Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 18. 6. 2010"

17. 6. 2010 - 18:00

Freitag, 18. 6. 2010

Wege aus der Nachhilfe | Lesestoff: Ein Chinese auf dem Fahrrad | Musik: The Very Best, Nosaj Thing | Jugendzimmer: Treue | Salon Helga | La boum de luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Lisa Rümmele

Auch wenn das Wetter nicht ganz passt: Die Fußball-WM und die ganzen Festivals lassen uns nicht vergessen, dass tatsächlich Sommer ist. Falls Euch fad ist, könntet Ihr ja auch einen Kurzfilm für das Blume Festival produzieren.Wir erzählen Euch was im Moment so los ist, verlosen dazu passenderweise Karten, spielen feine Musik und machen den schwierigsten Teil des Tages ganz leicht und flockig. So ist das mit der Morningshow. Yo!


Update (10-12)

with Riem Higazi

Movie Update (Markus Keuschnigg) | Album der Woche: "The Boxer" - Kele Okereke (Alexandra Augustin) | Termine | Webtipp


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

Hans Dichand

APA/Herbert Neubauer

His life and legacy - Annelise Rohrer talks about his power and influence, and the future for the Kronen Zeitung.

More on this story

  • Child porn on the Internet

A 53-year old man has been arrested in Vienna for allegedly sexually abusing two young girls and possessing a massive collection of hardcore child pornography. The Internet Watch Foundation says it has virtually eradicated child porn hosted in Britain - their Sarah Robertson explains how.

  • Death by firing squad - or humane?

Ronnie Lee Gardner was executed by firing squad in Utah early this morning. Chris Cummins looks at the moral and practical issues around capital punishment.

  • Poland's presidential election

This weekend Poland votes for a new president, following the death of Lech Kaczynski in a plane crash. His twin brother, Jaroslaw is a key contender to replace him, but will a sympathy vote be enough to overturn the commanding lead of favourite, Bronislaw Komorowski?

  • Ageing and happiness

A new study shows that people get happier as they get older, and stress levels go down with the years.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger und Michael Fiedler

Wege aus der Nachhilfe
Arbeiterkammer Präsident Herbert Tumpel präsentiert heute eine österreichweite Erhebung über das Ausmaß von Nachhilfe in Österreich. Warum brauchen SchülerInnen soviel private Nachhilfe? Wie sehr belastet das die Eltern finanziell? Was sind die Alternativen? (Claus Pirschner)

Lesestoff: Ariel Magnus “Ein Chinese auf dem Fahrrad”
Der argentinische Autor Ariel Magnus hat mit seinem dritten Roman „Ein Chinese auf dem Fahrrad“ eine aberwitzigen Roman zwischen Roadmovie, Kriminalroman, Kultursatire und assoziativer Episodenerzählung geschaffen, der schon mit dem internationalen Literaturpreis „Premio La otra Orilla“ ausgezeichnet wurde. Andreas Gstettner hat das Buch, das jetzt in deutscher Übersetzung bei Kiepenheuer & Witsch erschienen ist, gelesen.

Modeschule Hetzendorf
Hetzendorf: die Modeschule Wien zeigt heute im Schlosspark Hetzendorf die Gewänder, an denen das ganze Schuljahr gearbeitet wurde. Zu Gast in Connected ist Bakkalaureatsstudentin und Modemacherin Lisa Edi, die
erläutert nicht nur, was für Mode heute bei der Show
gezeigt wird, sondern auch wie eine Schneidereiprüfung, eine Hutmacherschularbeit oder eine Strick-Matura aussehen.
Einen Live-Stream der Schau gibt es hier

Eels
Eine neue Eels-Single gratis im Netz

Album der Woche: "The Boxer" - Kele Okereke (Alexandra Augustin) | Movieupdate (Christian Fuchs) | Donauinselfest: The Very Best | Sonar Festival (Natalie Brunner) | Nosaj Thing (Stefan Trischler)


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Ich trau dir, ich trau dir nicht ...

Das Team von "Achtung Liebe" begibt sich auf die Suche nach der Treue und fragt, wer sie wann warum einfordert und warum die Treue so einen wichtigen Stellenwert in Liebesbeziehungen einnimmt. Eine Diskussion mit der Hörerschaft über Treueschwüre, Treulosigkeit und die Treue, bis dass der Tod uns scheidet.

Die Nummer ins Studio zum Mitdiskutieren: 0800 226 996

Salon Helga (20-15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Sebastian Schlachter und Erdem Tunakan

21h30
Erdem lässt die Puppen tanzen

21h50
Terminkalender

22h15
Nicolas Jaar kommt vor seinem Aufttritt beim Klub Stahl in der Eiener Pratersauna bei uns auf ein tete á tete vorbei

23:00
La boum Außenposten in Barcelona. Heinz Reich und Natalie Brunner melden sich vom Sonar Festival.

23h10
Burlesquer Besuch: Tiga Lily (Cirque Rouge, Wien)
Antonia Gruber aka Tiga Lily ist Organisatorin der Samstage in der Roten Bar. Mit „Cirque Rouge“ beginnt sie ein neues Projekt und erfüllt sich damit einen langjährigen Traum. Die Wienerin bespielt bereits seit längerem die Rote Bar. Electro Swing, Sie besucht uns mit 2 Tänzerinnen und wird die La boum de luxe Hütte mit Nu Jazz und anderem gibt es ordentlich einheizen

00h00
Live am Sonar Festival 2010: BFlecha in Session auf der RBMA Radio Stage

01h00
Detroit in the House
Kenny Larkin ist kommenden Donnerstag im Club MNML im Wiener Camera Club. Um euer Gehör aufzufrischen, haben wir einen exklusiven Mix

02h00
Christopher Schweiger (Tounge Records Stoer/Wien)

03h00
Mike Smile
Veranstalter des Open air Festivals “Fullmoon party”, am 26. Juni in Au-See/Linz

04h00
DJ Freakwhensee (Wien)
Dj project Freak When See. Born 1991 in Vienna he started listening to electronic music in his early childhood influenced by Kraftwerk and Daft Punk. At the age of twelve he arranged his first dnb tracks using garageband, inspired by uk label Hospital Records. Two years later, artists like gabry ponte, dj antoine and swen weber awakened his attention for the electro/house scene. 15 years young, he got his first turntables and started mixing. Since then he is working on electro/house mashups, remixes and own productions, without confining himself to a certain style or genre. Today he has already played in Viennas best clubs like "Club Galerie", "Wuk", "Fluc" or "Volksgarten", forcing the crowd to freak out.

05h00
Milou Shubidu (Zoo Project)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.