Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 18. 3. 2011"

17. 3. 2011 - 18:25

Freitag, 18. 3. 2011

Element of Crime im Burgtheater | Atomkraft: Gefahren und Alternativen | Clemens J. Setz | Okto-FernsehmacherInnen | Wängl Tängl | Mahnwache gegen Atomkraft in Kärnten | Hackertreffen: Miss Baltazar’s Laboratory | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Nina Hochrainer

Ob Element of Crime bei ihrem gestrigen Gig im Wiener Burgtheater gescheitert sind oder es doch so einigermaßen super hingekriegt haben? Wir fragen nach und gehen sowieso von Letzterem aus. Außerdem schalten wir ins schöne Zillertal zum Wängl Tängl, wo gerade die auslaufende Snowboard-Saison verabschiedet wird. Und Glücklichsein ist laut einer aktuellen Studie totally overrated. Wir sind's trotzdem, so wahr wir FM4 Morningshow heißen.


Update (10-12)

with Chris Cummins

Movie Update | Tipp: Otternsheim Festival | Album der Woche: The Vaccines - "What Did You Expect From The Vaccines?") | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • Libya no-fly zone authorised

The French aircraft carrier Charles de Gaulle is expected to be one of the first to start carrying out the UN resolution.

The UN Security Council has passed a wide reaching resolution allowing for a no-fly zone over Libya and any other measures necessary to protect Libyan civilians. Analyst Paul Rogers explains the significance of this and the likely events over the coming hours and days.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • The humanitarian crisis facing tsunami survivors in Japan

While the world has been watching the nuclear disaster at Fukushima, there has been less attention on the growing humanitarian crisis facing the survivors of the tsunami. Our correspondent in Japan, Tony Chen, has been visiting the hospitals and refuge centres struggling to cope with the thousands of displaced people.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • USA shifts its stance on Libya

As the NATO prepares for military action against Libya, the
United States has been drawn into the conflict it had been trying to avoid. Analyst Paul Rogers looks at the diplomatic and moves that led to the change in US policy and what is likely to happen next.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Radiation scaremongering and the information flow from the IAEA

Alarmist reports about the scale of the nuclear crisis in Japan have spread around the world fuelled by sensationalising by the media as well as the often unclear and minimal reports coming from bodies such as the International Atomic Energy Agency.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Referendum in Egypt

Tomorrow Egypt votes on proposed changes to the constitution, in what will be the first free vote in which it has not been clear beforehand what the result will be. Our Cairo correspondent, Karim El-Gawary, reports on the issues at stake and the mood among Egyptian voters.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Empresarios Sabor Tropical (sabo remix)  
Hercules and Love Affair Painted Eyes  
Jaga Jazzist 220 V / Spektral (Final Mix)  
Soul Element feat. Peven Everett How Bad I Want Ya (Strictly Jazz Unit Remix)  
Djedjotronic The Invisible Landscape  
Wolfram Fireworks (Featuring Hercules & Love Affair)  
Recloose, Dwele Can't Take It - Original Mix  
Soundstream Deeper Love Soundstream
Move D, Soulphiction The Limelight - Trus'me Remix Philpot Records
Greenskeepers Slippin' - Original Mix  
Munk Mis Labios  
Ike Diskadenz - Original Mix Philpot Records


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

100 Jahre Frauentag: Die 2000er

Historisch: Wo steht der Frauentag heute?

Miss Baltazar’s Laboratory
“Miss Baltazar’s Laboratory“ ist ein regelmäßig in Wien stattfindendes Hacker-Treffen – ausschließlich für Mädchen und Frauen. Dabei stehen sowohl praktische Übungen, gemeinsames Lernen als auch der theoretische Diskurs im Vordergrund. Conny Lee war bei einem Workshop dabei und spricht mit der Gründerin Stephanie Wuschitz.

100 Jahre Frauentag aus der Perspektive von Migrantinnen
Vor hundert Jahren haben 20.000 Menschen für das Frauenwahlrecht am Wiener Ring demonstriert und den ersten Frauentag ins Leben gerufen. Wie ist es heute um die Rechte von Migrantinnen in Österreich und Europa bestellt? Claus Pirschner hat darüber mit Beatrice Achaleke, der Präsidentin des Council of European Black Women, gesprochen.

Preis derLeipziger Buchmesse an Clemens J. Setz
Clemens J. Setz, Mitglied der diesjährigen Jury beim FM4 Literaturwettbewerb Wortlaut, ist am Donnerstag für seinen Erzählband „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden.

Element of Crime im Burgtheater:
Wir berichten, wie es beim gestrigen Auftritt von Element of Crime in der Burg gelaufen ist.

