Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 1. 10. 2010"

30. 9. 2010 - 16:40

Freitag, 1. 10. 2010

Live zu Gast: Oh No Ono | Arse Elektronika 2010 | Praterfestival im Fluc | Lesestoff: Thomas Pynchon | Rettet den Club Planetarium | Fluc-Herbstfest | FM4 Jugendzimmer: Roma als die Sündenböcke Europas | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Der heutige Tag ist der Tag der Vegetarier, der Tag der Musik und der Tag der älteren Menschen. Wir sind irgendwie von allem etwas.


Update (10-12)

with Riem Higazi

Movie Update (Erika Koriska) | Album der Woche: Shit Robot - From the Cradle to the Rave (Natalie Brunner) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • Ecuador's president rescued from alleged coup attempt

President Correa at first said he was the victim of a coup attempt.

Policemen protesting against austerity measures besieged the president of Ecuador yesterday in a hospital in the capital, Quito. He was rescued soon after, but tensions remain high.
Analyst Dr Sarah Radcliffe looks at the background to these events and the implications for the future.

  • The plight of trafficked slaves in the fishing industry

A new report by the Environmental Justice Foundation says that fishing vessels registered in Europe are using slave labour, and that conditions are appalling. One of the investigators, Duncan Copeland, talks about what he saw on these ships and the problem facing the regulators.

  • Tear gas and pepper sprays used against protesters demonstrating against the "Stuttgart 21" building project

Plans to make Stuttgart Europe's most sophisticated transport hub are running up against massive protests by local people. Our correspondent, Karin Fischer, explains what the plans are, and why they are so controversial.

  • Vienna elections:

The mayor of Vienna, Michael Häupl (SPÖ), discusses his plans and policies with Kerry Skyring.

  • Australia's first aboriginal member of parliament

Ken Wyatt has become Australia's first member of parliament of Aboriginal descent. Steve Crilley looks at his career and the significance of this milestone in Australian politics.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

FM4 Unlimited - The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Aloe Blacc I need a Dollar - Oliver $ Edit  
Mr. Spock - Original Mix Justin Martin  
Love - Mendo 2010 Remix DJ Sneak  
My House (Dub O' Funk) Aaron Carl  
SL Mirage - Original Mix Marc Romboy  
Hush - DJ Edit Tim Turbo  
Holdon (Modeselektor Remix) Apparat feat. Raz Ohara  
Linyora - DJ Edit Tim Turbo  
90's Backyard (Wildlife! Remix) Poirier  
Tarantula (Original Mix) Pleasurekraft  
The Dark Side Of The Sun feat. Puppetmastaz (2000 And One Remix) Modeselektor  
Balloons vs In De Ghetto (Emynd Blend) Them Jeans vs Bad Yard Club  
Oooooooh Detboi  
Dinosaurs With Guns - Original Mix Tekilatex, Noob  
Sun of a Gun (Savage Skulls Instrumental) Oh Land  
Nappy Head - French Fries Remix Bambounou  
Zeppelin - Original Mix Benjamin Damage  
Hush (Beware & Motorpitch remix) Tim Turbo feat. Spoek Mathambo & Gnucci Banana  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Live zu Gast: Oh No Ono

Arse Elektronika 2010
Sexualität und Gesellschaft, Porno und Technologie - die bereits zum vierten Mal in San Francisco stattfindende Tagung "Arse Elektronika" (ein Wortspiel und freundlicher Seitenhieb auf das Linzer Kunstfestival Ars Electronica) beschäftigt sich dieses Jahr unter anderem mit der öffentlichen Sichtbarmachung von Sex im Wandel der Zeit und Architektur und Design in Bezug auf sexuelle Tätigkeiten. Kuratiert wird das Festival erneut von Johannes Grenzfurthner von der Wiener Kunstneigungsgruppe monochrom. Robert Glashüttner ist in San Francisco für FM4 vor Ort.

