Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 19.10. 2010"

18. 10. 2010 - 16:41

Dienstag, 19.10. 2010

Uni-Vollversammlung | Big Brother Awards | Laetitia Sadier | Jochen Distelmeyer | Viennale: Xavier Beauvois, Harmony Korine | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Während Yetis durch russische Wälder streifen, machen sich Österreich’s StudentInnen für den nächsten Aufstand bereit und bleiben heute demonstrativ den Hörsälen fern. Wir liefern dazu den passenden Soundtrack und kitzeln euch guter Dinge aus dem Bett. Good Morning, Austria!


Update (10-12)

with Chris Cummins

Close up: Wall Street – Money never sleeps
1987 hat Oliver Stone zum Börsendrama "Wall Street" ausgeholt. Nun folgt das Sequel: Acht Jahre hat Gordon Gekko (Michael Douglas) wegen Insiderhandels und Betrugs im Gefängnis gesessen: 2001 wird er entlassen, aber kein Mensch wartet auf ihn. Seine Tochter Winnie (Carey Mulligan) hat ihm nicht verziehen. Jetzt lässt sie sich mit einem Broker, dem aufstrebenden Jacob Moore (Shia LaBeouf) ein, der bei Keller Zabel Investments in New York seine erste Million Dollar scheffelt. (Erika Koriska)

Album der Woche: Maps & Atlases - "Perch Patchwork" (Robert Zikmund) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • University protests across Austria

Rector of the Vet. Med. University in Vienna, Sonja Hammerschmid, says the universities need 300 million euro a year just to maintain their current standards

As university rectors, staff and students join forces to protest against insufficient government funding, we talk to the rector of Vienna's University of Veterinary Medicine, Sonja Hammerschmid, about the problems....

and to education analyst, Gudrun Biffl, about why Austria is failing its students, despite having one of the most expensive university systems in the world.

  • 6th day of pensions protests in France bring the country to a virtual standstill

Now the energy workers have joíned public sector employees in their protest action against pension reform - and everyone is feeling the effects. Our correspondent in Lyon, Alisdair Sandford, describes what he is seeing, and how the French government is likely tor respond.

  • Militants attack Chechen parliament killing at least 6 people

The Chechen capital of Grozny is calm again after a violent attach on the parliament this morning. But our Moscow correspondent, Charles Maynes, says the situation is not really under control, and the instability of the region could even threaten the Sochi olympics.

  • Nerdcore

Nerds and hip hop mixing in unexpected ways

Subscribe to the Reality Check podcast.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

artist song  
Notations Super People  
Fischmob Allstars SUSANNE ZUR FREIHEIT (rmx)  
listen to the sound Bells  
Jamie Lidell WHAT'S THE USE  
Birdshell (6th Borough Project Shell Toe mix) BRATLEY, Craig  
Fiesta 80S CASUAL  
Mark B+B Superior Mind INS  
Notations Super People  
Walkner/Moestl Promise  
Walkner/Moestl Fragments  
Walkner/Moestl Meanwhile  

Your (week)daily Mixshow. Available with immediate effect - the stream!

Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Live zu Gast: Francis Internatioal Airport, die im Rahmen der FM4 Soundpark Tour in Österreich unterwegs sind

Viennale: Eröffnungsfilm "Des Hommes et des Dieux"
Der französische Regisseur Xavier Beauvois erzählt im diesjährigen Viennale-Eröffnungsfilm die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte von Trappistenmönchen in Algerien: sie leben harmonisch in die ländliche Gesellschaft integriert, bis 1996 eine Welle an islamistischen Terroranschlägen, die sich hauptsächlich gegen Fremde richten, das nordafrikanische Land erschüttert. Die Brüder müssen sich entscheiden: vertrauen sie auf Gott und bleiben oder fliehen sie und lassen die Bevölkerung zurück. Ausgezeichnet mit dem Großen Preis der Jury in Cannes hat Markus Keuschnigg dort Regisseur Beauvois getroffen.

Die Uni brennt noch immer
Vor einem Jahr sind die Studierenden auf die Barrikaden geklettert. „Die Uni brennt" war ihre Parole. Zwei Monate lang waren viele österreichische Hörsääle besetzt. Es gab Arbeitsgruppen, Demos, sehr viel twitter over capacity und Solidarisierungen quer durch Europa. Im Zentrum gestanden ist damals die Forderung nach mehr Geld und einem freien Hochschulzugang für alle. Ein Jahr später werden diese Forderungen zumindest teilweise erneuert: Rektoren , Unibrennt-AktivistInnen und ÖH laden heute zur Vollversammlung. Weil die Regierung ein Sparpaket angekündigt hat und den Unis schon jetzt an allen Ecken und Enden das Geld ausgeht, wird heute protestiert. (Johanna Jaufer)

Big Brother Awards: Lexmark
Wer einen Lexmark Drucker kauft, bekommt das Angebot, sich online zu registrieren und erhält dann fünf Jahre Garantie auf das neue Gerät. Was man sich aber zusätzlich einhandelt: mit der Registrierung aktiviert man ein Programm namens Lexmark-Connect, das Informationen wie Druckaufträge, Zeiten, Zugriffe etc. erfasst und an die Lexmark-Zentrale in den USA schickt. Eine Maßnahme, die angeblich dazu dient „Eigentumsrechte“ von Lexmark zu durchzusetzen – wie etwa das Verbot nachgefüllte Toner zu verwenden.

