Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 16. 7. 2010"

15. 7. 2010 - 17:47

Freitag, 16. 7. 2010

Forestglade | Jugend Vor-Konferenz zur AIDS2010 | Unter Palmen | Unlimited Endless Summermix | Sudabeh Mohafez: Brennt | Jugendzimmer live aus dem Jugendzentrum in Admont | Salon Hermes | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman und Nina Hochrainer

Aufregung auf der MS4: Captain Freeman wird von drei Sirenen verführt und verlässt das Schiff. Wer kann ihn zur Rückkehr bewegen? Es winkt eine wertvolle Schatzkiste als Belohnung. Außerdem testen wir für euch Österreichs spektakulärste Wasserrutschen. Heute: Die Wildsau in Wörgl. Und: Manuel Normal, einer der 35 Nominierten für den FM4 Award, schaut live bei uns vorbei.


Update (10-12)

with Hal Rock

Movie Update (Erika Koriska) |Album der Woche: M.I.A. - "Maya" (Philipp L'Heritier) | Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Chris Cummins

Today's stories:

  • Zogaj family returns to Kosovo

Last night the Zogaj family flew to Pristina to start an unknown future, but still with the hope that they might one day be able to return to Austria. Gennie Johnson reports on their emotional departure and what may lie ahead.

  • AIDS Funding

Ahead of the AIDS 2010 conference, which starts on Monday in Vienna, Elizabeth Alcock talks to Mit Philips of Doctors Without Borders about the problems of reduced levels of funding for AIDS research and treatment following the global financial crisis.


Unter Palmen (13-14)

mit Fiva

Den ganzen Sommer über öffnet FM4 frühnachmittags seine Telefone, um jene Themen zu diskutieren, die Österreich und die Welt wirklich bewegen, und das mit jenen, die davon bewegt werden, eben unseren HörerInnen.

Das Thema heute:
Wenn Indoor-Leute Outdoor gehen.
Meine schrecklichsten Erlebnisse mit Funsportarten.

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


FM4 Unlimited Endless Summermix (14-15)

with Functionist and Beware

Die wochentägliche Mixshow von Functionist und Beware lässt sich jetzt optimal zusammenkleben! Jede Sendung beginnt mit dem Ende der letzten. Der Flow geht immer weiter, den ganzen Sommer lang ergibt eine Sendung die nächste und bis September wird ein etwa 50 Stunden langer Mix aus Elektronik, Disco, House, Funk, Soul oder Hip Hop entstehen.

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
MJ Cole Thekla Riddim  
Bok Bok Dance Report  
Switch Clicks (Functionist rx) white
Mowgli & Tara Mc Donald (Solo rx) white
Cassius Youth Speed Trouble Cigarettes (Reset! 'Trouble' rx) Cassius
Joyce Muniz & Shanti Roots Sick Music ft. Kudra Owens Top Billin
Cajmere Brighter Days ft. Dajae (Underground Goodie mx) D:vision
Renaissance Man We Are The Bankers white
N/A How Clap Low Trap (DJ Orgasmic bootleg) white
B-Ju My Sneakers white
Reset Robot Snippa SCI + TEC
Justin Martin Get Low (J.Phlip rx) Dirtybird
Martin Brothers Steal Drums white
Michal Ho & The Midnight Perverts Miami Sucks Get Physical
Justin Martin & Galen Tumbleweed white

Any further information on FM4 Unlimited after the jump.


Connected (15-19)

mit Mari Lang

Nina Hofer und Christoph Kobza berichten vom Forestglade in Wiesen

Jugend Vor-Konferenz zur AIDS2010
Von 14.-16. Juli findet im Vorfeld der AIDS2010 die Jugend Vor-Konferenz statt. Rund 300 junge Delegierte treffen sich zum Informationsaustausch und Netzwerken. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf Osteuropa und Zentralasien. Barbara Köppel spricht mit Anna Susarenco von Y-PEER über HIV/Aids-Präventionsarbeit in Moldawien.

Amadeus 2010: Ja Panik! im Interview mit Susi Ondrusova

Sudabeh Mohafez: Brennt
"Ich wüsste nicht, was gegen einen spontanen Kurzurlaub bei den Trollen und Feen spräche." Eva Umbauer über den Roman der deutsch-iranischen Schriftstellerin.

Album der Woche: M.I.A. - "Maya" (Philipp L'Heritier)


Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

live aus dem Jugendzentrum in Admont
"Dort, wo ich nicht bin, dort ist das Glück" – das ist die Grundstimmung vieler Teenager (und wohl auch oft Erwachsener). Diese Sehnsucht nach Aufbruch ist Titel und Thema eines Projektes im Rahmen der Regionale10, dem Festival für zeitgenössische Kunst im Bezirk Liezen in der Steiermark: Jugendliche der Region kriegen im Juli einen Bus mit Chauffeur, womit sie sich gegenseitig sowie ihre selbst organisierten Events in den Jugendzentren des Bezirkes besuchen können. Claus Pirschner diskutiert mit AnruferInnen und ProjektteilnehmerInnen im Jugendzentrum Admont im Bezirk über ihre Sehnsucht nach dem Glück anderswo und ob da ein Bezirksbus Abhilfe schaffen kann.

Die Nummer ins Studio: 0800226996


Salon Hermes (20.15-21.30)

Salon Hermes - 'Ausse mit de Tepf!' Eine Radiosendung wie eine eckige Discokugel! Hermes übernimmt auch heuer wieder den Salon Helga von seinen FM4- und TV-Kollegen Christoph Mohammed Grissemann und Dirk Bach Stermann. In den Sommermonaten wird er neue Entertainment-Töpfe öffnen und die arrivierten auskratzen. In gewohnt charmanter Manier wird er des Freitags zur Prime Time das humorige Wort, aber auch den Rock und den Roll durch den Äther jagen. Ersuchen Sie Ihren Lieblingswirten doch, seinen Gastgarten damit zu beschallen!


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Sebastian Schlachter und DJ Joyce Muniz

21h30: Joyce Muniz dreht auf!

22h00: 2562 a.k.a. A Made Up Sound
Die Unbeschwertheit und stilistische Offenheit mit der 2562 aka A Made Up Sound an seine Produktionen und Dj Sets heran geht, verschaffte ihm in den letzten Jahren eine weltweite Fanbase.
Der Holländer verwebt Techno, Dubstep, Garage, House und was ihm sonst so einfällt zu einem fliegenden Tanzteppich, auf dem man wohlbehütet durch die Nacht gleitet. Als Verstärkung rückt neben den Usual Suspects diesmal noch zusätzlich Roman Rauch an um euch ordentlich einzuheizen.
heute bei den Usual Suspects in der Wiener Fluc-Wanne

22h30: Larry Heard a.k.a. Mr Fingers
Kommt vor seinem Auftritt beim electro-nix-gang-bang in der wiener Pratersauna zu uns ins Studio

23h00:
„Do Easy simply means doing whatever you do in the easiest most relaxed way you can manage which is also the quickest and most efficient way. Do Easy is a way of doing. It is a way of living and loving music and the work that lies behind it.“

Johannes Auersperg kommt um uns etwas über den diesjährigen Life Ball zu erzählen.
mit im Gepäck hat er die DO EASY Records DJs Andy Catana & Groove

00h00: We are electric disco
DJs Evol & Ditschko Hernals (Wred/Wien)

01h00: DJ 3Volt
in the mix @ Icke Micke/Pratersauna

03h00: Florian Pletschacher (Awear.com/Wien)

04h00: Roska

05h00: The Black Dog

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.