Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Samstag, 2. 7. 2011"

1. 7. 2011 - 17:54

Samstag, 2. 7. 2011

Südsudan wird unabhängig | Pay To Win | Guter Morgen Marienthal | Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen | Infamous 2 | Cat's Eyes | Techno-Gondel im Riesenrad | Kitty Daisy and Lewis | Charts | Davidecks

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey and Nina Hochrainer

War Shakespeare ein Kiffer? Kann man über Probleme der ersten Welt überhaupt noch rappen? Warum liegt hier eigentlich Stroh?


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Termine | Webtip | DVD Corner: Black Swan (Christian Fuchs)


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Der Südsudan wird unabhängig
Am 9. Juli wird der Südsudan offiziell unabhängig und damit das neueste Land der Welt. Aber dieses Ereignis ist nicht nur Grund zur Freude: Die Befürchtungen steigen, dass die Abspaltung des Südsudan eine Rückkehr zu den blutigen Tagen des Bürgerkriegs einläutet, in dem 1,5 Millionen Menschen starben. David Kriegleder ist soeben aus dem Südsudan zurückgekehrt und spricht in FM4 Reality Check über die Situation in der nordostafrikanischen Region.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


Connected (13-17)

mit Mari Lang

Pay To Win? Microtransaktionen in Onlinegames
In immer mehr MMO-Games können Spieler für reales Geld Gegenstände erwerben, die einem einen - oft heimlichen - Spielvorteil verschaffen. Was bei Free-To-Play Games gerade noch akzeptiert wird, löst ihn Abonnement-MMOs zunehmend Spielerproteste aus - derzeit in EVE Online, wo derartige Pläne durch einen firmeninternen Whistleblower an die Community durchgesickert sind. Massive Proteste im Spiel, riesige Diskussionsthreads in Foren und 4.400 (!) EVE-Abo-Kündigungen innerhalb von nur drei Tagen sind die Folge. Ist "Pay To Win" (P2W) dennoch das erfolgreiches Zukunftsmodell der Games-Industrie?

Guter Morgen Marienthal
Spätestens seit der Studie "Die Arbeitslosen von Marienthal" aus den 30er Jahren wissen wir, dass Arbeitslosigkeit nichts mit Glück zu tun hat. Nachdem eine Textilfabrik in Marienthal, dem heutigen Gramatneusiedl in Niederösterreich, geschlossen wurde, wurden alle Einwohner mit einem Schlag arbeitslos. Statt zu demonstrieren, versanken sie in tiefer Apathie. Die Theatergruppe Dreizehnter Januar geht jetzt am ehemaligen Fabriksgelände in Gramatneusiedl der Frage nach, wie viel das Tätigsein zur Verwirklichung eines gelingenden Lebens beiträgt und welche Facetten von Beschäftigung in Zukunft eine Rolle spielen werden. Mari Lang hat das Performancestück "Guter Morgen Marienthal" gesehen und mit der Regisseurin Fanny Brunner und dem Dramaturgen Hans-Jürgen Hauptmann gesprochen.

Buch: Aimee Bender - "Die besondere Traurigkeit von Zitronenkuchen"
Mit neun Jahren entwickelt Rose auf einmal eine besondere Fähigkeit: Wenn sie etwas isst, kann sie die geheimen Gefühle der Person, die das Essen zubereitet hat, erschmecken. Aber wer will schon beim familiären Abendessen vom Roastbeef erfahren, dass die Mutter eine Affäre hat? Conny Lee hat Aimee Benders Debutroman über menschliche Fassaden für FM4 gelesen.

Game: "Infamous 2"
Der elektrisierende Antiheld Cole McGrath ist zurück und muss ein weiteres Mal seine Stadt vor dem Chaos retten. Cole ist durch einen Unfall unfreiwillig zu einer Art lebenden Blitz und damit zum Superhelden geworden, da er seither Strom aufnehmen, bündeln und in unterschiedlichen Weisen entladen kann. Conny Lee hat sich den zweiten Teil des Action-Videospiels angesehen, das nun auch über einen Level-Editor verfügt.

