Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 3. 5. 2011"

2. 5. 2011 - 17:10

Dienstag, 3. 5. 2011

Konzerte und Interviews vom Donaufestival | ÖH-Wahl: Live zu Gast: Sigrid Maurer | Fleet Foxes | G-Match.org | Studieren probieren | Film: Schwarzkopf | High Spirits

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey und Nina Hochrainer

Wir reden heute über den Lendwirbel in Graz nach 14 Monaten Tierschützerprozess war Martin Balluch gestern im Connected Studio wir hören nochmal rein. Christian Lehner ist in New York und hat für uns Reaktionen und Erwartungen nach dem Tod Obama’S eingesammelt. Die ÖH-Wahlen gehen auch bald über die Bühne und am Tag der Pressefreiheit hauen wir ordentlich auf den Putz. Guten Morgen!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close up: Schwarzkopf
Doku von Arman T. Riahi über Nazar. Nazar ist Rapper. Nazar ist Wiener mit Migrationshintergrund. Viele seiner Freunde sind arbeitslos und gelegentlich mit dem Gesetz in Konflikt – auch Nazar selbst muss während der Dreharbeiten in Untersuchungshaft. Trotzdem oder deswegen ist Nazar für viele der Schwarzkopf (wie er und seine Freunde sich gegenseitig nennen), der es geschafft hat. Ein Film über Identität, Sehnsucht und eine neue Generation an Wiener/innen (Koriska)

Termine | Webtip | Album der Woche: Texta - "Grotesk"

Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

'Pakistan Today' carrying front-page news of the death of Osama Bin Laden

Pakistan

What did the west’s main ally in the War on Terror really know about Bin Laden and where he was found. Bin Laden’s death leaves Pakistan facing some awkward questions. Sean Gregory - Director of the Pakistan Security Research Unit at the University of Bradford explains what he thinks has been going on.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Canada

Stephen Harper has been re-elected Prime Minister and will head a majority Conservative government for the first time. So where does this take Canada? We speak with Lorenda Reddekopp at CBC Radio in Toronto.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Bin Laden’s death and America

9/11 changed America – will the death of the architect of terror affect change the US again. We go to Washington and talk to our correspondent Priscilla Huff.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Turkey & Austria

Turkish President Abdullah Gül is in town. And he’s talking about a win-win situation for both Austria & Turkey if his country were to enter the EU. We get the thoughts of Günay Cengiz at the Institute for International Politics.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Mathematics

How to make maths interesting by turning it into storytelling? Rudolf Taschner is dedicated to making maths accessible to a wider public. He's the initiator of the project "math.space".

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Beatconductor Funky Boogy  
Pimpsoul Twist It (feat Claire G)  
Johnny Pluse We Need More Lasers  
Ruben & Ra Dreman  
Farley 'Jackmaster' Funk Farley Knows House  
Orlando Fortich Y Su Orquesta Yolanda  
Breakbot Fantasy - Original Mix  
Jerry Butler I'm Your Mechanical Man  
Jerry Butler You've Been Around Too Long  
Patrice Rushen Don't Blame Me  
Maze Feat. Frankie Beverly You  
Salsoul Orchestra Run Away  
Don Covay Overtime Man  


Connected (15-19)

mit Mirjam Unger

ÖH Wahl Auftakt: Live zu Gast Sigrid Maurer und Thomas Wallerberger

Fleet Foxes
Listening-Session zum neuen Album der US-Band Fleet Foxes, die vor drei Jahren mit ihrem intensiven Indiefolk-Debut begeisterte. Vorallem in England war die Band aus Seattle damit äußerst erfolgreich. Die Band rund um den charismatischen Bandleader Robin Pecknold – in kariertem Flanellhemd und Wollweste, wie einst Kurt Cobain – geht auf „Helplessness Blues“ etwas weg vom Folk-Sound und hin zu einenem moderneren Rocksound. Die Stories sind dennoch intensiv wie zuvor. Eva Umbauer hört sich durch das neue Album der Fleet Foxes.

