Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 22. 10. 2010"

21. 10. 2010 - 19:06

Freitag, 22. 10. 2010

Elevate Festival | Armutsbekämpfung in der EU | FM4 Soundpark Tour | Viennale 2010: Drugs and other excesses | Im Jugendzimmer: 1 Jahr #unibrennt | Salon Helga mit Christiane Rösinger | La Boum de Luxe vom Elevate Festival

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Alex Augustin

Stefan aus Wien 20 kann Wassertropfen imitieren. Stuart Freeman kann Xylophon spielen. Und Clara Luzia kann zu einer Uhrzeit ins Studio kommen, wo Musiker für gewöhnlich noch schlafen. FM4’s got talent! Wow.


Update (10-12)

with Chris Cummins

Close Up: Movieupdate und Tipps zur Viennale Tipps (Erika Koriska)

Sawoff Shotgun bei der FM4 Soundpark Tour

Album der Woche: Maps & Atlases - "Perch Patchwork" (Robert Zikmund) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's Stories

  • Cholera in Haiti

Still struggling with the aftermath of the earthquake, Haiti now faces an outbreak of cholera

Health officials are worried about an outbreak of cholera in Haiti, which is still struggling to cope with the aftermath of the devastating earthquake.

  • Mexico's 20 year old Police Chief

Why did the authorities in a Mexican border town appoint a young woman with no experience as the new chief of police?

  • Red-Green for Wien?

The SPÖ in Vienna announces coalition talks with the Greens.

  • Hungary's Controversial Media Law

As Hungary prepares to commemmorate the anniversary of the 1956 uprising against the Soviet-backed government, Anthony Mills of the International Press Institute describes concerns about new media laws in the country.

  • Design and Development

An interview with the founder of the group Architecture for Humanity.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

FM4 Unlimited - The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang und Claudia Unterweger

Das EU-Jahr der Armutsbekämpfung
Die EU hat 2010 zum "Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung" erklärt. Auf der Seite des EU-Jahres liest man von vielen guten Wünschen, wie etwa Arbeitsmärkte zugänglicher zu gestalten (für Menschen mit Behinderung oder ethnische Minderheiten) und für diese Problematik ein öffentliches Bewusstsein zu schaffen.Was ist aber aus diesen Wünschen konkret geworden? Sind wir in der EU nach diesem Jahr weniger arm als zuvor? Irmi Wutscher hat Anne Degrand - Koordinatorin des EU-Jahres zur Armutsbekämpfung - gefragt.

FM4 Soundpark Tour: Tourtagebuch und Backstage-Gossip

Elevate Festival 2010
Der heutige Tag des Diskursprogramm des Elevate steht unter dem Motto "Change!". Lösungsorientiert sollen soziale und ökologische Probleme durch Sensibilisierung der Gesellschaft angegangen werden. Eine der Gäste ist die Buchautorin Kathrin Hartmann, die die enge Verwebung zwischen nachhaltigem Konsum und Marktwirtschaft analysiert. Roland Gratzer hat mir ihr gesprochen.

Fulminant hat der gestrige Donnerstag die musikalische Eröffnung des Elevate 2010 mit Konzerten unter anderem
von Over At The Stars und Walls eingeleitet. Am zweiten Floor des Grazer Dom im Berg haben derweilen die Serbischen Acts DJ Moodswinger und Piece of Shh... gespielt. Natalie Brunner und Heinz Reich haben sie interviewt und bringen darüberhinaus eine euphorisierte Vorschau auf die heutige FM4 La Boum de Luxe Nacht, die sich schwerpunktmäßig dem Elevate widmen wird.

Viennale10: Drugs and other excesses
Von laut und durchgeknallt bis melancholisch und traurig - Drogen durchziehen die verschiedensten Kreise in den diesjährigen Viennale-Filmen. In der schrägen Komödie "Leaves of Grass" bekommt es Edward Norton mit sich selbst zu tun. Er spielt die Zwillingsbrüder Bill und Brady: cleaner Uniprofessor vs. verschlampter Drogendealer und die Doku "9 Leben" setzt sich mit obdachlosen (ehemals) drogensüchtigen Kids auseinander - allerdings nicht auf der Straße, sondern im Studio und gut gestylt (Erika Koriska).

