Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 17. 8. 2010"

16. 8. 2010 - 18:42

Dienstag, 17. 8. 2010

Armut in Wien | Interview: Beach House | Schwerpunkt Reiseliteratur | Amadeus: Der Nino aus Wien | FM4 Draußen | Film: Les Herbes Folles, Sommerkino-Tipps | Unter Palmen | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Nina Hochrainer

Treue MS4-Matrosen zwingen dänische Laborarbeiter zum Radiohören. Nino aus Wien erklärt, warum er in der Musik und nicht am Karlsplatz gelandet ist und Sozialmissbrauch wird jetzt per Kopfgeld Einhalt geboten. Wo bitte ist da ein Sommerloch? Eben.


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Les Herbes Folles
Der situierte Ehemann Georges entwickelt sehnsüchtige Fantasien als er die gestohlene Geldbörse der Hobby-Pilotin Marguerite findet. Die 50jährige Unbekannte wird Objekt seiner Begierde, die er mit allen Mitteln obsessiv verfolgt. Mit abgründiger Melancholie und genialer Komik verfolgt der französische Altregiemeister Alain Resnais mit seinen Lieblingsdarstellern Sabine Azéma und André Dussolier den Ausbruchsversuch aus dem desillusionierten Kleinbürger-Dasein. (Erika Koriska)

Album der Woche: Jamaica – „No Problem“ (Andreas Gstettner)

Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

  • Karzai’s ultimatum to private security firms

Afghanistan’s President Hamid Karzai has told private security contractors to pack their bags and leave. The complaint is that they’re reckless and lawless. Remember Blackwater’s black reputation in Iraq? But NATO, and especially the US military rely heavily on them. Should they go and will they go?

  • Pakistan’s millions

The millions are mounting up in Pakistan. 20 million people without help, millions of acres of crops under water, a 900 million loan from the World Bank and, countless millions still needed for immediate aid and rebuilding. Reality Check asks - where are the missing millions?

Subscribe to the Reality Check podcast.


Unter Palmen (13-14)

mit Hermes

Den ganzen Sommer über öffnet FM4 frühnachmittags seine Telefone, um jene Themen zu diskutieren, die Österreich und die Welt wirklich bewegen, und das mit jenen, die davon bewegt werden, eben unseren HörerInnen.

Thema heute: "Hossa, in der Stadt (am Land) lebt sich's viel besser!"

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


FM4 Unlimited Endless Summermix (14-15)

with Functionist and Beware

The end is the beginning! Wir präsentieren: Eine musikalische Fortsetzungsgeschichte! Die wochentägliche Mixshow von Functionist und Beware lässt sich jetzt optimal zusammenkleben! Jede Sendung beginnt mit dem Ende der letzten. Der Flow geht immer weiter, den ganzen Sommer lang ergibt eine Sendung die Nächste und ein etwa 50 Stunden langer Mix aus Elektronik, Disco, House, Funk, Soul oder Hip Hop wird bis September entstehen.

The daily Unlimited Endless Summermix. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Kano feat. Aidonia & Wiley Get Wild  
Congorock Babylon feat. Mr Lexx - Original Mix  
Kid Cudi Day 'N' Nite (Jokers of the Scene extended remix)  
LBCK Disco Thrills  
Bob Williams I'm Alright  
Boozoo Bajou Take It Slow (Seiji Remix)  
Booka Shade Bad Love Tim Green Remix  
Juan Maclean Feel So Good  
Mr Ho Get it on Tonite  
Jacknife Lee Making Me Money (Switch Remix)  
Booka Shade Regenerate  
WhoMadeWho I Lost My Voice - Moulinex Remix  
Paul Johnson Mysteries - Paul Johnson Mix  
Permanent Vacation Tic Toc feat. Kathy Diamond - Original Mix  


Connected (15-19)

mit Mari Lang

Armut in Wien
Laut einem „Armuts- und Reichtumsbericht“ der im Auftrag der Grünen für die Bundeshauptstatd erstellt wurde, lebt jedes vierte Kind in Armut oder ist zumindest armutsgefährdet. Der nicht amtsführende Stadtrat und Sozialsprecher der Wiener Grünen, David Ellensohn, im Gespräch mit Veronika Weidinger über die Studie.