Listening Session mit Eva Umbauer: Cat's Eyes

Techno Gondel im Riesenrad beim Prater Unser (Daniela Derntl) | Aus dem Leben der Lo-fi Boheme mit Christiane Rösinger | Kitty Daisy and Lewis (Susi Ondrusova)


FM4 Charts (17-19)

mit Esther Csapo

Die Top 25 von FM4
Plus: Die Neuvorstellungen der Woche


FM4 Davidecks (19-21)

mit Kristian Davidek

artist song  
st germain sure thing  
joyce muniz bedstories cosmin trg remix  
grace jones my jamaican guy  
jimmy bo horne spank  
johny dynell jam hot  
laurent garnier man with the red face funk d'void remix  
sbtrkt living like i do  
sbtrkt pharaos  
sbtrkt ready set loop  
kerri chandler bar a thym supernova dub  
the hidden cameras colour of a man psb organic mix  
cut copy need you now carl craig remix  
cosmin trg see other people  
cosmin trg mix sorry, no playlist  
the boss congo  
brassroots good life  
adriano celentano svalutation  


Solid Steel Radio Show (21-22)

Coldcut in the mix

artist song label
Kwanzaa Posse Wicked Funk Flying Records
Armando Trovajol Blazing Magnum Beat
Mr Scruff Get a Move on Ninja Tune
KC Flightt Lets get Jazzy RMD
Martyn 74 (Redshape) 3024
Kraftwerk The Model Kling Klang
Mr Lexus Find a Solution unknown
Mum Boychild Klein
DJ Naughty Goosebumps Roska Kicks & Snares
Coldcut + Hexstatic Timber (Seiji remix) Ninja Tune
Detroit Grand Pubas Sandwiches Pepper
Redlight MDMA MTA
Joy Orbison Wet Look Hot Flush
Martyn Vancouver 3024
Ed Solo Age of Solo Sludge
Bass Nectar Revolution AMORPHOUS
The Bug Tune In Ninja Tune


Swound Sound System (22–00)

mit Makossa und Sugar B.

Guestmix by DJ Pele, der am 7. Juli im Wiener Sass spielt.

Makossa Mix:

artist song label
Matt Star Sunrise Avenue Notes
Jules de Pearl Drumming Chapel MFB Ltd
Shlomi Aber Groove Mechanism (Michel Cleis rx)  
Guti & Cesar Merveille Maayancholy (Luciano rx)  
Cristian Viviano Be Yourself Electronical
Pele Viva Macarena Tanzbar Ltd
Cascabel Gentz So Electric (Alejandro Mosso rx) MFP

Pele Mix:

artist song label
Pele Barcelona Proton Ltd
unknown ? (Lee Jones rx) unknown
Nick Harris Shangri La NRK
Jin Choi Use your mouth Contexterrior
Guti & Guy Gerber We shall Overcome Desolat
Guido Schneider Enidane 5 Years Hive
Blagger Mine to keep (Blagger rx) Perspectiv
Youandewan Movin Watergate
Compuphonic Seqoaia unknown


Digital Konfusion (00-03)

with Joe Joe Bailey

FM4's DK Mixshow will try to bring it to you, each and every weekend holding a surprise. Hosted and produced by DJ Joe-Joe of the world reknown New York Digital Konfusion crew, the DK Mixshow offers a club/party style atmosphere as well as interactivity with the phone lines open to talk to the guests!


Sleepless (03-06)

Carpe noctem! And don´t forget to wash your hands.

3-5:
Wiederholung Swound Sound 747:
Makossa & Sugar B present Austrian Flavors
100% pure Sounds from the Austrian Underground

5-6:
Wiederholung Liquid Radio von letzter Woche: Popol Vuh – revisited & remixed – in the mix

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.