Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 10. 12. 2010"

9. 12. 2010 - 18:00

Freitag, 10. 12. 2010

Live-Gast: Violetta Parisini | Klimagipfel | Menschenrechte | Film: David wants to fly, Movieupdate | Jugendzimmer live aus dem Freunde Schützen Haus | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Roli Gratzer

Wirklich schlechte Imitationen von wirklich schönen Weihnachtslieder werden da zum Besten gegeben. Freeman und Gratzer schunkeln mit, verschenken Konzerttickets und versuchen, Kolleginnen am anderen Ende der Erde aus dem Schlaf zu klingeln. Ho ho ho!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Movieupdate (Markus Keuschnigg)

Album der Woche: Dreamend - "I Ate Myself, Bite By Bite" | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories

Nobel Peace Price

APA

  • The Norwegian Nobel Committee presents this year's Peace Prize to an empty chair as Chinese dissident Liu Xiaobo remains in prison. Our correspondent in Beijing Cornelia Vospernik tells us about the reaction from the Chinese authorities.
  • Experts warn that China is a violent conflict waiting to happen if it doesn't make progress on human rights.
  • United Nations ngotiations in Cancun on climate change go into their final day, but is there any chance of an agreement? Nadja Hahn reports from the talks.
  • We take a look at the issues in Kosovo's parliamentary elections which are being held on Sunday.
  • Proposed legislation in the United States would lead to cititzenship for young illegal immigrants - how real is the so-called "Dream Act"?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Live-Gast: Violetta Parisini
Das Ausnahmetalent spielt heute im Wiener Radiokulturhaus und besucht uns vorher im FM4 Connected Studio.

Klimagipfel:
Niklas Schinerl von Greenpeace besucht uns im Studio.

Film: David wants to fly
Filmemacher David Sieveking ist in seiner Dokumentation auf der Suche nach Inspiration und will es mit der Meditation probieren. Denn nicht zuletzt sein großes Vorbild, der legendäre Regisseur David Lynch, versichert ihm höchstpersönlich, dass die „Transzendentale Meditation“, die Guru Maharishi in den 60ern den Beatles empfohlen hat, eine Quelle der Kreativität und des Erfolgs sei. (Petra Erdmann)

Social Network "Diaspora"
Am Anfang stand der Spendenaufruf. Über 200.000 Dollar später geht das Social Network "Diaspora" nun an den Start. Ziel der vier Studenten und Entwickler ist ein soziales Netzwerk, bei dem die User alle Kontrolle über ihre Daten haben. Roland Gratzer hat sich eingeloggt und mit Maxwell Salzberg gesprochen, der Teil des Teams und von der Namensähnlichkeit mit Mark Zuckerberg überrascht ist (Roland Gratzer)

Menschenrechte in Österreich am Prüfstand
2008 startete die UNO mit der Überprüfung aller Menschenrechte in all ihren Mitgliedsstaaten, 48 Staaten werden jährlich in drei Sitzungen des UN-Menschenrechtsrates geprüft, bei der nächsten Sitzung im Jänner kommt Österreich an die Reihe. Im Vorfeld der Prüfung haben neben dem UN-Hochkommissariat für Menschenrechte auch die Bundesregierung und verschiedene NGOs die Situation der Menschenrechte in Österreich beschrieben. Während der Bericht der Regierung im Großen und Ganzen ein sehr positives Bild der Menschenrechte in Österreich zeichnet, weist der Bericht der NGOs große Defizite für die Menschenrechtssituation in Österreich auf. Simon Welebil hat mit Barbara Kussbach von der Initiative Menschenrechte Jetzt und mit dem Sprecher des Außenministeriums Peter Launsky-Tieffenthal über die Universelle Menschenrechtsprüfung gesprochen.

Tipp: Pro Mente
Pro mente ist der größte psychosoziale Dienstleister in Oberösterreich. Er unterstützt Menschen in Notlagen und Krisensituationen. Doch ab 2011 bekommt Pro mente weniger Subventionen vom Land und wird deshalb bis zu 5000 Personen nicht mehr helfen können. In manchen Bereichen betragen die Einsparungen bis zu 33 Prozent, und das, obwohl das Sozialbudget in OÖ gestiegen ist. Daniela Derntl hat bei Sozialreferent und Landeshauptmann Stellvertreter Josef Ackerl (SPÖ) und dem Pro mente Geschäftsführer Christian Rachbauer nachgefragt. Hier geht’s zur Unterschriften Aktion gegen den geplanten Psychosozial-Abbau in Oberösterreich.

Album der Woche: Dreamend - "I Ate Myself, Bite By Bite" | Initiative Bleiberecht Tirol (Timo Abel)


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

FM4 Jugendzimmer aus dem Freunde Schützen Haus

Claus Pirschner meldet sich live aus dem Freunde Schützen Haus in Wien. FM4 unterstützt das Haus derzeit im Rahmen von Licht ins Dunkel. Dort wohnen Familien, die seit vielen Jahren in Österreich leben, gut integriert sind und denen trotzdem die Abschiebung droht. Zu Gast in der Sendung sind junge BewohnerInnen und HelferInnen vom Freunde Schützen Haus. HörerInnen können anrufen und
aus erster Hand erfahren, wie Menschen, die eigentlich Kriterien für ein Bleiberecht erfüllen, vom Staat behandelt werden und wie sie versuchen, sich über Wasser zu halten. Wie sie versuchen, trotz dieser Ungewissheit wegen jahrelanger Asylverfahren ein normales Leben zu führen, in die Schule zu gehen und Zukunftspläne zu schmieden.

Mitdiskutieren unter 0800 226 996 oder fm4@orf.at


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.

