Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 6. 5. 2011"

5. 5. 2011 - 15:34

Freitag, 6. 5. 2011

Live vom Popfest: Skero und Gustav | FM4 Jugendzimmer: Der Film "Schwarzkopf", Wiener Jugendliche mit Migrationshintergrund | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alex Augustin

Es war eine lange Nacht und der Morgen heute wird hart: Denn das Popfest hat begonnen und wir waren bei der Eröffnung mit Skero und Gustav dabei! Der Taxifahrer hat uns dann direkt ins Studio gefahren und wir frühstücken mit ihm. Und er erzählt uns alles über sein "Taxler Buch", in das er alles über seinen im Taxler-Alltag niedergeschrieben hat. Und wir testen ein Gerät, mit dem man über‘s Internet wirklich miteinander knutschen kann. Lasset das Wochenende beginnen!


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Movie Update (Erika Koriska)

Album der Woche: Texta - "Grotesk" | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Syria
Protesters in Syria are gearing up for a “Day of Defiance”. There have been mass arrests ahead of Friday prayers today. More than 500 Syrians are thought to have been killed during attempts to quell seven weeks of protests. At least 2,500 others have been detained. So how should the international community react? We speak with Alan Henrikson, Director of Diplomatic Studies at Tufts University.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Afghanistan
After the death of Bin Laden what now for the country that originally harbored him? Does it make a draw-down of
Forces easier? Our Security Analyst Paul Rogers finds all of this extremely interesting.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Strache
H.C. Strache’s speech on Sunday on the Heldenplatz. We talk to Kurt Richard Luther, Professor of Comparative Politics at the University of Keele, who studies the FPÖ.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

The Sludge
We get an update on the aftermath of the toxic sludge spill in Hungary. How has the clean-up operation been going? Our reporter Nick Thorpe has been back to visit the area.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

African Fishermen
Local fisherman of West Africa struggling to compete for fish stocks with huge fleets from Europe. So what are the Europeans doing there?

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Loose Joints Is It All Over My Face? - Female Version  
Ronnie Dyson All Over Your Face  
D Train Keep On (Francois Kevorkian 12'' Remix)  
Barbara Mason Another Man (Baresi edit)  
Was (Not Was) Tell Me That I'm Dreaming - Greg Wilson ZE-Edit  
Andy Butler, Kim Ann Foxman Creature - Faze Action Remix  
Russ Yallop I Can't Wait - Rob Mello's No Ears Mix  
Blackman BEATCONDUCTOR  
Kongas Why Can't We Live Together  
Munk Keep My Secret  
DJ RAW SUGAR Woman Of The Ghetto (Hotbox dub)  
Struboskop feat. Violetta Parisini DontStopRobot(Original)  
DOORLY Now 97  
NEO My Jungle  


Connected (15-19)

mit Mari Lang

Live vom Popfest

Das Popfest Wien findet heuer zum zweiten Mal statt. Junge österreichische Acts versammeln sich auf verschiedenen Bühnen am und rund um den Wiener Karlsplatz und bieten einen Querschnitt ihres Schaffens, bei freiem Eintritt und Festivalstimmung mitten in der Stadt. Wir melden uns live vom ersten Tag des Popfests 2011.

FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

"Schwarzkopf" läuft ab heute in den österreichischen Kinos an. Im Zentrum des Films stehen Wiener Jugendliche mit Migrationshintergrund. "Wir sitzen zwischen den Stühlen" sagen sie. Sie hängen viel auf der Straße, in Einkaufszentren und Parks ab und sind unzufrieden mit ihrer Bildungs- und Arbeitssituation. Regisseur Arman T. Riahi porträtiert das Leben der Schwarzköpfe, wie sie sich selber nennen, und beleuchtet Hintergründe wie "verfehlte Bildungsmassnahmen der Stadt, zerrüttete Familienverhältnisse und die eigene Ohnmacht, diesen Kreislauf zu durchbrechen."

Zu Gast im Studio sind der Regisseur sowie die Protagonisten Stefan ‘Djole‘ Vasic, Stefan ‚‘Steva‘ Dosic und Rene K. Claus Pirschner diskutiert mit ihnen und mit AnruferInnen über die Situation dieser zweiten Generation von MigrantInnen.

Du kannst mitdiskutieren! Entweder per Mail unter fm4@orf.at oder während der Sendung per Telefon. Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06.00)

mit Patrick Pulsinger, Heinz Reich und Erdem Tunakan

21.30
Erdem Tunakan wird nicht seine Platten vergessen und deshalb auch nicht schnell sein Set aus dem Mediacenter runterladen und euch ein MPSchrei in die Ohren drücken wie das manche DJs bekannt aus Werbung und TV so tun, hehe...

