Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 23. 5. 2011"

22. 5. 2011 - 19:00

Montag, 23. 5. 2011

Album der Woche: Jamie Woon | Proteste in Madrid | Buch: Sinnlose Wettbewerbe – Warum wir immer mehr Unsinn produzieren | Menschenrechte in Österreich | ERDgespräche 2011 | Listening Session: Snoop Dogg | Image der Stadt Wien | Heartbeat

Morning Show (06-10)

mit Dave Dempsey und Lisa Rümmele

Okay, der Montag ist nicht zwingend der beliebteste Tag der Woche. Aber wir machen das Beste daraus: Album der Woche, grandiose Witze, Trends in Sachen Bikinimode, Ombudsmann, Konzertkarten, Sciencebusters und als ob das nicht genug wäre, verlosen wir auch noch ein überheißes FM4-Shirt aus der neuen Kollektion. Und wer jetzt immer noch mault: Ein charmanter Livegast namens Burning Hell, schaut samt Ukulele bei uns vorbei. Prost!

Update (10-12)

with Hal Rock


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Spain

Thousands of Spaniards in Madrid and many other cities of
Spain have taken to the main squares in the last days to call for jobs, housing & 'real democracy'. Protesters are set to continue their demos throughout the week. How much of a crisis is Spain going through? We speak with Sarah Rainsford in Madrid.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Karachi

The siege by gunmen at a military base in the city of Karachi. What does it tell us about the veracity of the militants in the region and what they are prepared to do after the death of Osama Bin Laden? Defence specialist Charles Heyman tell us what he thinks is going on.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

The Beautiful Game

Frightening Scenes at the Rapid-Austria Derby at the weekend. What can be done to stop the rowdys?
What moves should be taken by the Bundesliga? Radio Wien Sports reporter is keeping a close eye on this.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Obama’s Middle East stake

The US-Israeli relationship remains in the spotlight as Netanyahu addresses the American Congress.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

New Orleans & Mississippi Flooding

The crest of flood waters are set to hit New Orleans today. What’s going to happen to “The Big Easy”?
We’ll go live to New Orleans and speak with our correspondent Eileen Fleming there.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Willie Hutch I Choose You  
UGK International Players feat. Outkast (Dirty)  
Switch w El Debarge I Call Your Name (Throw some D' sample)  
Rich Boy Throw Some D's feat. Lil Flip, Andre 3000, Jim Jones, Murphy Lee & the Game  
T-Pain Church  
Major Lazer Hold The Line (DJ Edit)  
Dj Kesmo Born_to_be_Wild  
Berou & Canblaster Kapongo Dance (Big Dope P Remix)  
Youngbloodz Chop Chop (Instrumental)  
Beatnick & K-Salaam Present: Bun B, Talib Kweli & Colin Munroe Bun B ft. Talib Kweli & Colin Munroe - Dont Die (Prod. by Beatnick & K-Salaam)  
Scarface My Block (dirty)  
Foxy Brown Sorry aka Baby Can I Hold You - Original Mix  
Major Lazer Feat. Ms.Thing When You Hear The Bassline  
BOBBY & KLEIN Party All Night (Original Recipe)  
Roundtableknights Belly Dance Solo  
DJ Chus & Oliver Moldan U_Got_2_Have_It_Dub  
BASHMORE, Julio Battle For Middle You  
2 BEARS, The Curious Nature  
DJ SNEAK/CHRIS SIMMONDS Funk 2 Dat  


Connected (15-19)

mit Robert Zikmund

Studentenproteste in Madrid
In Spanien finden seit 15. Mai in allen großen Städten Protestkundgebungen statt. Gestern Sonntag fanden die Regional- und Kommunalwahlen statt; heute gehen die Proteste in die zweite Woche. Wir werfen einen Blick auf den Status Quo.

Menschenrechte in Österreich
Am Freitag ist Österreich zum Mitglied im Menschenrechtsrat der UNO gewählt worden, nur eine Woche, nachdem der Jahresbericht von Amnesty International Österreichs Polizei und Justiz deutlich menschenrechtliche Mängel, vor allem in Bezug auf Rassismus, vorgeworfen hat. Marianne Schulze, von der Initiative menschenrechte.jetzt. ist in Connected zu gast und wird über Österreichs Umgan mit den Menschenrechten sprechen.

