Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Sonntag, 15. 5. 2011"

14. 5. 2011 - 17:00

Sonntag, 15. 5. 2011

Chikinki im Gästezimmer | ÖH Wahlen 2011 |Game: Outland | Filmfestspiele in Cannes | Song zum Sonntag | World Wide Show | Zimmerservice | Im Sumpf: Ben Frost Live | Graue Lagune | Soundpark

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman

Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

A little soul

artist song  
Heidelinde Weis Der Supermann  
Miguelito Valdes El Limpiabotas  
Bill Withers It Ain't Because Of Me Baby  
Walter Laird & Nico Gomez Aquarella  
Billie Holiday What A Little Moonlight Can Do  
Luv You Madly Orchestra Moon Maiden (Walter Gibbons 12"" Mix)  


Connected (13-17)

mit Claudia Unterweger

Im Gästezimmer: Chikinki
Chikinki, diese so sympathischen jungen Männer aus England, bringen ihre immer wieder gelungene Mischung aus Indierock und Electropop, mit ein wenig Liebe zu psychedelischen Sounds, wieder live nach Österreich, samt neuem Album namens „Bitten“. Drei Konzerte stehen an, in Innsbruck, Salzburg und Graz. Nach Wien kommen sie dieses Mal nicht, erst ein wenig später , nämlich dann zum Donauinselfest. Heute nehmen Chikinki schon mal Platz im Gästezimmer, genau gesagt Sänger Rupert Browne und Gitarrist Ed East spielen ein paar Lieblingssongs aus ihrer Plattensammlung, Altes und Neues von Brian Eno („Here Come The Warm Jets“) oder „Come On Let´s Go“ von der britischen Band Broadcast, deren Sängerin Trish Keenan heuer an den Folgen der Schweinegrippe verstorben ist.

artist song  
Broadcast Come On Let�s Go  
Brian Eno Needle In The Camel� s Eye  
Comus Diana  
I Heart Sharks Wolves  
The Indelicates Europe  
Precious Mings Quackhorse  

ÖH-SpitzenkandidatInnen im Interview
Wir stellen euch eine Woche lang die Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen der vergangene Wahl in die Bundesvertretung gewählten Fraktionen vor. Alex Wagner hat Martin Schott von den Fachschaftslisten FLÖ getroffen und mit ihm über Parteiunabhängigkeit, die Arbeit an der Basis und die Finanzierung der Studierenden gesprochen.

Spiel: Outland
Der ewige Kampf zwischen Licht (Ordnung) und Dunkelheit (Chaos) wird in diesem Videospiel in eine in schicken Neonfarben leuchtende Jump'n'Run-Aufgabe gepackt und präsentiert. Es erinnert ein wenig an das originale "Prince of Persia" und basiert darauf, dass man die Spielfigur zwischen dunklem und hellem Zustand wechseln lassen muss um diversen Angriffen zu entgehen (Robert Glashüttner)

Filmfestival in Cannes
Wir bekommen einen Live-Bericht, was sich bei den Filmfestspielen in Cannes abspielt.


World Wide Show (17-19)

with Gilles Peterson

Die wöchentliche Radioshow wird u.a. in Neuseeland, Tokyo, Paris, Istanbul ausgestrahlt.

artist song  
Trickski Beginning (Suol)  
Dabo Jam (White)  
Bartellow feat. Ogris Debris Till The End Of Time (Estrela)  
Chicago Damn If I could (Wolf Music)  
Stubborn Heart Need Someone (White)  
Teeth Shawty (502)  
The Weeknd What You Need (White)  
Clouds Rest of The Cycle (Deep Medi)  
Corea, Clarke & White Captain Marvel (Concord)  
Airto Celebration Suite (CTI)  
Africa Hitech Spirit (Warp)  
Def Sound (A)gain (White)  
Open Mike Eagle Nightmares (Hellfyre Club)  
Grieves On The Rocks (Rhymesayers)  
Synkro It�s (Mindset)  
Ogris Debris Miezekatze (Estrela)  

Worldwide Family Mixtape - Ogris Debris::
Vienna Austria

artist song  
Ogris Debris Light Aery (Cosmin TRG Remix)  
Dorian Concept Trilingual Dance Sexperience  
Soundstream Wenn Meine Mutti W�sste  
Dave Aju Runout  
Kink Leko  
Ogris Debris Sexy Chair  
Mr. G JB`s  
Bartellow The Thrill Is Gone  
Bartellow & Ogris Debris Till The End Of Time  
Noze When Tiger Smoked  
Jun Miyake Lillies Of The Valley  
Cleveland Jones & Ahmed Sirour Sensitive  
Jeffree Mr Fix it  


Zimmerservice (19-21)

mit Martin Pieper

Jeden Sonntag werden im Zimmerservice Hörer- und andere Wünsche erfüllt. Die gelegentliche bizarre Abschweifung in popmusikalische Randbereiche sei dabei gestattet.

Die Zimmerservice-Playlist gibt es wie immer beim Zimmerserviceservice.


Im Sumpf (21-23)

mit Thomas Edlinger und Fritz Ostermayer

"Waffen für die Rebellen?"
Ein Gespräch mit Slavoj Zizek über die Aufstände in der arabischen Welt, den Tod Osama bin Ladens und die moralisierenden Reaktionen des Westens.

"Ben Frost live"
Der australische Ambient/Minimal/Noisemusiker ließ am 28. April am Eröffnungsabend des Donaufestivals die gesampleten Wölfe und ein paar satte Bassmagenschwinger auf uns los. Ein Konzert-Mitschnitt.

"Ohne Liebe geht es auch"
Das meint zumindest der Ex-Schiffsmakler und Autor Rudolf Lorenzen in seinem gleichnamigen Buch über den preußischen Geist des 19. Jahrhunderts, das statt der Liebe lieber die Freuden des Militärs und das Ertränken derselben in Kaschemmen, die „Keine Angst, sie wollen nur spielen“ heißen.

"Die Unordnung der Dinge" - Katharina Seidlers Kolumne über nächtliche Vorfälle am Dancefloor


Die Graue Lagune (23-00)

Minimalistische Elegien, orchestrale Wucht und elektronische Pein - in der Grauen Lagune lässt es sich leidenschaftlich leiden.

Sorne: House Of Stone
und
Pat Jordache: Future Songs


Liquid Radio (00-01)

PHLOX – The 1st Annual Report – in the Mix

PHLOX ist ein österreichisches Independent Label, das sich auf avancierte elektronische Musik spezialisiert hat.
Gegründet von Martin Sovinz, Gerhard Potuznik und Hans Platzgumer, veröffentlicht PHLOX Vinyl und digitale Downloads.

In Vermeidung jeglicher Kompromisse wird hier nur Musik herausgebracht, die von den Betreibern als wert empfunden wird, sie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
“The 1st Annual Report” ist eine Bestandsaufnahme der Label-Aktivität und beinhaltet zum Teil unveröffentlichtes Material von ehemaligen, gegenwärtigen und zukünfigen PHLOX-Künstlern.

File under Dubtechno, Bass, Future Garage, Dubstep.

artist song  
GDX Ain't Gonna Love You  
Dibek Thick Carpet of Leaves  
Otzim Lee Le Routine  
Taylor Caldron A Flock Of Devils  
Group Niob Tangent  
GDX & Dibek Sky Is Falling  
Aura Anthropica Drummondi  
M-Step The Gap  
Ian Dunstaple Watermusic  
GDX Want You  
Dibek I Wait I Wait I Wait  


FM4 Soundpark (01-06)

mit Robert Glashüttner

fm4.ORF.at/soundpark - Your Place For Homegrown Music

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.