Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 2. 9. 2011"

1. 9. 2011 - 14:30

Freitag, 2. 9. 2011

Live von der Ars Electronica | Jugendzimmer: Pädophilie-Diskussion rund um "Michael" | Salon Hermes | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Judith Revers

In Pyjama und Schlafmütze taumelt die Morning-Show-Crew noch vor Sonnenaufgang ins Funkhaus. Doch sobald die Regler hochfahren und das rote Licht leuchtet, geht die Sonne auf.


Update (10-12)

with Julie McCarthy

Album der Woche: Beirut: "The Rip Tide" (Christian Lehner) | Termine | Webtip | Close Up: Movie Update (Pia Reiser)


Reality Check (12-13)

with Steve Crilley

Telekom

APA

Telekom Austria
The company has called an extraordinary meeting of its supervisory board, as it seeks to get to the bottom of allegations of corruption and share price manipulation. Why are we still debating whether or not to have a parliamentary investigation?

Libya
The country has no debt so in some ways it is in a good financial situation. On the other hand it urgently needs cash to get essential services up and running again. Does flying bundles of money into Tripoli do the trick?

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck

FM4 Unter Palmen (13-14)

mit Fiva

Die liebgewonnene Sommertradition des mittäglichen Plauderns mit prominenten GastmoderatorInnen wird auch dieses Jahr auf FM4 wieder weitergeführt. FM4 Unter Palmen öffnet ab 4. Juli bis 9. September wochentags zwischen 13.00 und 14.00 Uhr die Telefonleitungen, um mit dir über saisonale Topthemen zu plauschen. 10 Wochen Tratsch & Klatsch, gepflegter Sinn und ebensolcher Unsinn, der belangvolle Phone-in-Spaß für die ganze Familie.

Diese Woche am Telefon: Fiva

Das Thema heute: Irren ist menschlich, das passiert mir nie wieder!“

Ruf an unter:
0800 - 226 996


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected spezial: live von der Ars Electronica(15-19)

mit Gerlinde Lang

Ars Electronica
Ob Freiluftprogramm mit mobiler Pizzeria, Akku-Kartrennen oder überdimensionale Tesla-Spuren: wir servieren alle wichtigen Details vom Ars Electronica Festival in Linz.

Album der Woche: Beirut: "The Rip Tide" (Christian Lehner)


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Falsche Kinderliebe
Pädophilie ist innerhalb der Sexualwissenschaft ein relativ vernachlässigtes Thema, zu dem man nur wenige fundierte Untersuchungen findet. Auf der anderen Seite, und damit zusammenhängend, ist Pädophilie ein hoch kontroverses Thema - in der Sexualwissenschaft und in der Gesellschaft. Zwischen Dämonisierung und Verharmlosung verläuft die Diskussion und bringt in der Forderung nach noch härteren Strafen unsere Hilflosigkeit zu Tage, wenn es um sexuellen Missbrauch an Kindern und um Sexualität von Kindern geht.

Wenn manche Experten vorsichtig argumentieren, dass es auch pädophile Beziehungen zu Kinder gäbe, die so fürsorglich sein können, dass das sozial und emotional vernachlässigte Kind überwiegend von so einer Beziehung profitieren würden, bewegen sie sich auf dünnem Eis. Die Debatte ist abhängig vom jeweiligen gesellschaftlichen Dikussionsstand.

Markus Schleinzer hat mit seinem Debutfilm "Michael" dieser Diskussion einen neuen Raum geöffnet. Er erzählt in seinem Film über das Martyrium eines zehnjährigen Buben, der von dem Versicherungsangestellten Michael in dessen Keller gefangen gehalten wird.

Der Regisseur des Films, Markus Schleinzer, und die Gutachterin und Chefärztin für forensische Psychiatrie an der Nervenlandesklinik Linz Heidi Kastner, die als Beraterin in die Drehbucharbeit involviert war, sind zu Gast bei Elisabeth Scharang.

