Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 13. 4. 2011"

12. 4. 2011 - 16:19

Mittwoch, 13. 4. 2011

The Thermals | TV on the Radio | Anna Calvi | Filou | Beans | Twenty-Twenty | Belle and Sebastian Listening Session | Mit Akzent | Film: Acteur: Auteur | House of Pain | Bonustrack


Morning Show (06-10)

with John Megill and Judith Revers

We introduce a new religious movement from Sweden that worships file sharing: the Church of Kopimism. And we play you the Arctic Monkeys latest release: Their new Single "Don't Sit Down 'Cause I've Moved Your Chair" from their upcoming Album "Suck it and See". The FM4 Ombudsmann explains what "love" is, while we want you to make some music by using your thumb only. And reporting from his world trip Johnny Bliss brings faraway places and people to our Morning Show studio.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Acteur: Auteur. Acht Schauspieler
Mit der Reihe “Auteur: Acteur” lenkt das Filmmuseum von 13. April bis 11. Mai den Blick weg vom Regisseur auf acht SchauspielerInnen, deren Figuren und wie irgendwann Figuren und Darsteller, Fakten und Fiktion zu einem Mischwesen wurden. Eine Hommage an Schauspieler, die – obwohl in der Kritik stets der Regisseur als kreative Kraft im Vordergrund steht – den Mittelpunkt des Filmzirkus bilden und wortwörtlich im Rampenlicht stehen. Barbara Stanwyck, genreübergreifende Leinwandkönigin, wird unter anderem in dieser Reihe gewürdigt. In Douglas Sirks Melodram „There’s always tomorrow“ als alte Liebe eines Mannes, der unglücklich im Alltag feststeckt und in „The Lady Eve“ stellt sie ihre Screwball-Kompetenz unter Beweis. Außerdem im Programm sind Filme mit Peter Lorre, Henry Fonda, Isabelle Huppert, Nick Nolte, Lily Taylor u.a. (Pia Reiser)

Album der Woche: Ja, Panik - "DMD KIU LIDT" | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

  • Josef Pröll

The Austrian vice-chancellor, finance minister, and leader of the ÖVP, Josef Pröll, and his resignation from all his posts. Gennie Johnson reports from the press conference .....

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

.....and political analyst Anneliese Rohrer tells us what she feels has been going on in the background within the party and what next for the ÖVP.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Egypt & the detention of the Mubaraks

Egypt's prosecutor general has ordered the detention of former President Hosni Mubarak and his sons, ahead of an investigation into corruption and abuse allegations. Paul Rogers at Bradford University is keeping a close eye on these developments.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Misrata

UNICEF are warning that tens of thousands of children are at risk in the conflict-ridden Libyan city.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • The Palestinian Book Shop

Leading Israeli authors have joined a campaign against the deportation of a Palestinian book shop owner, whose business in east Jerusalem has become a hub for diplomats, artists and academics from across the world.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Aeroplane We Can`t Fly (Radio Edit) - stream  
Chuck Norris All That She Wants - Original Mix  
NUfrequency Feat Ben Onono fallen hero (motor city drum ensemble remix)  
Jackson Jones I Feel Good, Put Your Pants on (Pilooski Edit)  
Chic Chic Cheer  
The Fatback Band Midnite (Lee Douglas Edit)  
TJ Swann And You Know That - Original Mix  
Mustang Try To Dance  
Golden Bug DT012-02 Golden Bug - Flamingo (Pete Herbert Remix)  
Motor City Drum Ensemble Raw Cuts #5 - MCDE Mix  
Walter Jones Living Without Your Love - Original Mix  
Raw Silk Do It To The Music  
Loose Joints Is It All Over My Face? - Female Version  
Precious System The Voice From Planet Love - Dixon's Chic-A-Go Edit  
Peter Kruder Hard To Find - Original Mix  


Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

Interview mit The Thermals, Rainer Springenschmid trifft dir Band vor ihrem Konzert am Abend im Wiener Flex.

Twenty.Twenty: Allgemeinbildung 2020
Das Zukunftssymposium "Twenty.Twenty" beschäftigt sich in seiner vierten Ausgabe mit dem Thema Allgemeinbildung und Wissensaneignung im digitalen Zeitalter. Robert Glashüttner spricht zu diesem Thema mit Ursula Maier-Rabler, Professorin an der Uni Salzburg. Sie ist Expertin für die Auswirkungen von digitalen Medien auf die Gesellschaft und in dieser Sache Hauptvortragende bei der vierten "Twenty.Twenty"-Veranstaltung in Wien am Donnerstag, den 14. April.

