Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 18. 4. 2011"

17. 4. 2011 - 20:00

Montag, 18. 4. 2011

Album der Woche: Clara Luzia | Amos Vogel | Fukushima | Red Riding Hood | John Grant | Bugfixing | Tino Hanekamp | Foo Fighters | "Ich war der Nikolo" | Heartbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

Wo sich kleine Mädchen für die dunkle Seite der Macht entscheiden, Toiletten über 6.000 Dollar kosten und die nervigste Katze ein Goodie-Bag gewinnt.


Update (10-12)

with Hal Rock

Album der Woche: Clara Luzia - "Falling Into Place"
Dass Clara Luzia in ihren Lyrics Winde aufbrausen lässt und Licht und Wasser beschwört, ist nichts Neues. Auch daran, dass permanent etwas am Kippen ist und die nächste Metamorphose eine Fingerspitze breit auf den Gitarrensaiten entfernt ist, sind aufmerksame ZuhörerInnen längst gewöhnt. Seit ihrem ersten Album "The Long Memory" macht Clara Luzia mit abstrakten Zeilen Gedankenräume auf und lässt ZuhörerInnen Raum für persönliche Geschichten. Darauf kann man sich einlassen. Muss man aber nicht. Clara Luzias Liebe zu eingängigen Melodien lenkt hervorragend von düsteren Metaphern ab, von denen es im neuen Werk "Falling Into Place" natürlich wieder einige gibt. (Andreas Gstettner)

Film: Trend Märchenfilme
Good-bye vampires and wizards, hello fairy-tales? Diese Woche startet Red Riding Hood in den Kinos und Regie führt Catherine Hardwicke, die bei der Verfilmung des ersten Twilightfilms im Regiestuhl saß. Und es folgen noch einige andere Märchenklassiker, die mit den niedlichen Disneyanimationsklassikern nichts zu tun haben: von Schneewittchen gibt's gleich zwei Verfilmungen – einmal mit Charlize Theron als böse Königin und einmal mit Julia Roberts in derselben Rolle. Verlangt die Harry-Potter-Twilight-Kinogeneration nach neuen dunklen Stoffen und liefert das gute alte Märchen im neuen Hollywoodgewand die gewünschten Antworten? (Erika Koriska)

Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Timo Soini, leader of Finland's True Finns party, looks at incoming election results.

Finland

"We are not extremists, so you can sleep safely" - so say the Euro-sceptic True Finn party. But the increased sway of Euro-sceptics in Finland's parliament could hold up any further bail-out deals. So who are the True Finns? We're joined from Finland by Ilkka Ruostetsaari, political analyst at Tampere University.

... and what is Brussels making of all of this? Our correspondent there Vannessa Mock is taking notes

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Cuba

Cuban President Raul Castro has said any future presidents should be limited to two five-year terms. So what are the Castro brothers up to? We speak with Latin American expert Emily Morris.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Yemen

Security forces open fire on protesters in Sanaa. Hundreds of thousands took part in the demonstrations. including many women, angry at President Saleh's comments last week that their behaviour was against Islam. So is this the beginning of the end for Saleh and his regime? Nadine Marroushi of the Gulf States Newsletter has more.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Embedded Computers

More and more computers are creeping into things we use everyday. Cars, trains and planes, vital infrastructure like power grids or phone networks are also increasingly dependent on embedded computers. How reliant are we becoming on the the dozens of embedded devices in the world around us.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Nobody Else Maya Jane Coles  
Don't Stop The Music Sly Dunbar  
One Lifetime To Live [Greg Wilson Version] (Tirk Records - TIRK050) Gary Davis  
Love to Love You Baby (Tom Novy & Pufo Remix) TOM TOM CLUB  
For the Love of Money The O'Jays  
Can't Hold On - Street MED  
Lock U Down (instrumental) Mya ft. Lil Wayne  
Hot Poke Rob Mello  
Peetie Swei Chopp Master Flopp  
Hold Ya Head Showbiz & A.G.  
Nobody Else Maya Jane Coles  
Drivin' Me Wild featuring Lily Allen Common  
Listen Up (Instrumental) Mr. Scruff  
Tuxedo Rap People Under The Stairs  
Can't Tek No More Dizzee Rascal  
Raver - Shy's Guinness Punch Mix Shy FX, Donae’o  
Send Him Back (Pilooski Edit) The Pointer Sisters  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Tipp: John Grant
Der US-Musiker John Grant schaffte mit seiner Band The Czars den größeren Durchbruch nicht, aber mit seinem letztes Jahr erschienenen Solo-Album "Queen Of Denmark" war er in unzähligen Musik-Bestenlisten vertreten. Dieses wahrlich erhabene Werk stellt John Grant am Montag bei einem Konzert im Wiener Porgy & Bess live vor. Eva Umbauer hat John Grant zum Interview getroffen.

