Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 9. 9. 2010"

8. 9. 2010 - 14:19

Donnerstag, 9. 9. 2010

Interkultur | Stop Making Sense Festival | EU kippt Glücksspielmonopol | Kletter EM | Kino: Beileight - Vampires Suck | Streetart-Festival BLK River | Die Zukunft von gestern | Sex Jams | Listening Session: Eels | Projekt X

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey & Roli Gratzer

Heute wird jemand 50! Und wenn ihr erratet wer, gibt's einen tollen Preis. Und außerdem wollen wir wissen: Wenn ihr die Chance hättet, etwas Kaputtes zu reparieren? Was wäre das dann? Eine kaputte Liebe, eine alte Vase? Die Folgen der Ölkatastrophe?


Update (10-12)

with Chris Cummins

Close Up: Beileight - Biss zum Abendbrot
Jason Friedberg und Aaron Seltzer haben die Vampirfilm-Parodie Vampires suck inszeniert: Becca ist hin und her gerissen zwischen dem geheimnisvollen, seltsam blassen Edward mit dem eigenartigen Zahnstand und Jacob, dem ewigen Sunnyboy mit dem Kleiner-Bruder-Image. Letztendlich muss Becca sich entscheiden, wem ihr Herz gehören soll. Und dabei sollte sie aufpassen, dass ihr diese Entscheidung nicht von Edwards hungrigen Vampirfreunden - die große Ähnlichkeit mit den Black Eyed Peas haben - abgenommen wird. (Erika Koriska)

Album der Woche: Interpol | Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Today's stories

  • BP report admits liability for the Gulf of Mexico oil spill, but says the responsibility is shared.

BP's report on the Deepwater Horizon disaster says the company is responsible, so are other companies and contractors involved. With this being the first of many reports being prepared on the incident, what impact will it have?

  • Serbia agrees to compromise on Kosovo to further negotiations with the EU

While not recognising Kosovo's independence, Serbia has agreed to moderate its position on Kosovo being accepted by the United Nations. What significance does this have for Kosovo, and for Serbia's ambitions to join the EU?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


Unter Palmen (13-14)

mit Fiva

Den ganzen Sommer über öffnet FM4 frühnachmittags seine Telefone, um jene Themen zu diskutieren, die Österreich und die Welt wirklich bewegen, und das mit jenen, die davon bewegt werden, eben unseren HörerInnen.

Das Thema heute: Das wollte ich schon immer einmal machen, aber ich trau mich nicht!

  • Die Nummer ins Studio: 0800 226 996
  • oder aus dem Ausland: +43-1-503-63-18


FM4 Unlimited Endless Summermix (14-15)

with Functionist and Beware

Die wochentägliche Mixshow von Functionist und Beware lässt sich jetzt optimal zusammenkleben! Jede Sendung beginnt mit dem Ende der letzten. Der Flow geht immer weiter, den ganzen Sommer lang ergibt eine Sendung die Nächste und ein etwa 50 Stunden langer Mix aus Elektronik, Disco, House, Funk, Soul oder Hip Hop wird bis September entstehen.

artist song  
Larrys Exotic Blend - Original Mix Zappe  
Einmal In Der Woche Schreien - Original Mix Siriusmo  
To My Beat - Jochen Pash & Norm Vibe Remix Blaze, DBR, David Ferrera  
Belly Dance Solo REmix.128 Roundtableknights  
Babylon feat. Mr Lexx - Original Mix Congorock  
History of The Future Camo & Krooked  
Bitchy Bass - Original Mix Kid Kaio  
(Stand) Upright (Tipanic remix) Tiger Tales  
Can You Feel It Mr. Fingers  
Homework - I Got One (You're It) Homework  
Mr. Spock - Original Mix Justin Martin, Ardalan  
Always Loved A Film - Solo Remix Underworld  
Happy People (Pol_On Edit) Brass Construction  

FM4 Unlimited - The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Miriam Unger

Live-Gäste im FM4 Studio: Sex Jams
Seit ihrer Gründung in Wien 2008 wirbeln sie als Sex Jams durch die Musikwelt. Laut, fetzig und Ärger aus dem Bauch schreiend lassen die Vier seither ordentlich von sich hören. Noise-Rock-Größen wie Sonic Youth weisen Sex Jams heute den Weg, dem Hardcore-Umfeld aus rebellischen Teenager-Zeiten sind sie musikalisch entwachsen. Lebensgefühl und Attitüde aus vergangenen Tagen scheint aber bis heute stolz durch. "Post Teenage Shine" heißt das heuer erschienene Debut-Album von Sex Jams, die Woche gibt's Neues von den Vieren auf einer Split 7'' gemeinsam mit Les Trucs via Fettkakao. Sex Jams' Katarina Trenk (Vocals) und Florian Seyser (Bass) erzählen uns mehr live im Studio.

