Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 17. 6. 2011"

16. 6. 2011 - 19:35

Freitag, 17. 6. 2011

Urban Art Forms | Sonar | Internationale Gay Paraden | Norm Olympics | Im Jugendzimmer: Schwule und Lesben mit Migrationshintergrund

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman und Nina Hochrainer

Wir präsentieren: The world’s most embarrassing dad – ein Vater in den USA, der seinen Sohn jeden Morgen zum Schulbus bringt – und zwar jedes Mal in einem anderen Faschingskostüm. Was Unpeinliches dafür als Ausgleich: Kollege Smash aus New York berichtet, wie das Big Apple-Konzert des österreichischen Newcomers gelaufen ist.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Close Up: Movie Update (Pia Reiser)

Album der Woche: Is Tropical - "Native To" | Webtip | Termine

Reality Check (12-14)

with Riem Higazi

Today's stories

  • Austria terror suspects released
  • Nigeria suicide bombing claimed by Boku Haram
  • How the worst may be yet to come in Greece
  • The appeal of pandas
  • The woes of Anthony Weiner

Reality Check: every Monday to friday from 12 to 14. And after the show via Podcast or fm4.orf.at/realitycheck.

FM4 Unlimited (14-15)

mit DJ Beware, DJ Functionist und Gästen

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
bert on beats bassy baile  
buraka som sistema inna di ghetto  
dj rockid & sandro silva fawaka  
J-wow spark  
lil silva seasons  
diamond bass show me  
girl unit IRL (french fries remix)  
funky stepz overdose  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Festivalradio
Natalie Brunner meldet sich vom Sonar-Festival in Barcelona und Arthur Einöder vom etwas näher gelegenen Urban Art Forms in Wiener Neustadt.

Lagebericht schwarzer Menschen in Österreich 2010
Gestern wurde der zweite Bericht über die Situation schwarzer in Österreich lebender Menschen veröffentlicht. Diese Mal gibt es in der Untersuchung einen BIldugnsschwerpunkt. Fazit: In Österreichs Schulbüchern wird nach wie vor ein verzerrtes negatives Afrikabild transportiert. Claus Pirschner berichtet.

Deutsche Popakademie
Auch in Wien macht eine Popakademie auf!

Norm Olympics - Erfahrungsbericht
Einmal im Leben jemand anderer sein! Die isländische Künstlerinnen-Gruppe Kviss Bumm Bang macht es möglich. In ihrem Projekt "Norm Olympics", das im Rahmen der Wiener Festwochen stattfindet, kann man für sechs Stunden ein anderes Leben ausprobieren. "Norm Olympics" ist ein Mitmachtheater, bei dem seit Montag pro Tag jeweils acht Menschen teilnehmen können. Der Informatiker Christian war einer der bisherigen "Norm Olympioniken". Mari Lang hat ihn gefragt, wie es ihm in der Rolle eines anderen Menschen gegangen ist.

Autofahren in Saudi Arabien (Riem Higazi) | Internationale Gay Paraden (Robert Zikmund) | Album der Woche: Is Tropical - "Native To"

FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Schwul/Lesbisch in MigrantInnencommunities

Am Vortag der Wiener Regenbogenparade sind junge Schwule und Lesben mit Migrationshintergrund zu Gast bei Claus Pirschner im FM4 Jugendzimmer. Pedram etwa lebt offen schwul, aber seine Eltern stammen aus dem Iran, wo Homosexualität mit der Todesstrafe geahndet wird. Silvia aus Polen studiert in Wien und ist seit einigen Jahren geoutet. Radica stammt aus Serbien, ist hetera, organisiert aber Schwulen- und Lesbenclubbings in Wien und sieht sich als Aktivistin. Tipps: MIGAY - Vereins zur Integration und Förderung homosexueller Migrant_innen

ORQOA - Oriental Queer Organisation Austria
orqoa.at

Welchen Einfluss haben Migrationshintergründe auf Schwule und Lesben in Österreich? Wie lebt es sich als Homosexuelle/r in MigrantInnencommunities? Du kannst mitdiskutieren! Die Nummer ins Studio: 0800 226 996

Salon Helga (20.15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Sebastian Schlachter und Tina 303

21h30
Slack Hippy's Vinyl spanking!

21h50
Termine für die ganze Woche

22h15
S-Max (Boogizm) club-dj seit 1991 - produziert seit 1993 und veröffentlicht seine Musik seit 1996 Resident and Gründer des "Superbleep"-DJ-Teams (zusammen mit Losoul) und der Clubnight im Basement in Wiesbaden. Man könnte sagen, S-Max ist wohl einer der umtriebigsten Elektronik Musiker, die das Land zu bieten hat.
Bei uns im Gespräch und an den Plattentellern.

ca 23h00
Zanshin (Ogris Debris/Affine Rec/Vienna)
"Der balancierte Geist" ist eine Hälfte von Ogris Debris, die spätestens mit "Miezekatze" zu Dancefloor-lieblingen wurde. Zanshin präsentiert seinen brandneuen Release "The Humdrum Conundrum EP"auf Affine Records

ca 00h00
Gerald Peklar (Freaksound)
Der Mann, der zB hinter Allen Alexis steht. Schon seit vielen Jahre im Musikgeschäft, Produzent, Betreiber des legendären Clubs Lofts in Salzburg, Anlaufstelle für junge Produzenten in Salzburg, und so weiter. Neue Musik aus dem Hause Freaksound und alles Wissenswerte für Euch während eines netten Gesprächs irgendwo in Wien eingefangen... anschließend aus dem Hause Freaksound

