Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Donnerstag, 26. 5. 2011"

25. 5. 2011 - 18:21

Donnerstag, 26. 5. 2011

ÖH-Wahlen: Die Ergebnisse live auf FM4 | Philip Seymour Hoffman | Biutiful | Moby | Vulkansurfen in Nicaragua | Tribe Vibes | Projekt X

Morning Show (06-10)

with John Megill and Nina Hochrainer

As it is the last day of the ÖH-Wahl we and our president Heinz Fischer are trying to motivate you to head out to the voting polls at your University.

Besides that we present one more of our hip terms when we open up our Überhip English dictionary and tell you about one of our favorite movies you can watch at the Volxkino.

We also report from a new sport in Nicaragua: While in Europe airports and airlines are having trouble with the ash cloud from the Icelandic volcano Grimsvötn, people use the volcano "Cerro Negro" for surfing.

Chris Cummins is travelling the world and reporting from his experiences and Alexander Hertel has put together one of his Phektboxes for us.

And as always we are accompanied by our FM4 Ombudsmann.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Philip Seymour Hoffman
Geht es um Philip Seymour Hoffmann, muss man das Wort "Charakterdarsteller" wieder auspacken. Nach zahlreichen Nebenrollen in indie-Produktionen, in denen stets fantasievoll Hoffmanns Haup- und Barthaar variiert wurd er mit seiner Rolle in "Magnolia" und als Lester Bangs in "Almost Famous" einem größerem Publikum bekannt. Nach den Lorbeeren und dem Preisregen für seine Darstellung des extravaganten Dichters in "Capote", wusste jeder, wer er war. Hoffman hat keinerlei Berührungsängste, hat an außergewöhnlichen, kleinen Produktionen genausoviel Interesse wie am Action-Blockbuster. Mit "Jack goes Boating" hat der Hansdampf in allen Filmsparten nun sein Regiedebüt vorgelegt. Pia Reiser hat einen Blick auf die Filmografie des vielseitigen und doch so zurückhaltenden Philip Seymour Hoffman geworfen.

Album der Woche: Jamie Woon – Mirrorwriting (Natalie Brunner) | Webtip | Termine


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • Egypt opens Rafah Crossing

The new Egyptian regime is to open the Rafah crossing this weekend, ending the blockade of Gaza and running the risk of upsetting both Israel and the United States. Our security analyst, Paul Rogers, considers the implications of Egypt's apparent open support for Hamas for the region.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Changing India-Pakistan relations

The killing of Osama Bin Laden has not just strained relations between Pakistan and the USA, it has also taken its toll on the ever tense relationship between Pakistan and India. Ian Talbot looks at the deterioration relationship between the two nuclear neighbours.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Ratko Mladic arrested in Serbia

Serbia has confirmed the arrest of war criminal Ratko Mladic. Our Belgrade correspondent, Dejan Anastasijevic, explains the circumstances of the arrest and the the events leading up to it.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • "Integration durch Leistung"

The new state secretary for integration, Sebastien Kurz, says he wants to promote integration by highlighting the contribution migrants make to Austria's society and economy. However, integration expert Julia Permoser, explains that while she welcomes the move, it doesn't go far enough.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

  • Moscow Gay Pride march to go ahead despite ban

Gay right activists say the Gay Pride march planned for Saturday will go ahead despite a ban announced by the mayor of Moscow. David Allison of the LGBT group Outrage talks about anti-gay feelings in Russia and the risks facing protesters.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show.


FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Sofa Surfers playing the game  
Massive Attack Paradise Circus  
Sbtrkt rekorda  
zombie disco squad hit me with the horns  
Walkner Möstl THE DAWNING  
Peter Kruder Hard To Find - Original  
Caribou Sun  
Nas 2nd Childhood  
Gil Scott-Heron & Jamie XX My Cloud  
Maze Feat. Frankie Beverly While I'm Alone  
Royksopp Forsaken Cowboy (Radio Edit)  
Gucci Mane ft. Pharell Gucci Mane - Have It All feat. Pharrell No DJ  
Handsome Boy Modelling School ft. Roisin Murphy & JLive The Truth  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

ÖH-Wahlen 2011: Die Ergebnisse
Um 17 Uhr schließen die letzten Wahllokale, an einigen kleinen Universitäten sogar schon etwas früher. Michael Fiedler und Christoph Weiss berichten live aus der ÖH-Wahlzentrale und melden sich mit den ersten Ergebnissen.

