Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 10. 4. 2011"

9. 4. 2011 - 19:00

Sonntag, 10. 4. 2011

Sunny Side Up | Im Gästezimmer: Portugal The Man | Trail Of Dead | Lo-Fi Boheme | Naked Lunch | Science Busters | Song zum Sonntag | World Wide Show | Zimmerservice | Soundpark

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Getting up with someone, who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little soul

artist song  
Paul Frees One For My Baby (1971)  
The Chosen Few Reggae Stuff (Funky Stuff) (1972)�  
Blossom Dearie Long Daddy Green (1970)  
Gilberto Gil Palco (1982)  
Mary Roos L autoroute (1972)  
Black Rock New York City Bump (Special Effects version - mixed by Tom Moulton) (1975)  


Connected (13-17)

mit Esther Csapo

Gästezimmer
Ryan Neighbors, der Keyboarder von Portugal The Man stellt diesmal im Fm4 Gästezimmer seine Lieblingssongs vor.

artist song  
Van Morrison Sweet Thing  
Radiohead Idiotheque  
Etta James I'd Rather Be Blind  
Harry Nilsson One  
David Bowie Five Years  
Air Cherry Blossom Girl  
Neutral Milk Hotel An Aeroplane Over The Sea  


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird u.a. in Neuseeland, Tokyo, Paris, Istanbul ausgestrahlt.

artist song  
Masa Sextet Before Dawn (Village Again Japan)  
Grey Reverend One by One (Motion Audio)  
Hauschka Ping (Fat Cat)  
Shuggie Otis Sweet Thang (Epic)  
Raphael Saadiq The Answer (Columbia)  
Asa The Way I Feel (Dramitico Entertainment)  
Talvin Singh & Niladri Kumar Ananta (Forthcoming World Village)  
Boddika You Tell Me (Nonplus Records)  
Jon Convex Vacuum States (Forthcoming 3024)  
Instra:mental Vicodin [Skudge Remix] (Naked Lunch)  
Jon Convex Radar (Forthcoming 3024)  
Instra:mental Thomp (Nonplus Records)  
Instra:mental Pyramid (3024)  
Boddika Soul What (Swamp81)  
Boddika & Joy O Swims (Forthcoming Swamp81)  
Instra:mental 8 (Nonplus Records)  
Jon Convex Falling Again (Forthcoming 3024)  
Gang Colours Fireworks In Pocket (White)  
Cottam Sunrise Sunset (Use of Weapons)  
Simon Ratcliffe Mine Set (White)  
Radiohead Feral (Radiohead Self-Released)  
Little Dragon Night Light (Forthcoming Peacefrog/EMI)  
Art Department Much Too Much (Crosstown Records)  
Parallel Dance Ensemble Time (Permanent Vacation)  
Aurra Are You Single (Salsoul)  
Landslide Dig Deeper In Logic (White)  
Ghostpoet Survive It [Koreless Remix] (Brownswood)  
Jamie Woon Spiral (Candent Songs)  


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer

Das Naturtheater von Oklahoma: Naked Lunch stellen sich auf die schmalen Schultern des Riesen Franz Kafka (denkbar "unpopigster" Autor der Moderne) und huldigen dem Prager Meister mit einem Songzyklus zu dessen Romanfragment "Amerika": so was kann zu den schönsten "produktiven Missverständnissen" führen. Tut es auch.
Blues für coole Ministranten: Karl Schwamberger, besser bekannt als "Laokoongruppe", reanimiert sein altes Bandprojekt "Brosd Koal" und zeigt damit aufs Allerschönste, dass man mit ruralen Sounds (z.B. Blaskapellen- und Zithersamples) höchst urbane Stimmungslagen evozieren kann. Die beste unbekannte Band des Landes live im Studio.

"Die Unordnung der Dinge": Katharina Seidlers Botschaft vom Dancefloor gibt auch noch dem tanzfaulsten Affen Zucker - wollen sagen: "Move Your Ass And Your Mind Will Follow".


Die Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

East River Pipe: We Live In Rented Rooms
und
East River Pipe: What Are You On?


Liquid Radio (00-01)

Nocturnal Emissions 9

Aktuelle Releases aus dem Schattenreich zwischen Elektro-Avantgarde und Indietronic, diesmal wieder mit internationaler Besetzung.

Es spielen für euch: Gespenst aus Kuala Lumpur, Glorie aus Memphis/Tennessee, All India Radio aus Australien, Codes In The Clouds aus Kent/England, Absent Without Leave aus Griechenland, Kontakte aus London, The Souls Release aus den USA sowie Tape aus Stockholm.

artist song  
Gespenst Hollow  
Glorie Highrise  
All India Radio Ft. Steve Kilby The Bomb  
Codes In The Clouds Fractures (The Souls Release Rx)  
I'm Not A Gun Arcanum  
Codes In The Clouds The Distance Between Us (Echelon Effect Rx)  
Absent Without Leave Balloons In The Sky  
Kontakte Early Evening Bleeds Into The Night  
The Souls Release Dripping Whispers  
Codes In The Clouds You Are Not What You Think You Are (Rival Consoles Rx)  
Tape Dust And Light  
Absent Without Leave Faded Photographs  
Kontakte With Glowing Hearts  


FM4 Soundpark (01-06)

mit Andreas Gstettner

Der Frühling sprießt und blüht besonders in unserem Garten der heimischen Musik. In dieser Ausgabe zu Gast ist Ernst Tiefenthaler der mit „Not A Ship An Aeroplane“ sein drittes Album unter Ernesty International veröffentlicht. Dann hat Clemens Fantur die Kärntner Indie-Dinosaurier Naked Lunch zum Interview gebeten, anlässlich ihrer Platte „Amerika“, die Songs zu dem für das Klagenfurter Stadttheater neu inszenierten Kafka Geschichte. Darüber hinaus lädt Christian Pausch den neuesten Release von Fettkakao Records ein, die Gurlfriends. Und im Morgengrauen hören wir uns dann ganz exklusiv und vorab mit Clara Luzia durch ihr neues, großartiges Werk „Falling Into Place“, das am 16. April auf ihrem Label Asinella Records erschein

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.