Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 10. 6. 2010"

9. 6. 2010 - 15:17

Donnerstag, 10. 6. 2010

Studierenden-Sozialerhebung | Wiener Tage der Musikforschung | Game: Red Dead Redemption | 10festival fish and chips | Sage Francis | Love Is All | Film: The Visitor, Tanzträume | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Lisa Rümmele

Was haben Krokodile und Schmetterlinge gemein? Sie scheinen die gleichen Vorfahren zu haben. Außerdem haben wir Tipps für euch, um euch festivalfitt zu machen. Und wie viele schon immer dachten: wir haben das Zeug zu Superstars und werden euch davon überzeugen und für euch singen und euch anschließend erklären, wie man so talentiert und reich und berühmt wird, wie wir. Die FM4 Morningshow - auch mit Ohropax ein Genuss.


Update (10-12)

with Hal Rock

Film: Ein Sommer in New York / The Visitor
Das Leben des Wirschaftsprofessors Walther (Richard Jenkins) wird ordentlich umgekrempelt, als er in seinem Zweitwohnsitz in New York auf ein junges Paar stößt, denen die Wohnung illegal weitervermietet wurde. Langsam entsteht sowas wie Freundschaft zwischen Walther, dem Araber Tarek und der Senegalesin Zainab. Als Tarek verhaftet wird und die Abschiebung droht bricht Walther endgültig aus seiner Passivität aus. (Pia Reiser)

Album der Woche: The Drums - "The Drums" (Christian Lehner) | Termine | Webtip | Kid Pex (Stefan Trischler) | Nova Rock: The Get Up Kids (Eva Umbauer)


Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories:

  • Iran sanctions

The UN Security Council has approved a new round of sanctions on Iran, but they are weaker than the USA would have liked. International Security expert Paul Rogers considers the domestic impact on Iran and how other countries are becoming involved in the process.

  • Dutch elections

The liberal party won yesterday's elections, but by just one seat, and the showing by the far right Freedom Party was much higher than expected. Dutch journalist; Louise Dunne, looks at the prospects for the coalition and the significance of the surge in the fortunes of the far right.

  • Neustart

The aid organisation "Neustart" plays a vital role in helping former prisoners re-inetgrate in society, but budget cuts are threatening their work. Their press spokesperson, Wally Fox, explains their work and their World Cup inspired campaign for better funding.

  • Alcoholics Anonymous is 75

Today's AA is has come a long way since it was founded by 2 alcoholics in Akron, Ohio. It's now an international movement with over 100,000 groups worldwide. "Dry" alcoholic Robin Lefever shares his story with Elizabeth Alcock.

  • Architecture for humanity

Architecture in the future will not be about museums and skyscrapers, but about housing and facilitiey for the world's poor. That's the opinion of Cameron Sinclair of the Architects for Humanity group. He explains his ideas to Chris Cummins.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit Functionist und Beware

FM4 Unlimited - The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

  • Playlist ab 15 Uhr online


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund und Claudia Unterweger

"Helden von Morgen"
Die neue Casting Show im ORF: Mischa Zickler ist dazu live zu Gast in Connected.

Studierenden-Sozialerhebung 2009
Eine vom Wissenschaftsministerium beauftragte Erhebung zu den Lebensbedingungen von Studierenden in Österreich. Live zu Gast: Der Studienautor Martin Unger vom Institut für höhere Studien.

File-Sharing in Österreich
Im Juni 2009 verschickte die Telekom Austria Informationsschreiben an jene KundInnen, die laut der Firma DigiProtect, einer Gesellschaft zum Schutz digitaler Medien, illegal Dateien im Internet getauscht haben sollen. Die Weitergabe der IP-Adressen an den Abmahndienstleister wurde damals jedoch nach österreichischen Recht verweigert. Aber was darf man gegenwärtig noch? Und wie böse ist File-Sharing wirklich? Christian Stiegler geht anlässlich der "Wiener Tage der Musikwirtschaftsforschung" diesen Fragen nach und spricht mit dem File-Sharing-Experten Peter Tschmuck.

Game: Red Dead Redemption
Wie würde die immens erfolgreiche Videospielserie "Grand Theft Auto" aussehen, würde man sie zeitlich vor 100 Jahren ansiedeln? Hersteller Rockstar Games weiß es, ebenso wie immer mehr Spielende: "Red Dead Redemption" versetzt uns in den Wilden Westen und offenbart, unter vielen anderen Interaktionsmöglichkeiten, nunmehr Pferde- statt Autodiebstahl. (Stefan Trischler)

FM4 Draußen: Trans Germany
The Trans Germany 2010, which has just ended, was a four day mountain-bike stage race that took in around 10,000 vertical metres of climbing and ended in Bregenz in Vorarlberg. On its way to Bregenz the race switched between Bavaria and Tyrol and not surprisingly any Austrians were among the 1,200 starters - including the 2009 Marathon World Champion runner-up Alban Lakarta who won a stage and finished 3rd overall. But as well as the professionals there were hundreds of amateurs who suffered in the atrociously wet conditions - and among them was FM4’s very own Chris Cummins. He reports on that the commentators call "dying a thousand deaths” in the saddle!"

