Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 12. 7. 2010"

11. 7. 2010 - 21:48

Montag, 12. 7. 2010

Album der Woche: M.I.A. - "Maya" | 1.000 Folgen FM4 Ombudsmann | Start des FM4 Sommerrätsels | Unter Palmen mit Fiva: Mein Leben ohne die WM | Vivian Girls | PlumberCon Hackerkonferenz: TV Be Gone | Violetta Parisini | Lonely Drifter Karen | Heartbeat mit Wreckless Eric & Amy Rigby

  • Start des großen FM4 Sommerrätsels auf der FM4 Webseite

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Lilly Gollackner

Olé! Die einen schreien für den Fußball, die anderen für den Ombudsmann (der heute seine 1000. Folge feiert) – und wieder andere schreien nach mehr Musik. Und wir? We're trying to please.


Update (10-12)

with Hal Rock

Album der Woche: M.I.A. - "Maya"
Die Welt ist voller Zeichen, doch für manche sind wir blind: Mit ihrem drittem Album wirbelt M.I.A. wieder die Referenzen durcheinander und lässt die Systeme kollidieren. Auf "Maya" verschmelzen Handclaps und kreissägender Krach, HipHop und Autotune, der große globale Pop und der Rockabilly-No-Wave von Suicide zur bedeutsamen Nagelbombe. Zwischen Revolution und Mainstream, zwischen Tamil Tigers und Sunshine Reggae. "Maya" ist im Hochdruckkochtopf entstanden, politisch hochelektrisiert, dringlicher denn je. M.I.A. ain't no one to fuck with, mein System kennt keine Grenzen. Philip L'Heritier über das FM4 Album der Woche.

Close Up: I love you Phillip Morris
Eine romantische Komödie mit Jim Carrey und Ewan McGregor. Geschäftsmann Steven Russell (Jim Carrey) führt ein geregeltes Leben mit Frau, Kind, Haus und sonntäglichem Gesang im Kirchenchor. Bis ein Autounfall ihm zu einer profunden Erkenntnis verhilft: Er ist schwul. Sein neuer Lebenswandel samt Partys und teuren Restaurants ist sehr kostspielig und er bei der Finanzierung sehr kreativ; bis er schlussendlich im Gefängnis landet und seine große Liebe Phillip Morris kennenlernt. Markus Keuschnigg mit einem Filmbericht.

Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Chris Cummins

News of the day

Does sport matter?

The vuvezelas are falling silent, the victors and the vanquished are departing. After 4 weeks of World Cup fever the world is finally getting over its obsession with football and returning to more mundane matters. Or is it the other way around? Is football mundane and now we return to the real world with its very real problems?

Bomb blast in Uganda – the Somalia link

Two devastating blasts in the Ugandan capital Kampala have killed more than sixty people. The bombs targeted crowds watching the final at a Rugby club and at an Ethiopian styled restaurant. Suspicion is falling on the Somali militant group Al Shabab.

Subscribe to the Reality Check podcast.


Unter Palmen (13-14)

mit Fiva

Von Juli bis in den September hinein, immer wochentags, wird von 13 bis 14 Uhr ein heißes Thema mit unseren HörerInnen diskutiert - jeweils unter der Leitung einer schillernden Figur aus dem (Pop-)Kulturuniversum. Diese Woche ist Fiva am Mikro, Musikerin, MC und Moderatorin der Montag-Mitternachtssendung Fivas Ponyhof auf FM4.

Heute steht folgendes Thema zur Diskussion: Junge komm bald wieder und sag mir vorher, was ich ohne dich machen soll. Mein Leben ohne die Fußball-WM.

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


FM4 Unlimited Endless Summermix (14-15)

With Functionist and Beware

The end is he beginning! Wir präsentieren: Eine musikalische Fortsetzungsgeschichte! Die wochentägliche Mixshow von Functionist und Beware lässt sich jetzt optimal zusammenkleben! Jede Sendung beginnt mit dem Ende der letzten. Der Flow geht immer weiter, den ganzen Sommer lang ergibt eine Sendung die Nächste und ein etwa 50 Stunden langer Mix aus Elektronik, Disco, House, Funk, Soul oder Hip Hop wird bis September entstehen.