EuGH kippt Glücksspielmonopol
Der Europäische Gerichtshof erklärt das österreichische Glücksspielmonopol für rechtswidrig. Die Begründungen lauten Ungleichbehandlung, Verstoß gegen die Dienstleistungsfreiheit, Verstoß gegen die Niederlassungsfreiheit. Prinzipiell ist ein Monopol in der EU nicht rechtswidrig. Wie es trotzdem dazu kommt, dass das Glücksspielmonpol in Östererich nun gekippt wurde, berichtet Christoph Weiss.

Mark Terkessidis - "Interkultur"
Ein Gegenbeispiel zu Thilo Sarrazin ist Mark Terkessidis. Er hat im Frühjahr das Buch "Interkultur" veröffentlicht, in dem er zeigt, dass man sich auch differenziert, wissenschaftlich und ohne billige Vorurteile zu bedienen mit dem Thema Migration auseinander setzen kann. (Rainer Springenschmid)

FM4 Draußen Sommerpanorama
Von 15. bis 18. September findet die Kletter-Europameisterschaft im Tiroler Imst statt. Extra dafür ist bei der Imster Kletterhalle ein Open-Air Kletterturm gebaut worden. Michael Fiedler hat sich mit Angela Eiter, einer der erfolgreichsten Sportkletterinnen Österreichs, getroffen und ihren neuen Homespot getestet.

Ars Electronica: Die Zukunft von gestern
Jede Epoche hat ihre Utopien. Im Europa des Industriezeitalters haben sich diese Visionen mit dem Glauben an die uneingeschränkten Möglichkeiten der Technologie verknüpft. Im Jahr 2010 würden die Menschen mit angeschraubten Flügeln durch die Lüfte fliegen und in unterirdischen Tunneln durch die Ozeane reisen, so lauteten die Vorstellungen des 19. Jahrhunderts. Doch nicht alle Visionen waren bizarr. So gab es bereits Elektroautos, als der Benzinmotor noch in der Entwicklungsphase steckte. Und auch Wikipedia und Google haben einen analogen Vorgänger im vorvorigen Jahrhundert. Roland Gratzer spricht mit Sini Zein, die die Zukunftsausstellung beim diesjährigen Ars Electronica Festival mitgestaltet hat.

Petra Erdmann berichtet von den Filmfestspielen in Venedig.


Homebase Parade(19-22)

mit Gerlinde Lang

Das neue Eels-Album "Tomorrow Morning" in der FM4 Listening-Session mit Robert Zikmund

Stop Making Sense Festival
Natalie Brunner mit einem ausführlichen Bericht aus Kroation vom Stop Making Sense Festival mit vor allem elektronischer Musik. Im Line-up gab es dieses Jahr Very Best, Carl Craig, Juan Atkins, Radioclit u.v.m.

Album der Woche: Interpol

In der Homebase Parade ist Platz für deine Musikwünsche: Ruf an unter 0800 226 996 (aus dem Ausland: +43-1-503-63-18) oder schick ein Mail an fm4@orf.at.


Tribe Vibes (22-00)

mit DJ Phekt & Trishes

Große Salzburg-Rap-Invasion steht auf dem Programm: Die Rapper Demolux und Raptoar präsentieren ebenso neue Veröffentlichungen wie Produzent Tactik und DJ Derryl Danston. Außerdem erzählt uns Sydney vom Streetart-Festival BLK River über das diesjährige Programm, das in den kommenden Wochen mit u.a. Blu, Evan Roth und Charlie Ahearn viele Koryphäen nach Wien bringen wird...

artist song  
Canibus Merchant Of Metaphors  
M.E.D. ft. Aloe Blacc Where I'm From  
Atmosphere Americareful  
Atmosphere The Best Day  
Kool G Rap Sad  
Random 306  
David Axelrod The School Boy  
Total Chaos Oft Wunder Ich Mich  
Marc Hype & Jim Dunloop ft. Mr. Complex Oh Really?  
Tame 1 Graphic Traffic  
Tactik ft. Mr. Gikko Split Personality  
Tactik ft. Def Ill & Chrisfader Tintenkiller  
Tactik ft. Raptoar, T-Ser, Mirac, DemoLux, Appletree, Def Ill & Chrisfader H�rtetester  
Tactik ft. DemoLux Denk Dran  
Wortschatz Keep Smiling  
Tibor Foco ft. Raptoar Kenigsmisch (Remix)  
DemoLux Wer Wü Wos?  
DemoLux ft. Amenofils & Nasihat Kartal Foische Freind  
DemoLux ft. Raptoar Stügstondn  
Derryl Danston Stankalicious Intro  
Busta Rhymes Wheel Of Fortune  
Feux&Mirac Hardcore Nuclear  
Chali 2na ft. Talib Kweli Lock Shit Down  
Dean Dawson ft. ASD Also Was  
Lordz Of The Underground The Clinic  
Tibor Foco ft. Raf Bees  
Toki Wright More Fire  


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Die Sendung gibt's auch als Podcast.


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Less sleep, but a whole lot more of everything else.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.