FM4 Ehrenamtlich: Okto-FernsehmacherInnen
Sie gestalten regelmäßig Fernsehsendungen für den freien Wiener Fernsehkanal „Okto“ - und das unentgeltlich: Susanne Luschin von „Senf TV", Ana-Maria Garcia von „Latino TV“ und Stefan Sengstake von der "Queer Lounge". Ihre „ehrenamtliche“ Arbeit als FernsehmacherInnen ist verbunden mit viel Spaß, einem gewissen gesellschaftlichen Auftrag und einer guten Portion Selbstausbeutung. (Sarah Seekircher)

Wängl Tängl
"Shredders for shredders" ist das Motto, dem sich die Ästhetiker-Crew verschrieben hat, was unter anderem bedeutet, dass man den Contest nicht nach Übertragungszeiten ausrichtet, sondern ihn erst fährt, wann die Bedingungen dafür am besten sind - "it's on when it's on". Gefahren wird in einem Gang-Modus, aus dem Individualistensport wird ein Teambewerb. Außerdem gibts Skateboarden, Kunstacts und jede Menge Parties. Simon Welebil berichtet ausführlich vom Wängl Tängl 2011.

Mahnwache gegen Atomkraft in Kärnten
Ein Bericht von Barbara Frank

Album der Woche: The Vaccines - "What Did You Expect From The Vaccines?") | Movieupdate


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Atomkraft – Gefahren und Alternativen

Vor unseren Augen eskaliert die Lage im Atomkraftwerk Fukushima. Wohin kann es gehen nach dem Ende der kurzen kontroversiellen Renaissance der Kernenergie als Klimaschutzmassnahme? Claus Pirschner diskutiert darüber mit den Physikern Markus Drapalik (27) und Christian Gepp (27). Die beiden arbeiten am Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften an der Wiener Universität für Bodenkultur. Wie realistisch ist die massenhafte Nutzung von alternativen Energien? Gibt es da schon umgesetzte Musterbeispiele? Ist Atomkraft de facto passé oder hat sie eine Zukunft? Wer mitdiskutieren will oder einfach Fragen an die beiden jungen Risikoforscher hat , ruft an unter 0800-226996.


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Tina 303, Heinz Reich und Dj Felix Scheiblauer

21.30
Dj Felix Scheiblauer pumpt den Jam.

21.50
Clubguide und Gästelistenplätze!

22.20
Femous - platform for famous female culture
vorgestellt von Sweet Susi und Electric Indigo.
Erst words of wisdom, dann live-mixes als Vorschau auf die große Femous Night am Sa. 19.3. in der Ottakringe Brauerei mit Headlinerin Peaches!

22.50
Electric Indigo in the mix

23.30
Kenny Glasgow (art department )
Wärmt bei uns auf für seinen Gig in der Pratersauna gemeinsam mit seinem Partner Jonny White als art department.

00.30
M!X!
Vera Doschen „mein bürgerlicher Name ist Vera Doschen, bin 24 Jahre alt und lege seit gut 3einhalb Jahren unter dem Pseudonym M!X! Drum and Bass, Ragga-Jungle und Tribe auf. Ich gehöre dem oberösterreichischen Soundsystem *mindestns* an, wodurch ich schon in einigen Locations gespielt habe z.b Sakog (Salzburg), HIVE (Linz), in der freien Natur auf Outdoorpartys und in diversen kleinen Lokalitäten meiner Stadt. Checkt meinen Mix, und wir werden sehen, ob ich euch für meinen Style begeistern kann...“

01.45
Sascha Dive Mix
Als Vorgeschmack auf seinen Gig bei Cocoon in the mountains am 26. März in Obertauern.

artist song  
Baiyon Evening Glow Of A River (Eamonn Doyle Remix)  
The Machine Talking Dolls  
Anonym Go Deeper (Kenny Larkin Remix)  
Jon Cutler Elevate (Marlon D's Underground Collective Mix)  
Kenneth Graham Premonition  
Eddie Richards Someday  
Eddie Richards & Gideon Jackson Pull Tab 2 Open  
Dennis Ferrer The Red Room (TMB & Jerome Sydenham Dub)  
Moodymanc Thumbs Up  

02.45
Tobi Neumann – ebenfalls live zu erleben bei Cocoon in the mountains am 26. März in Obertauern.

artist song  
Guido Schneider & Pascal Feos zusammen  
Christian Burkhardt Stop over goa  
Emmanuel nautlius  
Kasbah Zoo palabras (Christian Burkhardt Remix  
Matthias Meyer feat. Christopher Groove more or less  
Reference best day in detroit  
Matthias Meyer & Lee Jones basic chord tool  
Gabriel Ananda kota suer  
Matthias Meyer tout va bien (Kink remix)  
Matthias Heilbronn & Joeski my fix feat. theory  
Shonky la velour  

03.50
Rewind vom 11.3.2011: David Moufang aka Move D (Running Back/Philpot/Heidelberg)

04.30
Rewind vom 11.3.2011: Reade Truth (Planet E/New York)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.