Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 17. 12. 2010"

16. 12. 2010 - 19:06

Freitag, 17. 12. 2010

Wir versteigern die FM4 Fußballmannschaft | HGich.T | World of Warcraft | Universitätsgesetz | Jugendzimmer: Die Kunst des Schenkens | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Lisa Rümmele

Unsere Revue der außergewöhnlichen Talente geht in die nächste Runde: Zu Kool and the Gang im Takt Zähneputzen kann nun wirklich nicht jeder. Hinter dem 17. Türl unseres Radiostationen-Adventkalenders geht’s spaßig zu: Denn verstecken tut sich da der russische Sender Humor FM.
Und unsere FM4 Studiotanne ist dank eurer wunderschönen Bastel- und Strickbemühungen mittlerweile reich behängt und kann es locker mit dem Christbaum vorm Rockefeller Center aufnehmen. Wir präsentieren die neuesten Schmuckstücke!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Movieupdate (Markus Keuschnigg)

Compilation of the Day | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories:

  • Next legal steps against Julian Assange

Julian Assange is released on bail, but the legal battles may be just beginning

The Wikileaks founder is out on bail, but will very likely face extradition to Sweden, then possibly the USA. What charges might be brought in the US, and how likely it is that he will have to face them?

  • Call in UK to decriminalize all drugs

A former British minister calls for all drugs to be made legally available to combat the illegal drugs trade

  • Deepening crisis in the Ivory Coast

After 20 people die in gun battles between supporters of the two rival leaders, fears intensify that the country could descend into civil war.

  • Asylum seeking in Hungary

The difficulties facing asylum seekers in Hungary, and why Hungary's presidency of the European Union is unlikely to help.

  • Museum of Broken Relationships

How a museum in Croatia is commemorates past passions both in Croatia and online.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Dr. Berger, We:We Herr Doktor - Club Mix  
Dusty Kid, Grooviera Here He Goes - Original Mix  
AFMB Backup Days - Original Mix  
Jay Lumen The Story - Original Mix  
Rolf Honey Alizee - 50/60 (Rolf Honey Remix)  
Pryda Miami To Atlanta - Original Mix  
Aeroplane We can't fly (Sexinvaders Edit)  
DJ Medi Pocket Piano (Joakim Remix)  
Beni My Love sees you  
Caribou Odessa  
Bag Raiders Shooting Stars (Siriusmo Remix)  
Shir Khan The Flash  


Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

Licht ins Dunkel: Wir verteigern die FM4-Fußballmannschaft. Zu Gast im Studio ist Chef-Kicker Hannes Duscher.

HGich.T
Das Internetphänomen HGich.T (die Proletenpassion „Tutenchamun“ rangiert auf Youtube jenseits der Millionen-Marke) polarisiert: Gulli-Pop zwischen Dada und Klamauk. „Harz for“ to the Floor eines Kunstkollektivs, das die Grenzen ihres Metiers Lo-Fi auslotet. Schlechte Musik und auf den ersten Blick infantile Texte lassen die Zuhörer ratlos zurück. Ist das Kunst oder einfach nur ein drogengeschwängertes Delirium, verstrahlt wie ein Reaktor Unfall des schlechten Geschmacks. In der bildungsfernen „Hauptschuhle“ von HGichT lehrt der „Tripmeister Eder“? Das Ergebnis klingt trotzdem anstrengend und ungemütlich, weil „Mein Hobby: Arschloch“, aber erfrischend. „Tanke“! HGich.T spielen am Freitag im Brut (Künstlerhaus Wien) bei der Magazin Release Party von Rokko´s Adventures .

Games: World of WarCraft: Cataclysm
Totgesagte leben länger, vor allem, wenn sie aus dem Hause Blizzard Entertainment kommen. Der US-amerikanische Computerspielehersteller ist eine Ausnahmeerscheinung in Bezug auf Spielequalität und Kundenbindung. So wird das mittlerweile über fünf Jahre alte Online-Rollenspiel "World of WarCraft" mit der dritten Erweiterung "Cataclysm" quasi neugestartet. Die rund elf Millionen zahlenden User sind gespannt. Einer von ihnen ist Christian Holzmann, der für FM4 erneut nach Azeroth abtaucht.

