roald Dahls Kinderbuch-Klassiker "Fantastic Mr. Fox" auf die Leinwand gebracht und das im antiquierten Stop-Motion-Verfahren mit Hollywood-Stimmen wie Meryl Streep und George Clooney. In Österreich hat Fantastic Mr. Fox keine Verleih gefunden. Wieder mal tritt das Österreichische Filmmuseum auf den Plan und präsentiert den Film zweilmal im eigenen Haus

Album der Woche: The National - "High Violet" | Termine | Webtipp


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Courage to Refuse
Chen Alon was a major in the Israeli army. Having taken part in military campaigns, he eventually decided that enough was enough and he refused to continue serving as a soldier in the Palestinian Occupied Territories. As a Refusenik he ended up in a military prison. Now, as an activist for peace, he brings young Israelis & Palestinians together using theatre as a way of addressing the realities and horrors of the Middle East conflict. Chen tells us what lay behind his decision to refuse to serve and about his call to others to do the same. Read more here....

Get the podcast of the whole program after the show.


Connected (13-17)

mit Natalie Brunner

Live zu Gast: Afrika Bambataa

Pavement
Susi Ondrusova hat die Band vor ihrem Konzert in der Wiener Arena zum Interview getroffen

Spiel: Alan Wake
Die Taschenlampe als einzige Waffe gegen das Böse - so ein Setting kennt der wissende Games-Fan schon seit Serien wie "Silent Hill" oder "Siren". "Alan Wake" möchte das sogenannte Survival Horror-Genre aber um neue Aspekte bereichern. Die Chancen, dass das funktioniert, stehen gut - immerhin steht hinter der Entwicklung das finnische Team Remedy Entertainment, das für die bekannte "Max Payne"-Serie verantwortlich ist. (ChristophWeiss)

Buch: Clemens Berger: "Das Streichelinstitut" - Wien hat ein eigenes Streichelinstitut, damit die Welt auch für Hautkontaktabstinenzler ein wenig leichter zu ertragen ist, an trüben, berührungslosen Tagen. Das war auch Clemens Berger Gedanke als er sich das ausgedacht hat. Das Streichelinstitut ist der Titel seines neuen Romans. Warum das Buch esoterische Sinnsuche und die Bobowelt auf den Arm nimmt, hat Astrid Schwarz den Autor gefragt und davor natürlich im Streichelinstitut gelesen.

Die künstliche Zelle
Interview mit dem evangelischen Theologen und Medizinethiker Univ Prof Dr. Ulrich Körtner (Alex Wagner)

Album der Woche: Broken Social Scene - "Forgiveness Rock Record" | Aus dem Leben der Lo-Fi Boheme (Christiane Rösinger) | Dim Light (Stefan Trischler)

FM4 Charts (17-19)

mit Robert Zikmund

Die Top 25 von FM4
Plus: Die Neuvorstellungen der Woche


FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

Stargast heute: The Beuyce

Ihre Sets könnten genau so gut Live Auftritte sein, sie fahren mit einer beachtlichen Energie in die Monitore. Hinter dem Link verstecken sich sogar Ringtones, die sie extra für FM4 DaviDecks Hörer und Hörerinnen produziert haben. The Beuyce Setlist am Ende dieser Playlist.

artist song  
lemon jelly soft  
jj cale ride me high joakim edit  
george mc crae i get lifted  
paul simon me and julio down by the schoolyard  
jay soul peterrboeve  
patrick pulsinger grey gardens  
ina d b side demo  
martyn krdl-t-grave  
ron basejam hot fridge  
violetta parisini the blackest coffee sixtus preiss remix  
hugo 99 problems  
ron basejam hot fridge  
alex wilson aint nobody the revenge rework  
parov stelar catgroove  
karotte all she wants is  
pharell, uffie add suv armand van helden remix  
prins thomas uggebugg  
mochipet rambunktion  
seiji i cant let you go  
my definition the beuyce in the mix  
barna soundmachine barry white change  
sebbo elefanze ce dance  
artist unknown turning point  
elia cats  
sebastian leger majuro  
violetta parisini favourite friends the beuyce remix  
the beuyce stranger shyce  

Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

Die Solid Steel Radio Show ist eine Tour de Force von Hip Hop zu Lounge-Jazz, von Big Beat zu Elektronikexperimenten - garniert ist das ganze im unverwechselbaren Coldcut-Stil mit jeder Menge Sprachfuzzel aus Film und Fernsehen.

Swound Sound System (22–00)

mit Makossa und Sugar B.

Makossa & Sugar B present Circle DJ Mix by Florian Meindl

artist song label
Marcus Marr Pleasure Moon New Finger
Kreidler - Impressions d'Afrique (Extended & Unit 4 rx) Italic
Surround Sounds Beyond the Dance (The Revenge rx) Surround Sounds
Spectacle The Mask of Sanity Permanent Vacation
Nick Chacona Jambong Express Mood Music
Zander VT ft. Chopstick Peace of Mind Bpitch
Chaim Love Rehab  
Zeefungk Wind ya neck in Tirk
Shit Robot I got a feeling  
Florian Meindl: ***  
Virginia Dysfunctional love Flash 022
Ken Hayakawa Felix from Barcelona  
Animal Trainer Kreisel  
Martin Eyerer & Florian Meindl Donkey Chunk  
Kellerkind Basement Funk  
Spada Sweat it  
K-Paul Running (Florian Meindl Dub mix)  
Martin Patino Sunrise in La Serena (Florian Meindl remix)  
Pawas Taspa  
Marco Dassi Suburban Zoo  
Fabian Feynman The Same  
Milly DeMori Doves & Butterflies  


Digital Konfusion (00-06)

with Joe Joe Bailey

FM4's DK Mixshow will try to bring it to you, each and every weekend holding a surprise. Hosted and produced by DJ Joe-Joe of the world reknown New York Digital Konfusion crew, the DK Mixshow offers a club/party style atmosphere as well as interactivity with the phone lines open to talk to the guests, cool give-aways and a live internet chat-room.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.