Fluc-Herbstfest: Dis Play Prater Stern
Unter dem Motto "Eine Idee von Gemeinschaft" werden Plakate von dreißig Wiener KünstlerInnen am Bahnhof Praterstern Vorplatz Ost und im fluc präsentiert. Damit will das fluc in der Endphase des Wiener Wahlkampfs darauf aufmerksam machen, dass der öffentliche Raum nicht alleine politischen oder kommerziellen Plakaten vorbehalten sein darf. Neben der Ausstellung gibt es auch Konzerte von BulBul, Kid 606, Pilots u.a., flankiert von DJs und dem fluc-Flohmarkt (Daniela Derntl).

Rettet den Club Planetarium
Ende Oktober soll der Club Planetarium seine Pforten schließen und dem Volkshochschul-Projekt "Deutsch im Park" weichen. Club-Betreiber Sigismund Kremser versucht nun, mit der Facebook-Gruppe "Rettet den Club Planetarium" gegen die drohende Schließung zu mobilisieren (Daniela Derntl).

FM4 Movie Update
Christian Fuchs berichtet über die neue heimische Brachialkomödie "Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott" und über den amerikanischen Realityschocker "Der letzte Exorzismus", produziert von Horrorpapst Eli Roth.

Album der Woche: Shit Robot - From the Cradle to the Rave (Natalie Brunner) | Frittenbude | Lesestoff: Thomas Pynchon (Thomas Edlinger) | FM4 Kinopremiere "Ivory Tower"


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Die Sündenböcke Europas
Frankreich schiebt tausende Roma nach Rumänien ab, Deutschland bringt sie in den Kosovo zurück. In Ungarn und der Slowakei hat es tödliche Übergriffe auf die größte ethnische Minderheit Europas gegeben. Zwangsvertreibungen passieren ebenso in Bulgarien, Tschechien, Griechenland, Italien oder Litauen. Was ist los in Europa? Wieso sollen Roma überall als Sündenböcke herhalten? Was denkt die 26-jährige österreichische Romni Gilda Horvath, heutiger Studiogast, zu der sich seit Jahren zuspitzenden Hetzjagd. Die junge Journalistin hat heuer die Wiener Konferenz über Roma am europäischen Arbeitsmarkt mitorganisiert. Claus Pirschner diskutiert mit ihr und HörerInnen über die aktuelle Lage und mögliche Auswege.

Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Heinz Reich und Dj Slack Hippy

21.30h: Slack Hippy vs Herbstdepression

21.50h: Clubguide
Österreichweite Tipps und Gästelistenplätze für die kommende Woche

22.30h: Dj Deep (Deeply Rooted House, FRA)
Er wird beim Discoblitz im neuen Wiener Club Market einschlagen. Davor bei uns im Studio Interview und Livemix.

23.45h: Jon Hopkins (Domino, London) tbc.
Bernhard Steirer schreibt: "Am 01.10. + 02.10. finden die Elevate Tourstops in Graz und Wien statt, mit on board bei beiden Tour Stops ist Jon Hopkins, der letztes Jahr mit Sicherheit als eines der Highlights des Festivals bezeichnet werden kann. Interessanter Künstler: Hat gemeinsam mit Brian Eno das vierte Coldplayalbum produziert und gilt als Ziehsohn Brian Enos, mit dem er auch dessen neues Album produziert hat. Letztes Jahr erschien sein Album 'Insides', das super ist."

00.40h: Spuk

Die tragischste Geschichte seit Bestehen unserer Sendung: Vor ein paar Wochen haben wir zum zweiten Mal einen Mix von DJ Spuk bekommen. Kurz nachdem er ihn abgeschickt hat, ist er tödlich verunglückt:

CD Cover Spuk Vol. 7

Spuk13

"Irgendwann Ende Juli hat sich ein Freund von mir bei La Boum de Luxe als Newcomer der Woche beworben. sein Name war "Spuk" und sein Mix wurde am 30.7. gesendet. Da Spuk gestern leider bei einem Unfall ums Leben kam, kam uns (seinen Freunden) die Idee, ob wir bei euch fragen könnten, ob ihr nicht noch einmal einen Mix von ihm (zum Gedenken) spielen könntet.
Ich weiß nicht, ob FM4 platz für so viel Sentimentalität hat, aber es würde uns auf jeden Fall viel bedeuten. lg Pia"

artist song  
Club Rayo & Franco Cinelli Cuerdas  
Motorcity Drumsemble Feel The Love  
Arnaud Le Texier Ivory Machine (Alex Picone Rmx)  
Dirty Channels Don´t Understand  
Craig Alexander Soul Revival  
Kasper Flashback  
Andre Crom & Martin Dawson Temptation  
St. Germain Rose Rouge (Spiller Rouge Mix)  
The Brand New Heavies Shelter (Danny D Mix)  
Alex Niggemann 1992  
Jayson Brothers The Game  
Mike Dunn pres. Mr. 69 Phreaky Mf (Mike´s Black Ball Mixx)  
Ps Project God´s House  
Phuture Rise From Your Grave (Wild Pitch Mix)  

02.00h: Ranieri (Schubfaktor)
Electronique Techno Pleasures Vol 6 Mix

artist song  
Alex Sander Berlina (Aspekt Records)  
Kardinal Over Every Line (Goog Records)  
Alter Ego Transphormer (Klang Elektronik)  
Elmute Picomol (Little Phatty Records)  
Gideon Sledgehammer (Minimal Plus)  
Alex Bau My Bleepy Helloween (Technomix) (Credo)  
The Advent vs. Industrialyzer Ayahuassca (Original Mix) (Hedgehog)  
Florian Haase Rektalbingo (Afterhour Schallplatten)  
Drehkontrolle Barisha (MMAD)  
Alexander Marcus Papaya (Jerry Ropero & Michi Lange Remix) (Kontor Rec.)  
Raeyk Mad (Varianz  
Pryda Animal (Pryda Recordings)  
The Advent vs. Industrialyzer Better Dispurse (original) (Hedgehog)  
Nico Grubert` Malibu (Cometomusic)  
Raeyk Voltage (Varianz  
ink and needle Fourteen (Tattoo Records)  

03.15h: Rewind vom 13.8.2010
Darkmaze (Catwash, Fantastic friends, Siteholder - Paris)
Darkmaze, besser bekannt als Phil Dark & Gwen Maze, sind die jungen Franzosen, die nicht nur "äußerstigen" Sound basteln, sondern auch mit ihrer Partyreihe "We Want Dance" regelmäßig für euphorische Nächte in der Pariser Location "Batofar" sorgen. Bei uns On Air haben sie ein knackiges Liveset gespielt!

04.00h: Rewind vom 3.9.2010
Clemens Neufeld - "La magie d'une journée ordinaire" oder "A Day That Never Existed" - Mix
Wie immer bei Clemens Neufeld: deep, pumpend, dreckig, hypnotisch mit epischer, energetischer Dramaturgie. Playlist und weitere Informationen.

05.15h: Rewind vom 6.8.2010
Olene Kadar (Bla Bla/Mo's Ferry) - live at 5 Days Off 2009 im Melkweg (Amsterdam)
Oldeholtwolte - Olene - Kadar; diese drei exotischen Begriffe beschreiben einen außergewöhnlichen Musiker. Olene Kadar, aka Henk van Zwol aus Oldeholtwolde, ist ein bemerkenswerter Holländer mit einer bemerkenswerten Frisur.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • herrrossi1 | vor 2371 Tagen, 11 Stunden, 39 Minuten

    jon hopkins

    sehr super. da kommt freude auf.
    ein schöner freitagabend.
    danke

    Auf dieses Posting antworten
  • brownbear | vor 2371 Tagen, 12 Stunden, 55 Minuten

    ... dass salon helga schon seit langem salon royal heißt, weiß selbst bei fm4 niemand ...

    Auf dieses Posting antworten