Close Up: Biutiful
Alejandro Gonzàles Inàrritu hat sich mit episodenhaften Leinwanddramen einen Namen gemacht, die allesamt von kulturellen Barrieren und Kommunikationslosigkeit handeln. Nach "Amores Perros", "21 Gram" und "Babel" erzählt der mexikanische Regisseur nun eine auf den ersten Blick einfachere Geschichte. Dabei geht es in „Biutiful“ nicht weniger tragisch zu als in Inàrritus anderen Streifen, ganz im Gegenteil. Oscarpreisträger Javier Bardem („No Country For Old Men“) spielt einen krebskranken Kleinkriminellen, der verzweifelt versucht seine Familie zu erhalten. Christian Fuchs begibt sich in die menschlichen Abgründe des Alejandro Gonzàles Inàrritu und seines neuen Films, der alles andere als „Biutiful“ ist.

Festwochen Tipp: Kristian Smeds / Anton Tschechow: Vysniu Sodas / Der Kirschgarten (28.5. - 30.5.) im Flüchtlingsdorf Macondo

FM4 Draußen: Vulkansurfen in Nicaragua
Schon von weitem leuchtet der „Cerro Negro“ schwarz in der trockenen Landschaft. 1999 hat er zum letzten Mal Feuer gespuckt. Seitdem dampft und brodelt der „schwarze Hügel“ bedächtig vor sich hin. Er ist einer von vielen aktiven Feuerbergen in Nicaragua, dem Land der 1000 Vulkane. Weltweit einzigartig macht ihn, dass man an seinem Rücken auf einem Sandboard stehend oder per Rodel hinunter gleiten kann. Klaus Brunner hat für FM4 Vulkanstaub geschluckt.

Album der Woche: Jamie Woon – Mirrorwriting (Natalie Brunner)


Homebase (19-22)

mit Robert Zikmund

ÖH-Wahlen 2011: Die Ergebnisse
Michael Fiedler und Christoph Weiss berichten live aus der ÖH-Wahlzentrale. Wir bringen euch nicht nur die Ergebnisse der einzelnen universitäten, sondern auch die ersten Reaktionen der Gewinner und Verlierer.

Moby | Album der Woche: Jamie Woon – Mirrorwriting (Natalie Brunner) | Termine

Tribe Vibes (22-0)

mit DJ Phekt & Trishes

Eine Sendung ganz im Zeichen des bevorstehenden "Am Strom" Festivals und voll mit legendären Figuren: Festivalchef Kamp erzählt uns kurz über die Attraktionen des zweitägigen Open Air Wahnsinns in Greifenstein, bevor zwei davon gleich live das Studio entern: Zum einen Kayo, der nach vielen brillianten Songs und Versen jetzt endlich sein Solo-Debüt auf uns loslässt - "Des sogt eigentlich olles". Zum anderen kommt auch eines seiner größten Idole zu uns, der mindestens ebenso wortgewaltige Aphroe, der nach legendären Projekten wie Raid oder der Ruhrpott AG jetzt solo zurückkommt. Festspiele des gehobenen Reims könnte man das nennen!

artist song  
Ruhrpott AG Kopf Stein Pflaster  
Elzhi Verbal Intercourse Pt. 2  
Astronote ft. Special Teamz We Don't Change  
Dice Raw 1995  
Japun Beats & Rhymes Beitrag  
Juda 365 Vices  
Kayo ft. Kamp Verlorene Zeit  
Kayo Des Sogt Eigentlich Ois  
Kayo I Kenn Di Do Nu Net Amoi  
Kayo ft. Jack Untawega Competition (Remix)  
Kayo ft. Nora MC Weama scho seng  
Kayo Ois Hoib So Wüd  
Erick Sermon ft. Rick Ross Ain't Me  
Dennis Edwards Don't Look Any Further  
Eric B & Rakim Paid In Full  
Prodigy Up North Service  
Aphroe Kleiner Mann  
Aphroe Man Dankt  
Aphroe ft. Elzhi & Frank'n'Dank The Cities  
Aphroe & Rafik Heavy Traphik  
Prinz Pi ft. Kamp Achse Des Schönen (Narkose)  


Projekt X (00-01)

mit den Hauptprojektleitern Haipl und Knötzl

Projekt X ist eine relativ gute Sendung. Sicher nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste.

Die Sendung gibt's auch als Podcast.


Sleepless (01-06)

with JoeJoe Bailey

Durch die Nacht mit FM4: Carpe noctem – and don't forget to wash your hands!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.