Viennale10: Regisseur Matt Potterfield im Interview
"Putty Hill" begleitet in semi-dokumentarischer Weise Teenager, die um einen an Heroin verstorbenen Freund trauern. Markus Keuschnigg hat Regisseur Matt Potterfield ins FM4 Viennale-Studio geladen.

Album der Woche: Maps & Atlases - "Perch Patchwork" (Robert Zikmund) | Shout out Louds (Eva Umbauer)


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Genau heute vor einem Jahr haben Studierende das Audimax an der Uni Wien besetzt. Es war der Beginn einer Protestwelle von Studierenden zuerst österreichweit und dann auch in anderen europäischen Ländern. In der Arena Wien feiern die Studis das einjährige Jubiläum. Im FM4 Jugendzimmer diskutiert Claus Pirschner mit drei bei den Protesten sehr aktiv gewesenen StudentInnen und HörerInnen über die Bedeutung des Aufstandes vor einem Jahr. Was war das neue an den Protestformen? Was hat das alles bewirkt? Unterfinanzierte Unis und überfüllte Hörsäle gibt es heute wie vor einem Jahr.

Mitdiskutieren unter 0800 226 996 oder fm4@orf.at


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Special mit Christiane Rösinger zu ihrem Album "Songs Of L. And Hate", das sie mit Andreas Spechtl aufgenommen hat.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Heinz Reich und Natalie Brunner

Spezialsendung vom Elevate Festival

Natalie Brunner und Heinz Reich bringen frisch servierte Mitschnitte vom Elevate, ebenso wie eine Vielzahl an Interviews und Musikstücken mit heimischen und internationalen Musikern, die in Graz vor Ort sind.

21.30h: Stimmungsberichte vom Opening am Donnerstag, Gespräche mit den Kuratoren und den BesucherInnen des Festivals. Vorschau auf vier weitere Nächte voller Konzerte, Live-Acts und DJ-Lines und Tage mit Vorträgen, Diskussionen, Workshops und Dokumentarfilmen in den einzigartigen Locations im Inneren des Grazer Schlossbergs, sowie im Forum Stadtpark und im Stadtmuseum Graz.

Mitschnitte von:
Walls live (Kompakt / UK)
Piece of Shh... live (Dis-patch / RS)
DJ Moodswinger (Dis-patch / RS)
Over At The Stars live (AT)
M.A.R.S. live (Heya Hifi / AT)
Bernstein (Niesenberger / AT)
und vielen mehr.

00.00h: Zum Vorfreuen auf Samstag, den 23.10. beim Elevate Festival:
Dj Rashad & Dj Spinn (Ghetto Teknitianz, Sleazetone / US)

artist song  
DJ Spinn Blow My Mind  
DJ Rashad Animation  
DJ Rashad Ghost  
DJ Manny All I Do Is (Smoke Trees)  
DJ Rashad & DJ Lucky Love You (Yes I Do)  
DJ Spinn Good Good Ish  
DJ Earl Traffic Stop  
DJ Rashad & King AG We Gon Make It  
DJ Spinn Exhibit G  
DJ Manny Funky Worm  
DJ Spinn I Really Feel For You  
DJ Rashad Internet  
DJ Manny Nothin to Play With  
DJ Manny Goin In  
DJ Spinn Kush Pack Lound  
DJ Rashad Kush Pills & Weed  
DJ Rashad & DJ Spinn I Go Crazy  
DJ Spinn Super High  