Delphic im Gästezimmer

artist song  
Bjork Cocoon  
Aphex Twin Windowlicker  
Radiohead Bodysnatchers  

Schwerpunkt Reiseliteratur: Claudia Rusch - „Mein Rügen“
Claudia Ruschs „Mein Rügen“ ist eine Liebeserklärung an die Insel ihrer Kindheit. Ihre ersten Jahre hat sie dort verbracht, und als typisches Ostsee-Kind begleitet sie ständige „Meer-Sehnsucht“, so sie nicht an irgendeiner Brandung steht.Mit viel Gefühl schreibt Rusch von ihren liebsten Ecken und Enden auf der Insel, aber es gibt auch - wie schon in ihrem Bestseller „Meine freie deutsche Jugend“ und „Aufbau Ost. Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau“ viel über das Leben in der DDR zu erfahren. Eine wunderbare Mischung aus Persönlichem, Geschichte und Touristischem. Eignet sich für den Gebrauch vor, während oder nach einem Rügen-Besuch! (Martina Bauer)

Amadeus 2010: Der FM4 Award
Der Nino aus Wien hat den Sprung unter die fünf Nominierten geschafft. Wir stellen ihn euch etwas genauer vor.

Beach House
Heute spielen Beach House in Graz, gemeinsam mit The National, The Kissaway Trail und The Low Anthem. Phillipp L´Heritier hat Beach House zum Interview getroffen.

FM4 Draußen: quäldich.de
FM4s Radprofi Chris Cummins will jetzt ganz hoch hinauf, und zwar auf die Großglockner-Hochalpenstraße. Er fährt ein Stück der insgesamt 726km mit, die ein paar Radfahrer bei der 2. quaeldich.de-Tauernrundfahrt 2010 absolvieren werden. 12.420 Hm und zehn Pässe - das klingt nach Spaß!

Sommerkino-Tipps (Christian Fuchs) | Frequency Festival Warm Up-Tour: Die Eternias


Homebase Parade (19-22)

mit Kristian Davidek

In der Homebase Parade ist Platz für deine Musikwünsche: Ruf an unter 0800 226 996 oder schick ein Mail an fm4@orf.at.

Album der Woche: Jamaica – „No Problem“ (Andreas Gstettner) | La Boum präsentiert: Shakleton | Termine


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove - Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul.

artist song label
esg you're no good soul jazz rec.
rednose district best dj kindred spirits
thunderheist sweet 16 big dada
brooks & dani siciliano you, me & us mantis
sid le rock walk alone shitkatapult
dj koze blume der nacht pampa
siopis really love ya get physical
james curd the wills & the wonts childs play
esg moody (a new mood) soul jazz
a number of names sharevari strut
cinnamon chasers jet streams / faze action modus rec.
marina & the diamonds mowgli's road / phenomenal handclap band rmx 679 rec.
soulcamp voco dub supplemental
house of black dress gotahavejor live / watsed chicago youth rmx gourmet rec.
belleruche mirror in the bathroom tru thoughts
stephen rigmaiden your love keeps centric
.... what's happened ? / nic horton rmx connected music
.... forced nature / andy london rmx soso deep
.... lost in time soso deep
.... black sun chez
.... afro selector offering
dunneasy rise up / stephen rigmaiden rmx centric
stephen rigmaiden elevate your mind / abicah soul rmx connected music
lump riding amplified
oliver koletzki feat. fran arrow & bow / marek hermann rmx stil vor talent

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes und dem Elsbacher'ischen

Die FM4-Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches wird mit Anstand und Stil serviert und sodann durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.