Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Dienstag, 2. 8. 2011"

1. 8. 2011 - 18:42

Dienstag, 2. 8. 2011

Live zu Gast Yo Majesty | Wu Lyf | Unter Palmen | Avatar Kinect | Film: Das Hausmädchen, Vergissmichnicht | High Spirits | Chez Hermes

Morning Show (06-10)

mit Stuart Freeman und Roli Gratzer

Für wie viel Geld würdet ihr euer restliches Leben lang aufs Internet verzichten? Wenn ihr eine ganze Stadt kaufen könntet, welche würde das sein? Woher kommt Russkajas Affinität für Metal? Wohin gehen wir nach der Morningshow und wird Stuart Freeman auch dort sein?


Update (10-12)

with Hal Rock

Close up: Vergissmichnicht / L'age de raison
Was ist eigentlich aus den eigenen Kindheitsträumen geworden? Wer nimmt sich schon die Zeit, mitten im hektischen Arbeitsalltag daran zurückzudenken. Margaret (Sophie Marceau) wird genau damit an ihrem 40. Geburtstag konfrontiert. Da wird ihr nämlich von einem Notar ein Brief überreicht. Die Absenderin ist Margaret selbst – sie war 7 Jahre alt, als sie den Brief verfasst hatte, und dann dem Notar gemeinsam mit 6 anderen Briefen überreicht hat, mit der Bitte sie ab ihrem 40.Geburtstag zuzustellen. Auch wenn Margaret den ersten Brief genervt wegwirft – die wieder aufkommenden Erinnerungen an ihre Kindheit lassen sich nicht so schnell verdrängen, wie sie möchte. (Erika Koriska)

Album der Woche: Memory Tapes – "Player Piano" (Philipp L'Heritier)

Termine | Webtip


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Turkey & the Generals

The military has cast its long shadow over Turkish politics for decades. In fact military intervention in politics has been a real mark of modern Turkish history. But after a series of high level resignations, is the power and might of the generals coming to an end?

College Prostitution

As US lawmakers finally vote on raising the debt ceiling one affect of the dire economic situation is that college students, having little luck in finding jobs, are sourcing other ways to finance their studies.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unter Palmen (13-14)

mit Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger

Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch dieses Jahr auf FM4 wieder weitergeführt. FM4 Unter Palmen öffnet ab 4. Juli bis 9. September wochentags zwischen 13.00 und 14.00 Uhr die Telefonleitungen, um mit den HörerInnen über saisonale Topthemen zu plauschen. 10 Wochen Tratsch & Klatsch, gepflegter Sinn und ebensolcher Unsinn, der belangvolle Phone-in-Spaß für die ganze Familie.

Diese Woche sind Fritz Ostermayer und Thomas Edlinger die Gastgeber am Mikro - und das Thema heute lässt zusammenzucken: "Für diese Liebe habe ich mich echt zum Volltrottel gemacht."

Ruf an unter:
0800 - 226 996


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

artist song label
la fluata del arabe dj oye  
juego de shabba joelito  
soundboy cumbia sabo  
te vez buena dj panik  
water no get enemy (cousin culo remix) fela kuti  
mirror moombah dance freqnik  
hey hey (sabo remix) dennis ferrer  
work it (saurs remix) missy elliot  
hotstepper ini kamoze  
what is silikon love ? (baan & ear jerkers) MDSLKTR/haddaway  
arroz con pollo heartbreak  
heater (ckrono moombahton) samin  
mezclaton sabo  
spocks delite sabo  
miss broaway / sandungueo belle epoque & munchi  

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Live zu Gast Yo Majesty.
Am Abend spielen sie ein Konzert im Wiener Fluc, vorher werden sie noch auf einen Sprung bei uns im Studio verbeischaun.