TV on the radio im Interview
Am Freitag erscheint das neue Album der New Yorker Band TVon the Radio, es heißt "Nine types of light". Dazu gibt es auch einen Film, der aus 10 Videos zu den 10 Songs des Albums besteht. Man kann sich das ruhig als eine Art "Yellow Submarine" vorstellen, freilich ohne durchgehende Story. Christian Lehner hat Sänger Tunde Adebimpe kurz nach der Premiere zum kurzen Chat über den Film und das neue Album getroffen.

Ernesty International
Ernst Tiefenthaler ist Singer/Songwriter, Multiinstrumentalist und Produzent, spielt in den Bands Bell Etage und Hotel Prestige und veröffentlicht unter dem Namen Ernesty International schon sein drittes Album. Aber vor allem ist er ein genauer Beobachter, scharfer Analytiker und gleichzeitig musikalischer Poet, der seine Erfahrungen in ausgefeilten, abwechslungsreichen Popnummern umsetzt. Mit „Not A Ship An Aeroplane“ erweitert er gemeinsam mit Sängerin Eloui sein Folk-lastiges Spektrum das erste Mal auch um synthetische Klänge. Am 15. April präsentieren Ernesty International das neue Album im Wiener Rhiz bei freiem Eintritt. Andreas Gstettner hat sich vorab mit Ernst Tiefenthaler durch das neue Werk gehört...

Mit Akzent (Todor Ovtcharov) |
Album der Woche: Ja, Panik - "DMD KIU LIDT"


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

The History of Belle & Sebastian – Anlässlich ihres Konzerts am Samstag in Wien hört sich Nina Hochrainer mit uns durch die Bandgeschichte von Belle & Sebastian. (Nina Hochrainer)

Filou - "Show"
Entscheidungsschwäche oder doch strotzendes Selbstbewusstsein? Ganze 18 Songs hat die Wiener Band Filou in ihr Debütalbum "Show" reingepackt - deutsche Texte, die im rotzigen Indiegewand verpackt, wie kleine Geschichten daherkommen. Sie erzählen von Lügnern, vom Zuprosten, von kaltem Kaffee und Müdigkeit. Am 16.4.2011 findet im Rhiz die Albumpräsentation statt. Wir stellen Filou und ihr Debüt vor. (Mari Lang)

Anna Calvi Blinddate

Album der Woche: Ja, Panik - "DMD KIU LIDT" | FM4 Universal | Termine | Beans (Natalie Brunner)


House Of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Nina Hofer

Let there be Krach. Oder, wie die Macher des heimischen Labels Interstellar Records meinen: Let there be schiach. Das House of Pain forscht wieder einmal in den Gebieten des Noise Rock, der beispielsweise in Oberösterreich oder in der Steiermark extrem floriert und gedeiht. Eine Stunde lang stellen die Macher von Interstellar Records ihre aktuellen Veröffentlichungen vor, irgendwo zwischen Avantnoise, Jazzmetal und elektronisch infiziertem Rock.
Dazu passen auch in der ersten Stunde die speziell lärmigen Empfehlungen aus dem Haus der Schmerzen, was das Kremser Donaufestival betrifft. Krachig geht es auch in der Basement Show mit Rainer Springenschmid und Chris Riebenbauer zu, die sich einen besonderen Gast geladen haben: Niemand geringerer als Mr. Wild Evel von The Incredible Staggers lädt zu einer Zeitreise in die frühesten Tage des Garagenpunk und Fuzzrock.

artist song  
DFA 1979 Black History Months  
Hella Comet West End  
Liturgy High Gold  
Nadja Stay Demons  
Candelilla 13  
Turbostaat Surt& Tyrann  
*** Basement Show *** *** Playlist folgt***  
Nitro Mahalia Beauty Of A Sports Car Crash  
Tumido Hunde (Edit)  
Broken Heart Collector Another Heart Bits Dust  
Kern & Quehenberger Mezladrei  
Metalycee Ghostpriest  
Regolith United Society Of True Believers  
The Striggles Fuck You  
Nitro Mahalia Victims  

Playlist Basement Show: Garage Punk Special

artist song  
Fuzztones Launching Sanity's Dice  
Wild Evel & The Trashbones Let's Go Right Now  
The Sonics Boss Hoss  
The Wailers Dirty Robber  
The Trashmen Surfin' Bird  
Casey Jones & the Governers Jack the Ripper  
The Paragons Abba  
Rebbels Monkey Monkey  
Pretty Things Midnight to Six Men  


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800-226996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.