00.40h: Wir übertragen zwar nicht live vom Elevate, aber immerhin spielen wir parallel zu seinem Liveset im Dom im Berg den Klassiker: Jamie XX (Young Turks/UK) "Mix for Colette"

artist song  
Electrelane I Only Always Think  
The Streets Streets Score  
The XX Crystalised (DarkSky Remix)  
Silentone Beat For  
Rossi B & Luca Jah No Dead  
Clubroot Lucid Dream  
Darkstar Aidy?s Girl Is a Computer  
Burial Unite  
Fantastic Mr Fox & Rich Reason Lo-Fi-Ve  
Joy Orbison Hyph Mngo  
Skream Trapped In a Dark Bubble  
Silentone DUB PLATE 1  
Aardvarck One1  
James Blake Sparing The Horse  
Boogaloo Crew Hedgehog Sound  
Zomby Expert Tuition  
Deadboy Heartbreaker  
Bad Autopsy Psionic Terror  
Cooly G Narst  
zed bias To the left (test)  
MJ Cole feat. Serocee AO (MJ?s Open Your Gob Dubb)  
DJ Champion Motherboard  
Bertrand Dupart Ketokole (Boddhi Satva Ancestrial Mix) Fantastic Mr Fox  
Emvee Glitch Dub  
Dorian Concept Trilingual Dance Sexperience  
The XX Island (Jamie XX Remix)  
Silentone You?ve Got No Love (Feat. Nigh)  
Egypt In The Morning (Original Club Mix)  

01.45h: Und gemeinsam mit Kapazundern wie Robert Hood, Actress uvm. wird am 23.10. im Dom im Berg die Band spielen, die wir jetzt schon als unsere Helden 2010 feiern: Elektro Guzzi. Zum Aufwärmen nochmal das Interview und die Elektro Guzzi Livesession, aufgenommen im Mai 2010 im Studio der Red Bull Music Academy in London, wo der Elektro Guzzi-Bassist Jakob Schneidewind Participant war. Gemischt und gemastert von Patrick Pulsinger.

03.00h: Rewind vom 10.9.2010: Mesak - Harmönia Label Megamix
"A skweee mix made especially for your radio show! It's an harmönia label megamix type of thing. All the best tatu / mesak / harmönia"

03.45h: Rewind vom 10.9.2010
Newcomer der Woche: Dave Hawkins - "Always ready for FM4-Promo-Set"
"Also i leg jetzt schon seit ca. acht Jahren auf (2 Technics Turntables und Pioneer Djm 600) und seit ca.1,5 Jahr mit dem Traktor Pro Programm [...] elektronische Musik vom feinsten - natürlich bestens gemixt [...], neueste Scheiben der el. Szene von Minimal bis über Tech-House nur coole Beats bei so etwa 129 Bpm, ich habe noch nirgends aufgelegt außer auf Partys und kleinen Gigs. Vielen Dank David"

artist song  
Mark Knight & Funkagenda Antidote (Original Club Mix)  
Pryda M.S.B.O.Y (Original Mix)  
Wolfgang Gartner & Mark Knight Conscindo (Original Mix)  
Kaeser and Shazerk Here once Again (Original Mix)  
Aaren San Apes From Space (Dirtyloud Remix)  
Wolfgang Gartner Undertaker (Original Mix)  
Deadmau5 Ghosts N Stuff (Original Mix)  
Felguk Whatever Clever (Dirtyloud Remix)  
Chris Kaeser Who's in the House (Original Mix)  
Benny Benassi Put Your Hands Up (Original Mix)  
Swedish House Mafia One (Original Mix)  
Moguai Blau (Original Mix)  
Tocadisco Morumbi (Popof Remix)  
Radio Slave Grindhouse (Dubfire Terror Planet Mix)  
Deadmau5 Strobe (Club Edit)  

05.00h: Karl Möstl (Defusion Records) vom 3.9.2010
Ende September ist nach zehnjähriger Pause wieder ein neues Album der Vienna Sound Pioniere Walkner & Moestl herausgekommen, Titel: "Structures"!
Dubstep, Dub, Wonky, Breakbeat, Electro, Techno & Garage auf 17 Tracks featuring Eva Klampfer, Farda P., Martin Klein, Didier Uwayo, Elle Fee & Nina! Außerdem hostet Karl Möstl immer am ersten Freitag im Monat seinen "Defusion Club" im Sass.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.