La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Heinz Reich und Dj Joyce Muniz

21.30
Dj Joyce Muniz wärmt auf!

21.50
Clubguide – österreichweite Tipps und Gästelistenplätze für die kommende Woche!

22.30
ZONE - das Projekt von Anna Ceeh & Franz Pomassl @ Secession/Wien (Eintritt frei!!!) - bringt SKWEEE nach Wien bzw. seine größten Vertreter live:
Daniel Savio (Flogsta Danshall, Schweden), Mesak aka Tatu Metsätähti (Chef von Harmönia) und die charismatische in Azerbaidschan geborene DJ Zuzu, die den Norden (Norwegen, wo sie lebt) mit seltenem und asiatisch konnotierten female SKWEEE betört.
Bei uns im Studio Vorglühen, dann in die Zone @ Secession!

23.30
Dan Ghenacia (freak n´chic, circoloco - Paris)
"....der Labelboss des Pariser Labels „Freak n´Chic“ gehört zu den Persönlichkeiten der Pariser Elektronik Szene, die diese stetig vorantreibt: Einerseits durch sein Label und seine ständige Suche nach neuen Artists, andererseits durch seine zahlreichen Partyreihen, auf denen dann wiederum neue Synergien entstehen. Der sympathische Franzose produziert wie viele andere, jedoch liegt seine Stärke definitiv im Djing. Als Vollblut-Dj weiß er, wie er einen Abend gestalten muss, dass sogar eine graue Maus zum schicken Freak mutiert. Kein Wunder also das dieser Mann schon seit mehreren Jahren ein festes Mitglied der CIRCOLOCO Familie ist."
Vor seinem Auftritt im Club Pompadour @ Pratersauna live bei uns!

00.30
Dj K-Mo „Monkey Mix“
An alle DJs, die gern mal einen Mix bei La boum de luxe am Start haben wollen:
Tonträger + Beipacktext an Radio FM4, c/o La boum de luxe, 1136 Wien. Und genau so wie bei Dj K-Mo hätten wir’s gern, nämlich: NICHT 60 min. Monokultur! NICHT eine Stunde lang purster Minimal/Techhouse!
Sondern: Bunt, genreübergreifend, Tempowechsel, Überraschungsmomente, Popexkursionen, alt/neu.
Denn: Club ist nicht gleich Radio. Ihr müßt die Leute nicht zum Tanzen bringen, sondern auf einen Trip schicken.
Also Monkey Style wie das hier....

artist song  
Intro Intro  
Aretha One Step (Featurecast Re-Edit)  
DJ Steef Black Savates  
Palov & Mishkin Et de Clarinete  
J Star Regulate Rock  
Prince Fatty Insane in the brain  
Sandy Balls Superman  
Tape Loops Milk & Honey  
Chuck Norris All that she wants  
David Byrne & Brian Eno Strange (KBE Edit)  
Par Tay Red Hot  
Marvin Gaye Funky Space Reincarnation (Ooft Edit)  
Utern1 ?  
Mulatu Astatke A man of experience and wisdom (Zopelar Edit)  
Zebra & Snakes The Colours (Hannulelauri Remix)  
Shit Robot I got a feeling  
Chaim Love Rehab  
Nina Simone Take care of buisness (Pilooski Remix)  
Hugh Masekela Don�t go lose it baby  
Chemical Brothers Swoon (Lindstrom & Prins Thomas Remix)  
Social Disco Club Daft Funk  
Zombie Disco Squad Hobo  
Azari & III Reckless with your love (Tensnake Remix)  
Riot Kid Shalom  
Todd Terje Fizheuer Zieheuer Edit  
The Doors The End (Riva Starr Remix)  

01.45
Joergen Mix
"Mein Name ist Jörg Gastelsberger (20 Jahre, Linz). Seit mittlerweile 4 Jahren bin ich leidenschaftlich der elektronischen Musik verfallen. Anfangs nur als Listener, seit 3 Jahren bin ich selbst DJ unter dem Namen Joergen. (Stil zwischen Techhouse und Minimal). Das Mixtape wurde mit Pioneer CDJ 400 / DJM 400, einem sehr guten Audio Interface und mit Logic Pro 9 aufgenommen, was eine hervorragende Klangqualität liefert."

artist song  
Juana Molina Un Dia  
Jacuzzi Boys Lady Lover  
The Junkies No Matter  
Melohman and Javi Bora Afrohuevo  
Luca Morini Fundamentals  
Mary Zander Libertador  
Urss Unovva  
Mladen Tomic After Break  
Mijail Tutukki Splashh  
Ron Costa Lip Smacking  
Jose Armas Caronte  
Jose M., TacoMan Piruetas De Cama  
Mauro Picotto Zeitwerk  
Marco Effe Jimbo  

03.00
Future Space Junkie (Electronic Kitchen, Klagenfurt)
hat uns wortkarg, ohne jede Info oder playlist einen Mix geschickt. Aber wir kennen ihn ja eh schon:
Dj und Partyhost seit 1986, damals Hip House & Acid.
1993 als DJ Apollo bei den “Carinthia Raves” mitgemischt.
Zwei Jahre später umgetauft auf Future Space Junkie.
2001 Electronic Kitchen gegründet.
Schon gemeinsam gespielt mit so guten wie Slackhippy, Detroit Grand Pubahs, Joey Beltram, Monika Kruse, Roland Casper, Tin, Glow, Umek, and so on ... “

04.00
Rewind vom 12.11.2010: Shroombab - Dubsteppin' 2010 Mix, Playlist hier.

05.00
Rewind vom 3.12.2010: Gü-mix New Generation Bass Mix
Info siehe hier.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.