Junior Freak in the mix:

artist song  
Efdemin There will be singing (Dj Koze Mix)  
Maetrix Crush on me  
Candy feat.Matt Tolfrey  
Freaksound Tecsnack (Gerald Peklar mix)  
Solee Reflect  
Freaksound Fuer Uns (Gerald Peklar mix)  
Freaksound Go on Julie (Mick Thammer mix)  
Das Boot Das Boot  
Freaksound Seppise Ine (Zeppo Thammer Mix)  

ca 01h00
Oliver Hafenbauer (Live at Robert Johnson's/Hamburg) und Roman Flügel am Telefon und anschließend Roman Flügel (Ongaku/Hamburg) in the Mix

ca 02h00
Ulysses (Scatalogic Rec/Throne of Blood/NY)

artist song  
Northend Feat M Wallace Happy Days  
Donald Byrd Love Has Come Around  
Space Magic Fly  
Don Ray Standing In The Rain  
Evelyn "Champagne" King I'm In Love  
D Train Keep On  
Melba Moore Love's Comin' at Ya  
Shirley Lites Heat You Up (Melt You Down) Instrumental  
The Whispers And The Beat Goes On  
Midnight Star No Parking (On The Dancefloor)  
Nolan Thomas Yo Little Brother (Dub Mix)  
Jellybean The Mexican (Dance Mix)  
Kraftwerk Numbers  
Planet Patrol Play At Your Own Risk  
Pretty Tony Jam The Box  
Debbie Deb When I Hear Music  
The World Class Wrecking Crew Surgery  
Pretty Poison Catch Me (I'm Falling) (Edit)  
Instant Funk Slap Slap Lickedy Lap  
Johnny Guitar Watson Booty Ooty  

ca 03h00
Arnaud Rebotini(Black Strobe Rec/Citizen Records/FR)

artist song label
Crass Walls Crass records.
Arnaud Rebotini All you need is Techno gesaffelstein Remix Blackstrobe records.
Steve Bug Jack is back Poker flat.
Class B Band: Brain damage wagon repair
Arnaud Rebotini echoes lee foss edit Blackstrobe records.
B.C. x Delivery: Return too me SFVACID Remix Scion AV
The intruder You got me Murk Records
Creeps Days Azary and III remix Kitsune
Steffi Yours feat virginia Ostgust ton
Billie Ray martin Sweet suburban disco Severino less vocal Disco Activisto
Lone Raptured Werk Discs
Model 500 Time space transmat Metroplex.

ca 04h00
Sebastian Schlachter aka Slave To The Rhythm (Vienna Wildstyle)

ca 05h00
Cher Monsieur (Vienna)
"Dem Hörer soll die Musik ans Herz wachsen, ihn zum Tanzen und Lachen anregen." Der erste von zwei geplanten Mixtapes von Cher Monsieur für La Boum Deluxe begibt sich auf eine Reise durch Mittel- und Südamerika. Bolero Son und Pachange aus Kuba vermischt sich Mariachi-Musik aus Mexiko, Calypso aus Trinidad mit Salsa, Rumba, Porro und Cumbia aus Kolumbien. Dieser Mix verdeutlicht einmal mehr, dass Clubmusik nicht nur aus Techno, Deep House oder Drum'n'Bass besteht sondern auch Volksmusik aus der ganzen Welt tanzbar ist. Hinter Cher Monsieur verbirgt sich Christoph Oberlechner. Er ist Teil des Kollektivs "Tanz durch den Tag", das durch seine zahlreichen Open Airs in Wien und Umgebung schon jetzt ein fester Bestandteil der Wiener Clubkultur ist. Der gebürtige Südtiroler kommt ursprünglich aus der Hardcore Punk Szene die er noch mit Leib und Seele liebt. Durch zahlreiche Reisen und Besuche auf Flohmärkten rund um den Globus sammelte sich einiges an Platten zusammen. Diese Passion zu tanzbarer Weltmusik will Cher Monsieur nun mit allen anderen teilen und dessen Herzlichkeit näher bringen.

artist song  
Trio Matamoros El que siembra su MaÃz  
Orquesta Aragon Pare cochero  
Abelardo Barroso y la Sensacion Suavecito  
Astrid Hadad La Mensa  
Mariachi Caporales del Norte El Bracero y la pachuca  
Lord Kitchener Batty Mamselle  
Lalo Guerrero y su Orquestra Chicas Patas Boogie  
Cuarteto Don Ramon Sr. Guisa Gacha  
Don Tosti y su trio Guisa Guaina  
Rolando La'Serie Dejenme en paz  
Tito Puente Saca tu mujer  
Nemours Jean-Baptiste Immortel Compas  
Mongo Santamaria Complicaciones  
La Sonora Dinamita Se me perdio la cadenita  
Josè Maria Penaranda La consecha de mujeres  
Pacho Galan Caracoleando  
La Sonora Cordobesa El pajaro picon  
Pedro Laza y sus Pelayeros La pringamoza  
Joao Gilberto Na Baixa Do Sapateiro  

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.