ERDgespräche 2011
Andreas Graf von Bernstorff gehört ein Teil des Waldes, unter dem der Salzstock Gorleben liegt, wo Deutschland das Atommüll-Endlager einrichten will. Seit über 30 Jahren leistet er mit teilweise sehr aktionistischen Maßnahmen dagegen Widerstand. Barbara Köppel hat mit ihm über sein Engagement geredet. Bernstorff ist gemeinsam mit Architecture-for-Humanity-Gründer Cameron Sinclair, Menschenrechtsaktivist Ledum Mitee und Dokumentarfilmregisseur Yann Arthus-Bertrand zu Gast bei den ERDgesprächen in Wien – am 24. Mai ab 17 Uhr in der Wiener Hofburg.

Film: Hanna
Nach „Abbitte" arbeitet Saoirse Ronan in „Wer ist Hanna?“ erneut mit Regisseur Joe Wright zusammen. Sie spielt Hanna, die zwar noch Teenagerin ist, von ihrem Vater aber von klein auf zur Soldatin erzogen worden ist. Ihr Vater (Eric Bana), ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in der Wildnis von Finnland großgezogen und alles daran gesetzt, sie durch jahrelanges Training zu einer perfekten Killerin zu machen. Warum, das erfährt Hanna nach und nach, als ihr Vater sie auf eine gefährliche Mission quer durch Europa schickt. (Erika Koriska)

Album der Woche: Jamie Woon – Mirrorwriting (Natalie Brunner) | Game: Dark Spore (Robert Glashüttner) | Tipp: Animal Collective | Listening Session: Snoop Dogg |


Homebase (19-22)

mit Natalie Brunner

Buch: Binswanger: "Sinnlose Wettbewerbe – Warum wir immer mehr Unsinn produzieren"
Warum wir immer mehr Unsinn produzieren, so lautet der Titel des aktuellen Buches des Schweizer Wirtschaftswissenschaftlers Mathias Binswanger. Binswanger kritisiert dabei die Markt- und Wettbewerbsgläubigkeit, die schon in der Ökonomie hinsichtlich Verteilungs- und Leistungsgerechtigkeit zu Problemen führt, und nun auch dort, wo es gar keinen Markt geben kann und soll, inszeniert wird:
Also etwa in Wissenschaft, Bildung und Gesundheitswesen.
Welchen Sinn hat ein künstlich geschaffener Markt etwa, wenn er bloß bewirkt, dass etwa im Forschungsbereich immer kleinteiliger publiziert wird, bloß um irgendwelche absurden Kennzahlen zu befriedigen? Robert Zikmund im Interview mit Professor Binswanger.

Album der Woche: Jamie Woon – Mirrorwriting (Natalie Brunner)

Meat Puppets (Natalie Brunner) | Termine | FM4 Universal


Heartbeat (22-00)

mit Robert Rotifer

Ein neues Thurston Moore-Album, produziert von Beck, erinnernd an seine "Mutations"-Phase, aber auch an Robyn Hitchcock, Nick Drake, den akustischen Graham Coxon. Klingt gut? Allerdings, man wird es hören können. Detto Mini Mansions, Wild Beasts und angeblich feiert genau nach dem Ende dieser Ausgabe von Fm4 Heartbeat - wenngleich mit transatlantischer Zeitverzögerung - ein gewisser Herr Bob Geburtstag. Man kann das ignorieren, weil alle drüber reden, oder die gute Gelegenheit wahrnehmen, ein paar Versionen auszupacken, originale und sonstige. Eben.

artist song label
Bachelorette The Robot Game Drag City
Mini Mansions Kiddie Hypnogogia Rekords Rekords
Danger Mouse & Daniele Luppi feat. Jack White Two Against One EMI
Washed Out Eyes Be Closed Domino
Wild Beasts Burning Domino
The Wave Pictures Blink Back a Tear Moshi Moshi
Alain Johannes Spiders Rekords Rekords
The Leisure Society I Shall Forever Remain an Amateur Full-Time Hobby
Let's Wrestle I am Useful Full-Time Hobby
Aber das Leben lebt Cathedral Trost Records
Son Lux Leave The Riches Anticon
The Antlers Putting the Dog to Sleep V2
Okkervil River The Rise Jagjaguwar
Scott Matthew Community  
Thurston Moore Circulation Matador
Thurston Moore Benediction Matador
Thurston Moore Illuminine Matador
Broken.Heart.Collector Wolves Discorporate Records
Sonic Youth I'm Not There Columbia
Bob Dylan Tears of Rage Columbia
Dirty Projectors As I Went Out One Morning Domino
XTC All Along The Watchtower Virgin
The Box Tops I Shall Be Released Sony
Ernst Molden flagduam Monkey


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva MC

Ferien auf dem Ponyhof: Für alle, denen der Alltag bis zum Hals steht oder das Dach auf den Kopf fällt.


Sleepless (01-06)

with Johnny Bliss

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

03-05: Wiederholung der Solid Steel Radio Show vom vergangenen Samstag

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.