Close Up: Hanyo - Das Hausmädchen
Nicht wenige Cineasten behaupten, dass die besten Thriller derzeit aus Südkorea kommen, egal ob es sich um psychologische Kriminalfilme handelt, harte Horrorschocker, wilde Action-Fantasie oder um als surreale Kammerspiele. Zu den letzteren zählt der Film "Das Hausmädchen", im Original "Hanyo", der diese Woche in ausgewählten Programmkinos anläuft. Die Geschichte eines Hausmädchens, das von einer reichen Familie in Machtspiele und sexuelle Abgründe verwickelt wird, ist dabei das Remake eines koreanischen Filmklassikers aus dem Jahr 1960. Ob dem Regisseur Im Sang-Soo ein sehenswerter Psychothriller gelungen ist, erzählt euch Christian Fuchs.

Wu Lyf
Ist das eine Band oder ein Kunstprojekt oder ein Marketinggag? Susi Ondrusova stellt Wu Lyf's Debütalbum "Go tell Fire To The Mountain" vor.

Avatar Kinect
Nintendo hat mit der Markteinführung der Wii im Dezember 2006 die personalisierten Avatare für Spielkonsolen quasi erfunden. Zwei Jahre später ist Microsoft mit den eigenen Xbox-360-Avataren nachgezogen. Auch wenn die Avatare eine nette Ergänzung zum zeitgenössischen Gaming-Erlebnis sind - wirklich relevant sind sie bislang nie gewesen. Der neueste Versuch, an diesem Umstand etwas zu ändern, ist die Xbox-Software "Avatar Kinect". Dabei werden Videotelefonie, die comichaften Avatare und Microsofts hauseigene Bewegungstechnologie Kinect miteinander in einen Topf geworfen. Ob das, was dabei rauskommt, funktioniert und Spaß macht, finden Christoph Weiss und Robert Glashüttner im Test für FM4 heraus.

FM4 Frequency: Typberatung
Über 100 Musikgruppen an drei Tagen. Die BesucherInnen haben die Qual der Wahl. Um auf die Freizeitgestaltung am Festival optimalst vorbereitet zu sein, stellen wir die FM4 Frequency Typberatung vor. Heute: die EntdeckerIn. (Susi Ondrusova)

Album der Woche: Memory Tapes – "Player Piano" (Philipp L'Heritier)


Homebase-Parade (19-22)

mit Kristian Davidek

Wir spielen eure Wunsch-Musik!

Musikwünsche bitte an fm4@orf.at.

Album der Woche: Memory Tapes – "Player Piano" (Philipp L'Heritier)


High Spirits (22-00)

mit BTO Spider

Die interdimensionale Groove-Suchmaschine. Perspektiven neuer funky Sounds von House bis Soul.

artist song label
musol & marra feat. dirty turk that's the beat / marco fedez rmx musol rec.
myles bigelow left right pure funk
kenyon & ricardo whatchulife gourmand music
favorite flavas v 11 / funkystepz rmx exceptional
eddie roberts & fire eaters lonely for you baby / lack of afro rmx legere
mistaken identity soul city community service
woobanger back to the rave top billin
darlyn vlys cent complexes time has changed
gordheaven feat. morobi khuzeka / dj harris rmx peng africa
osunlade envision /dixon rmx innervisions
butch bless us cecille
nils ohrmann shakin' the blues arms & legs
toky midnight's angel apparel music
eli escobar feat. nomi ruiz desire /eli`s rework plant
alex tea the removal real music
too dazed music play plastik
maya jane coles don't tell / manoo deep rmx real tone rec.
tarantulaz feat. tiffany loren i wasn't kidding reel people music
anthony collins & kate simko feat. brothers vib sit back supplement facts
huxley murnia off rec.
missing linx lovin' dubbin' feelin' philpot
manolo i keep thinking of you fina
supersonic lovers & adam clay my soul dannywasadragking
aerena negrot childhood  
little annie & the sun tangerines how could you ? i'm single
lou johnson the beat volt

Mehr Infos zur Sendung auch auf btospider.com


Chez Hermes (00-01)

mit Hermes

Die FM4-Personalityshow Eures Vertrauens mit Conferencier Hermes. Highlights und Rohmaterialien aus der und rund um die dienstägliche FM4 Mitternachtseinlage Chez Hermes gibt's im Chez Hermes Podcast.


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.