Chris Cummins auf der Trans Germany 2010 nach dem Zieleinlauf

FM4 / Chris Cummins

Film: Tanzträume
Nachdem sie ihr Stück "Kontakthof" bereits mit Senioren - allesamt Tanzlaien - auf die Bühne gebracht hatte, entschied sich Tänzerin und Choreografin Pina Bausch für eine Aufführung mit Jugendlichen. Fast ein Jahr lang probten Teenager zwischen 14 und 18 Jahren, für die das die erste Begegnung mit modern dance war. Berührungsängste, Scheu und Scham dominieren die ersten Proben, doch die Jugendlichen wachsen mit der Zeit über sich hinaus. "Tanzträume" ist Pina Bausch gewidmet, die 2009 gestorben ist. (Markus Keuschnigg)

Album der Woche: The Drums - "The Drums" (Christian Lehner) | FM4 Draußen: Transgermany (Chris Cummins) | Nova Rock: Alice In Chains (Robert Zikmund)


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Love is All
Love Is All sind eine Indierock-Band aus Göteborg, Schweden. Nicholaus Sparding, Josephine Olausson und Co sind in London oder New York bekannter als zuhause. Vor fünf Jahren erschien das Debutalbum von Love Is All. Das neue, bereits dritte der Band heißt "Two Thousand And Ten Injuries" und kommt beim US-Label Polyvinyl heraus. Eva Umbauer hat mit Love Is all gesprochen.

Bücherdorf Graz
Am Grazer Hauptplatz stehen bis Freitag weiße Zelte. Drinnen sitzen Menschen, deren Leben unterschiedlicher nicht sein könnte. Haftentlassene, frisch Verliebte, politisch Engagierte sind bis Freitag "lebende Bücher". Wer will, kann reinschauen, ein Buch aufblättern und einen Menschen kennenlernen. (Johanna Jaufer)

Album der Woche: The Drums - "The Drums" (Christian Lehner) | Termine | Sage Francis (Brunner Natalie) | 10Festival: fish and chips (Gerlinde Lang)


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Zuzee, DJ DSL & Trishes

Im Interview erzählt Peanut Butter Wolf über sein mittlerweile ikonisches Label und die Selektionskriterien, die er bei seiner A&R Arbeit anwendet. Im Mix gibt es jede Menge neue Musik und DJ DSL stimmt uns live darauf ein, was es eventuell am Freitag bei der Eröffnung des FM4 WM Quartiers zu hören geben wird.

artist song  
Good BIZ Holiday  
Apollo Brown Hungry  
Brother Ali Don't Look At Me, Look Around  
Dark Monk Real Terror  
King Tech ft. Locksmith, Kam Moye, Tajai, RZA, B-Real? 2010 Wake Up Show Anthem  
TiRon ft. Blu & Asher Roth The Richers  
Ill Bill ft. Raekwon Thousands To Ms  
CNN ft. The Lox Bodega Stories  
Chace Infinite ft. SK & Phil The Agony Deliverance  
Kid Pex ft. Target Back In The Days  
John Robinson & Lewis Parker Dues Paid  
John Robinson & Lewis Parker Views & Perspectives In Sound  
John Robinson & Lewis Parker International Summers  
John Robinson & Lewis Parker Dangerous Love Affair  
Smoke DZA Sounds Of The Indo  
Rakaa ft. Aloe Blacc Crown Of Thorns  
Guilty Simpson & Oh No The Ghetto  
Guilty Simpson & Oh No Kinda  
Guilty Simpson & Oh No ft. MED Futuristic  
Peanut Butter Wolf ft. Lootpack Styles Flows Crews Beats  
Dam Funk IHopeUknowImWatchingJune  
Aloe Blacc So Hard  
DJ Sai Mix (Sorry, no playlist)  


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Die Sendung gibt's auch als Podcast.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • clockend | vor 2482 Tagen, 22 Stunden, 17 Minuten

    songsuche

    finde song nicht. (trackservice zeigts nich): name: futbol? von ner schweizer band? ca. 5.15pm
    vielen dank

    Auf dieses Posting antworten
    • zikmund | vor 2482 Tagen, 21 Stunden, 19 Minuten

      the loops (SUI)
      -futbol

      lgr