21.50
Clubguide Tipps & Gästelistenplätze

22.30
Simon Lebon & Se.Vero freuen sich auf die "The Usual Suspects! - Party" Sa. 7.5. in der Fluc Wanne und spielen deshalb ein Medley von Pearson Sound aka Ramadanman (Hessle Audio / Swamp81 / Soul Jazz / UK)

23.00
Hudson Mohawke / (Warp Records/LuckyMe/Glasgow) spielt Sa. 7.5. in der Wiener Pratersauna, kommt aber schon am Vortag in Wien an, also Pflichtbesuch bei uns für ein Live DJ-Set und Interview.

00.00
Kraak en Smaak
spielen am Fr. 6.5. live in Wien im Museumsquartier. Nach ihrem Konzert kommen sie zu uns ins Studio für Plausch und DJ-Set.

01.00
Electric Indigo 100 Jahre Frauentag Mix

artist song label
Chra Land(of)Mine female:pressure open:sounds
Cio D'Or Brokat Prologue
Electric Indigo & Irradiation Phytoplankton (Rossella Remix) TEMP~Records
Chra Dark Animals female:pressure open:sounds
Mia Grobelny Dreams Come True Sub Static
Plastikman Ask Yourself (Irradiation Remix) @burnstudios
Cio D'Or Pailletten (Version) Prologue
Pointdot Indigo Blaq
Margaret Dygas Only Painted HarryKleinNetworks
Aline Raphael Lilomom Catenaccio
Cio D'Or Kimono (Mavi Remix) female:pressure open:sounds
Jenn Sanssouci KarateKlub
Clara Moto Darkling female:pressure open:sounds
Melon Spring (Innersphere AKA Shinedoe Remix) Ratio? Music
Steffi feat. Virginia Yours OstgutTon
Maus Dancing On You Soundbeat
Kate Simko Down Beat Spectral Sounds
ZoeXenia Cherish Connaisseur
Stefny Shebeen Contexterrior
Steffi Hidden Track OstgutTon
Violett B.A. Spring Smells Like You HarryKleinNetworks
Shinedoe Amsterdam Meets Berlin Podium
Larissa Kapp You Tjumy
Xyramat Korruption Xyramat
Margaret Noble Nufon female:pressure open:sounds
Ada Forty Winks IRR
Xyramat Fragen female:pressure open:sounds
Daniela Stickroth The Slot Lineal
Electric Indigo Angara indigo:inc
Magda Dr. Secret Tooth Beatport
Camea Moan HarryKleinNetworks
Pointdot Order Slowder Blaq
Irradiation Contraction TEMP~Records
Water Lilly Turbulent Tune female:pressure open:sounds
Bloody Mary Moesta Et Errabunda Contexterrior
Xyramat Korruption II Xyramat
Chloe Be Kind To Me Kill The DJ
Cio D'Or Mystic Prologue

02.00
Dominique Heyninck djreality.be "Road To Lech 2011" Mix
Belgischer Dj/Producer, hat beim Skifahren am Arlberg dem La boum de Oberluchs diesen Mix in die Hand gedrückt....

03.40
Rewind vom 8.4.2011: Al Kent - "Disco Love 2“
Al Kent, aus dem wohl eher Disco-freien Glasgow liebt die Tanzmusik der Siebziger. Und deswegen hat sich der Mann mit einem guten Riecher für verstaubte Schallplatten eine riesige Sammlung aufgebaut. Aus diesem Repertoire fischt er nun wieder unentdeckte Perlen für den zweiten Teil der Disco Love Compilation-Serie. Manche Tracks sind als Re-Edit bisher exklusiv und unveröffentlicht nur auf dieser Compilation zu hören. Dass Al Kent eine starke Liebe für Northern Soul hat, ist bei der Trackauswahl unüberhörbar. So sind einige der Tracks eben nicht klassisch Disco- sondern stark Soul getrieben. Dass hier auch wirklich tief ins hinterste Regal gegriffen wurde, merkt man an den Artists, von denen bisher wohl die wenigsten je gehört haben. Die Mischung machts, und für alle Trainspotter und Digger wieder ein Must Buy.

artist song  
Aged In Harmony I Feel Like Dancin'  
Sonny Craver Love Exchange  
Vessie Simmons I Can Make It On My Own  
Plazza Suite Joey's Tune  
Elijah John Group Keep A Little Love For Yourself  
Sandy Barber I Think I'll Do Some Stepping On My Own  
Scarbrough Make Love To You  
Bill Avery And Love Co Disco Fever  
Spooky & Sue I've Got The Need  
Larry Brown Breaking Training  
Centraletts Come On Centrallites And Get Down Tonight (and Do It)  
Frequency Loosen Up  
Nasty City Disco Baby  
The J's When Did You Stop  

05.00
Rewind vom 8.4.2011: Greg Wilson - Live mix recorded at the Mister Saturday Night Loft Party in Brooklyn, NYC 05.03.11
"I’m a DJ from Merseyside. I started out in 1975, but stopped for almost 20 years, between 1984 and the end of 2003, at which point I started again." Und er hat übrigens auch in Mayrhofen beim Snowbombing gespielt.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.