Neue Novelle des Universitätsgesetz
Wissenschaftministerin Karl hat vor wenigen Tagen eine neue Novelle des Universitätsgesetzes zur Begutachtung gegeben. Mit der Novelle soll es möglich werden, dass die Ministerin bestimmen kann, wieviele Studierende Universitäten aufnehmen dürfen. (Alex Wagner)

Handsome Furs
Das kanadische Duo Handsome Furs kombiniert 80er Jahre beeinflussten Synthie-Pop mit leidenschaftlichem Rock und spielt heute im Wiener B72. Gleich nach ihrer Ankunft aus Istanbul, wo Alexei Perry und Dan Boeckner - der ja sonst bei Wolf Parade spielt - gestern ein Konzert gaben, trifft Eva Umbauer das sympathische Ehepaar aus Montreal zum Interview.

Compilation of the Day | Merry Clipmas | Movieupdate (Christian Fuchs)

FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Ein Jugendzimmer über die Kunst des Schenkens.
Mit Ideen, die nichts kosten außer Mut.
Mit Geschenken, die Freundschaften gekostet haben.
Mit den kleinsten, den buntesten, den ideologischsten Geschenksideen und der Frage: Bist du ein/e gute/r Schenker/in?

Mitdiskutieren unter 0800 226 996 oder fm4@orf.at


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.

La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Sebastian Schlachter und DJ 3Volt

21h30
we are electronic!

21h50
Partytermine

22h15
Michel Baumann a.k.a. Jackmate a.k.a. Soulphiction (Philpot Records/Stuttgart) und sein neues Projekt Missing Linkx das er mit einem mysteriösen Produzenten gennant MK ins Leben grufen hat. Vor ihrem Gig im wiener THE MARKET werden wir sie unter die Lupe nehmen.

23h00
Space Jungle Relounge!
In den 90er war dies der legendären Mittwochsclub im U4, es war der Club in dem alles Begann, in dem Wiener Techno-Geschichte geschrieben wurde. Der damalige Initiator, als auch DJ und Labelbetreiber von Giant Wheel, Clemens Neufeld, besucht uns im Studio um den Relounge des Space Jungle zu feiern.

23h30
Markus Lindner und die Gebrüder Grün
Über diese drei Herren muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Sie gehören wohl zu den umtriebegsten Plattendrehern des Landes. Kurz zuammengefasst:

Markus Lindner aka. Max Lindner (Stadtpark Musik / Feldkirch, Wien) Geboren 1982 in Feldkirch (Vorarlberg), im westlichsten Bundesland Österreichs, nahe der Schweizer und deutschen Grenze. Die musikalische Ader tief in sein Inneres eingeimpft, bekam er den Beat bereits in die Wiege gelegt, denn sein Vater ist Professor für Schlaginstrumente am Konservatorium Feldkirch.

Thomas Grün- auch liebevoll „Mr Groove“ genannt - in Wien lebend-ürsprünglich aus Kärnten-DJ seit 1997 - macht seint der Steinzeit einen Club namens „Club Pompadour“ - musikalische Vorliebe liegt schlicht und einfach im „deepen groovigen Bereich“

Max Grün - DJ - auch in Wien lebend-jüngerer aber grösserer Bruder von Thomas-beide meistens im Doppelpack anzutreffen Was alle 3 verbindet ist, sie rocken wie Sau von Früh bis Spät, Tag und Nacht, und sie besuchen uns mit ihrer 24 Hour Party People Gefolgschaft im Studio um sämtliche Rekorde zu brechen.

1h30
Clemens Neufeld (Space Jungle/Giant Wheel/Wien)

2h30
Andre Plati (Sao Paolo)

3h30
DJ Spit (HitAndQuit/Zürich)

4h30
Tanith (Berlin)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.