SchülerInnendemo für Araksya und Bleiberecht
SchülerInnen demonstrieren heute vormittag am Ballhausplatz in Wien vor dem Ministerrat. Sie fordern, dass die 14-jährige Schülerin Araksya und ihre Mutter in Österreich Bleiberecht erhalten. Araksya ist letzte Woche in ihrer Schule, dem Wiener Gymnasium Borg3, davon gelaufen, als sie die Polizei zur Abschiebung verhaften wollte. Außerdem fordern die SchülerInnen insgesamt eine humanere Asylpolitik. Claus Pirschner berichtet von der Kundgebung am Ballhausplatz.

Jochen Distelmeyer

Radio FM4, Susi Ondrusova

Jochen Distelmeyer zu Gast bei FM4

Album der Woche: Maps & Atlases - "Perch Patchwork" (Robert Zikmund) | Uni Vollversammlung und Demos in Salzburg (Klaus Brunner) | Session: Jochen Distelmeyer (David Pfister)



Homebase (19-22)

mit Heinz Reich

Laetitia Sadier
Mit der britischen Band Stereolab ist die gebürtige Französin Laetitia Sadier in den 90er Jahren bekannt geworden. Die Indie-Pop-Band führte schon damals vor, was Post-Rock sein kann. Jetzt veröffentlichte Laetitia Sadier ein wunderschönes Solo-Album namens "The Trip" und stellt es heute Abend live im Rhiz in Wien vor. Eva Umbauer hat Laetitia Sadier zum Interview getroffen.

Neo-surrealistische Filme auf der Viennale
Die diesjährige Viennale kredenzt gleich mehrere Filme, die die Sinnhaftigkeit hinter sich gelassen haben. Gregg Arakis anarchische Weltuntergangsfantasie "Kaboom" lässt fesche Studenten durch queere Traumlandschaften stolpern, bis einer meint, einem Serienkiller und darüber hinaus einer Weltverschwörung auf die Schliche gekommen zu sein – allerdings erst nachdem er Haschkekse gegessen hat. Der Japaner Hitoshi Matsumoto ("Dainipponjin") verabschiedet sich in "Shinboru / Symbol" gleich von jeder außerfilmischen Wirklichkeit, versetzt seinen einzigen (!) Schauspieler in einen weißen Raum und schickt ihn auf eine existenzielle Reise gen Unsinns-Nirvana.

Porträt Harmony Korine anlässlich des Viennale-Films "Trash Humpers"
Der US-Radikalpoet Harmony Korine erzählt in „Trash Humpers“ von einer maskierten Familie, die ihre vorstädtische Umwelt mit dadaistischen Terroranschlägen, vom Mülltonnensex hin zum Zufallsmord, in Angst und Schrecken versetzt. Markus Keuschnigg hat Harmony Korine getroffen.

Album der Woche: Maps & Atlases - "Perch Patchwork" (Robert Zikmund) | Termine | Manshine (Christoph Weiss) |

High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove - Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul.

Klatsch Handi zam !
Zum neuen Remixalbum der Phenomenal Handclap Band, das längst fällige Mixporträt. Unveröffentlichte Versionen, rares Zeug und die volle Energieentfaltung ihres interdimensionalen Groovepanormawahnsinns. Folkydisco psychedelicsoulhousedubfunk von einer der absoluten FM4 High Spirits - Lieblingsbands 2010.

artist song  
jay haze & laila tov i wait for you  
groove knights & rachel zelzer lowdown / red soul rmx  
aeroplane without lies / black van rmx  
azari & III reckless with your love / dj sneak rmx  
rodenion like a child  
format b gospel / super flu rmx  
art bleek rumble blues  
jayl funk jughead  
mymy closer  
lee jones in the water  
the phenomenal handclap band you'll disappear / horse meat disco rmx  
...... ..... / munk rmx  
...... ....../prins thomas diskomiks  
...... tears/stallions rmx  
...... dim the lights  
...... all of the above / t.h. white rmx  
bing ji ling home / tphcb rmx  
the phenomenal handclap band 15:20 / den haan rmx  
marina & the diamonds mowgli's road / tphcb rmx  
tphcb baby /black strobe rmx  
..... ...../rodion rmx  
..... testimony/cosmodelica rmx  
..... give it a rest  

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Aktuelles, Abstruses und Außergewöhnliches wird mit Anstand und Stil serviert und sodann durch den Äther gepfeffert.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.