Weltweite Strahlenbelastung durch Fukushima?
Die Umweltorganisation Greenpeace rechnet mit einer weltweit erhöhten Strahlenbelastung wegen des Atomunfalles in Fukushima. Außerdem kritisiert Greenpeace das Katastrophenmanagement des Kraftwerksbetreibers Tepco als unseriös. Niklas Schinnerl von Greenpeace Österreich erklärt, warum.(Pirschner)

Film: Amos Vogel
Amos Vogel war einer der einflussreichsten Cineasten des 20. Jahrhunderts. 1938 flieht er mit seiner Familie vor den Nazis in die USA, wo er von 1947 bis 1963 den legendären Filmclub "Cinema 16" leitet. Als Programmleiter des Clubs ist Amos Vogel einer der ersten, die Arbeiten von John Cassavetes, Roman Polanski oder Kenneth Anger in den USA öffentlich vorführt. 1974 schließlich bringt er im Stil prägenden Buch "Film as a subversive Art Film als subversive Kunst" seine Lesart des Schlüsselmediums Film zum Ausdruck. Das österreichische Filmmmuseum ehrt den großen Exil-Österreicher am 18. April anlässlich Vogels 80. Geburtstag mit einem Abend, der seine Karriere und einige wesentliche Linien in seinem Denken über Film nachzeichnet. Markus Keuschnigg erzählt im Studio-Talk über Leben und Wirken von Amos Vogel.

IT: Das Bugfixing der Dinge: Rigorous Systems Engineering
Die Weiterentwicklung von Computertechnologie geht oft viel schneller voran als die dazugehörige Qualitätskontrolle. Das ist weniger ein Problem, wenn z.B. die Grafikkarte im privaten PC mal wieder spinnt, aber kann im Falle des Falles sogar lebensbedrohend sein, wenn es etwa das Computersystem in eigenen PKW betrifft. Ein neues österreichisches Forschungsinstitut für "Rigorous Systems Engineering" versucht, die Qualitätskontrolle bei Software in alltäglichen Gerätschaften wieder besser in den Griff zu bekommen. Joanna Bostock spricht in FM4 Reality Check über die Notwendigkeit dieser Maßnahmen mit Turing-Award-Preisträger Ed Clarke, Robert Glashüttner berichtet in FM4 Connected über das Thema im Gespräch mit Helmut Veith von der TU Wien.

Lesestoff: Tino Hanekamp - "Sowas Von Da"
Hamburg, Silvester, Rock'n'Roll, zuviel Alkohol, Techno und die letzte Nacht eines legendären Clubs: Braucht die Welt noch einen Poproman von einem ehemaligen Popjournalisten? "So Was Von Da", das Debüt von Tino Hanekamp (u.a. Spex), sagt Ja! Philipp L'Heritier ebenfalls, und zwar "so was von Ja!" mit drei Rufzeichen.

Foo Fighters - Listening Session mit Robert Zikmund | Album der Woche: Clara Luzia - "Falling Into Place" | Wortlaut


Homebase Easter Parade(19-22)

mit Kristian Davidek

Zum Thema: "Ich war der Nikolo"

Album der Woche: Clara Luzia - "Falling Into Place" | Termine | FM4 Universal


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Aktuelles aus der Indie-&Alternativepop-Welt, präsentiert von Eva Umbauer, unter anderem mit "His Grinning Skull" von der britischen Band Wild Beasts und "I Miss You Beau Velasco" von den in die USA emigrierten Australiern The Death Set, sowie die belgische Musikerin An Pierle im Interview-Porträt.

artist song  
An Pierle Wakey Wakey  
Cocoon In My Boat  
Wye Oak Fish  
The Pains Of Being Pure At Heart���� Anne With An E  
An Pierle Broke My Bones  
An Pierle Once Again  
An Pierle How Does It Feel  
An Pierle Little By Little  
An Pierle Where Did It Come From  
An Pierle Fort Jerome  
An Pierle Everything Is New Again  
Agnes Obel I Keep A Close Watch  
John Cale Secret Corrida  
Wild Beasts His Grinning Skull  
Ladytron All The Way  
The Kills Rodeo Town  
Tilly & The Wall Chandelier Lake  
Kaki King Pull Me Out Alive  
Sea Of Bees Sidepain  
Kathryn Williams All Apologies  
John Grant TC& Honeybear  
The Death Set I Miss You Beau Velasco�  


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva MC

Ferien auf dem Ponyhof: Für alle, denen der Alltag bis zum Hals steht oder das Dach auf den Kopf fällt.

artist song label
Maike Rosa Vogel Das mutigste Maedchen der Welt  
Talib Kweli (feat. Outasight) Ain't Waiting  
Lauryn Hill Doo Wop  
Mongrel All You Ever After  
Attwenger Hinten Umi  
Lowkey Tell Me Why  
Alliance Ethnik Fat Comeback  
Stieber Twins Allein zu zweit Erfolglos gl�cklich  
Classiefied That Ain't Classy  
Raphael Saadiq I Know Shuggie Otis  
Ghosttown feat Badness & Dajla You Know  
Dajla Routine  
Leela James The Fact is  
Aphroe Man dankt  
Stephanie McKay The Letter  


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

03-05: Wiederholung der Solid Steel Radio Show vom vergangenen Samstag

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.