artist song label
Chemical Brothers Swoon (Lindstrom and Prins rx) Parlophone
Rex Blah & DJ Lungzo Mollo ft. Mapule (DJ Lungzo Groove mx) white
De La Soul The Magic Number (Too Mad mx) Big Life
Midas Touch The Nightlife (Let's Get It On) BBE
The Mike Theodore Orchestra The Bull Atlantic
The Very Best Angonde (Johan Hugo rx ft. Mo Laudi) Moshi Moshi
Gyptian Hold Yuh (Major Lazer rx) Mad Decent
Mark Ronson and The Business INTL Bang Bang Bang (Count and Sinden Tribal Horn rx) white
Visual Somehow, someway  
High Fashion Hold On  
Bobby Thurston Check out the groove (edt) 1980 Epic
Mantronix Needle to the Groove Sleeping Bag
The Jets Crush On You  
Lorenz Rhode ft. Snax Something Hot (extended version) Exploited
Azari & III Reckless (With Your Love)  
Tensnake Coma Cat Permanent Vacation

The daily Unlimited Endless Summermix. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Live zu Gast im Studio sind die Vivian Girls, die am Abend live in der Wiener Arena zu sehen sein werden.

TV Be Gone
Den US-amerikanischen Hacker und Virtual Reality-Pionier Mitch Altman nervst fast nichts mehr als Fernseher im öffentlichen Raum. Deshalb hat er eine kleine Fernbedienung entwickelt, mit der wieder visuelle Ruhe in den Gaststätten und Auslagen einkehrt. Neben dem schlichten Verkauf dieser TV Be Gone-Schlüsselanhänger gibt es das Ganze auch als Open Source zum Selber basteln. Roland Gratzer hat auf der Hackerkonferenz Plumbercon mit ihm gesprochen.

1000 Folgen Ombudsmann
FM4 Mitarbeiter haben es sich zu diesem Anlass nicht nehmen lassen, auch endlich mal eine Frage an den Ombudsmann zu stellen.

Album der Woche: M.I.A.- "Maya"

Amadeus Austrian Music Awards 2010: Violetta Parisini spielt ihre Lieblingslieder:

artist song  
Alice Russell Got the Hunger  
5/8erl in Ehr'n Schneid die Melone an  
Schneider TM+ Kptmichigan The Light 3000  


Homebase Parade(19-22)

mit Mirjam Unger

1000 Folgen Ombudsmann
Zur Feier des Tages darf der FM4 Obmudsmann einige seiner Lieblingssongs präsentieren. Songs, die man wahrscheinlich sonst eher weniger auf FM4 hört, und er wird uns natürlich auch ein paar Anekdoten dazu erzählen.

Amadeus Austrian Music Awards 2010: Lonely Drifter Karen: Wir spielen einen Livemitschnitt vom Linzfest.

Album der Woche: M.I.A.- "Maya"


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Auch wenn keiner mehr wirklich Geld dafür kriegt, machen die Leute immer noch viel gute Musik. Ist es Geltungsdrang, Narzissmus oder einfach die weise Einsicht, dass Heartbeats gefüllt werden müssen? Robert Rotifer weiß das genauso wenig, nützt es aber diesmal wieder eiskalt aus.

artist song label
Darren Hayman & The Secondary Modern Calling Out Your Name Again Fortuna Pop!
Television Personalities A Memory Is Better Than Nothing Rocket Girl
I Am Kloot Lately  
The Coral 1000 Years  
Patrick Watson Sit Down Beside Me  
Delta Spirit Ransom Man Rounder Records
Francis International Airport Feet of Clay Siluh Records
Ed Harcourt Church of no Religion Piano World
Cherry Ghost My God Betrays Heavenly
Mystery Jets Dreaming of Another World Rough Trade
Ernesty International We Are Back in This Life Again Pumpkin Records
Crocodiles Groove is in the Heart/California Girls Fat Possum
Amy Rigby Knapsack Koch Records
Wreckless Eric The Consolation Prize Hangman Records
Flamin Groovies You Tore Me Down Warner
Wreckless Eric & Amy Rigby Walls Southern Domestic
The Cyrkle Red Rubber Ball Sony
Wreckless Eric & Amy Rigby Endless Wire Southern Domestic
Wreckless Eric & Amy Rigby Silver Shirt Southern Domestic
Darren Hayman & The Secondary Modern Drive Too Fast Fortuna Pop!
Darren Hayman & The Secondary Modern Winter Makes You Want Me More Fortuna Pop!
Richard James Said I'd Leave Gwymon
Ginga Fire Monkey
Cocos Lovers Silence of a Moonlit Sky Smuggler Records
The Red River Two Border Radio Monkey


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva

Ferien auf dem Ponyhof: Für alle, denen der Alltag bis zum Hals steht oder das Dach auf den Kopf fällt.


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.