Gmatch.org: DNA-Partnerbörse
Dating-Portale für die geistige Elite, die Generation 50+ oder für echte Gruftis: Singlebörsen im Internet boomen. Mit Hilfe eines Fragen-Katalogs und aussagekräftigen Profilbildern wollen sie die Liebe unseres Lebens finden, oder zumindest den Quickie für zwischendurch. Wenn wir diesen Portalen schon Angaben zu unserem Aussehen, unseren Hobbys und zu unseren sexuellen Präferenzen geben, so scheint der nächste Schritt nur konsequent: Die Singlebörse Gmatch.org analysiert via Speichelprobe unsere Gene und will uns den Partner / die Partnerin unserer Träume suchen, der / die genetisch am besten zu uns passt. Alex Wagner hat´s für FM4 ausprobiert.

Tipp: Handsome Furs
Das wahrscheinlich coolste Rock-n-Roll-Pärchen der Gegenwart spielt im Flex: die Handsome Furs aus Montreal, Kanada. Der intensive Indietronic-Sound von Wolf-Parade-Gitarrist Dan Boeckner und seiner Partnerin Alexei Perry wird immer besser

Album der Woche: Texta - "Grotesk" | Popfest Wien | Single Issue: Battles | Siri Hustvedt: "Der Sommer ohne Männer"


Homebase (19-22)

mit Gerlinde Lang

Eine Spezialstunde zum Donaufestival, dessen erstes Wochenende vergangene Woche allerlei Hörenswertes hervorgebracht hat.

"Studieren Probieren"
60 Prozent der StudienanfängerInnen wählen nur 10 Prozent der angebotenen Studienrichtungen. Um hier für bessere Information zu sorgen, hat die ÖH gemeinsam mit Wissenschafts- und Unterrichtsministerium vergangenen September ihr neues System der Studienwahlberatung vorgestellt. Neben der MaturantInnenberatung in Schulen können Interessierte ihm Rahmen des Projektes "Studieren Probieren" nun auch Probelehrveranstaltungen besuchen. Barbara Köppel begleitet eine Gruppe StudienanfängerInnen in eine Medizin-Vorlesung. Link:

Termine | Album der Woche: Texta - "Grotesk" | FM4 Universal


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove-Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul.

artist song label
black devil disco club feat. nancy sinatra to ardent / grovesnor rmx lo rec.
the off key hat night of the off key hat ism rec.
....... super sound single ...
....... this is not ...
the beekeppers to the roots jalapeno
....... feat. sarah scott so long .....
....... watching .....
audiofly puddle of diamonds get physical
.... 6 degrees ....
***~*** ce 05/11 ***~***
dan berkson anything for you crosstownrebels
art department & osulade & soul clap we call love crosstownrebels
dimitri from paris & dj rocca downrtown gomma
chin joi love is you private gold
ame & amanpondo ku kanjani / vers. 2 innervsions
stac glory / ashley beeedle rmx wahwah45s
c.9ine chasing atjazz rec.
alpha & omega feat. sheyi the african drummer / zepherin saint rmx tribe
billie ray martin & hard ton fantasy girl / snuff crew rmx disco activisto
alessio mereu & roberto prestigiacomo magic key time has changed
virgil howe & shawn lee electronic brain break breakin bread
sabelo a woman scourned / club rmx blacknoize rec.
t.williams & terri walker heartbeat / paul woolford rewurq local action
kraak & smaak feat. romanthony built for love jalapeno

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4-Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Carpe Noctem - and don't forget to wash your hands!

03-05
FM4 Soundpark (Wiederholung vom letzten Sonntag)
Diese Woche in der Sendung für Musik aus Österreich: Ein Interview mit der „Soundpark Band des Monats Mai“: Die Au aus Linz, ein Re-Run der Studio2 Session mit Der Nino aus Wien und Sawoff Shotgun , eine Listening Session mit Kreisky und viel Musik, unter anderem in Vorfreude auf das Popfest Wien am nächsten Wochenende!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.