Unter 0800 226 996 könnt ihr im Studio anrufen und mitdiskutieren.


Salon Hermes (20:15-21.30)

mit Herrn Hermes

Stermann & Grissemann präsentieren: Salon Hermes

In alter Tradition übernimmt Herr Hermes auch heuer wieder den "Salon Helga" von seinen Radio- und Fernseh-Altvorderen Christoph Grissemann und Dirk Stermann. In den heißen Sommermonaten wird er das gesprochene und gesungene Wort zum Kochen bringen. Des Freitags zur Prime Time sucht er gemeinsam mit AnruferInnen die Grenzen der Phantasie auf und überschreitet in alter Manier so manch musikalische.

Drehen Sie also auf und durch, wenn Hermes das Sendungspulverfass zündet und ersuchen Sie auch den Wirt Ihres Vertrauens, seinen Gastgarten freitags damit zu beschallen!

La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Sebastian Schlachter, Patrick Pulsinger und DJ Glow

21h30
DJ Glow macht den Start!

21h50
Terminkalender

22h15
Boris (Ostgut Ton/Berghain/Berlin)
DJ Boris ist eine Art charismatische Allzweckwaffe im Berliner Clubgeschehen. Seine musikalischen Wurzeln reichen bis in die Mitte der 80er zurück, als er für vier Jahre in New York lebte und Wochenende für Wochenende den einmaligen Spirit des Kultclubs Paradise Garage aufsaugen konnte. Von dessen Mentor Larry Levan hat Boris folgendes gelernt:

Glaube an die eigene musikalische Intuition sowie an ein breites musikalisches Spektrum, das von Disco, Hi-NRG, Post-Punk, (Kraut-)Rock, House bis hin zu Techno geht – gerne auch einmal alles zusammen in einem Set gespielt.

Für Levan war die Musik das Wichtigste. Er war kompromisslos und wußte, wie er es herüberbringen wollte. Das ist auch das, was ich versuche zu erreichen, wenn ich auflege.

Mehr dazu bei uns live im Studio, und später in der mediaOpera (Rinderhalle)

23h15
Vienna Wildstyle stellt seine neuesten Releases vor:

Stoned Tones Vol3 by Group Niob

00h00
Mr Sür (Istanbul)
vor der Susi Club Partysause im Werk live auf FM4

01h00
La boum de luchs - Sebastian Schlachter

artist song label
Speedy J Ginger  
Pirahnahead Self Concience  
House of Black Dress I Wasn't Always This Way (Jak Mix)  
Detroit Grand Puhbas Ride (DJ Godfather Remix)  
Abe Duque What Happened? (DJ Glen Remix)  
The Glamour Rubbin & Bumpin  
Alberto Santizzo Alberto Santizzo _ Daze (Reedit_preview)  
Skwerl Trebel Agency  
DJ Nibj The Doorman  
Robert Hood Minus  
Bryan Black Prism  
Seth Troxler Hurt  
L.F.O. LFO  

02h00

Mindestens Tyrolian Dynamite "Am anderen Ende der Leine" Mix

artist song  
Tube & Berger vs K. Sanders Bring back the love  
Osunlade Envision (Ame Rmx)  
Mri Dancer/Vaudeville (Johannes Heil Soultech Rmx)  
Wolfram feat. Haddaway A thing called love (KiNK dub)  
Hakan Ludvigson Welcome to anarchtica  
Modul Farwalker (Francois Dubois Rmx)  
Alan Fitzpatrick Moon palace  
Steve Urbaniac Helix  
Sebastian Leger Polymod  
Anthony Rother Man up the hill (Gui Boratto Rmx)  
Gabriel Ananda Smash  
Janero Ten boxes  

03h00

Tiefklang (Tyrolian Dynamite) - "Couch Rodeo" Mix

artist song label
Duoteque Intro  
Channel X Snug decent  
Mollono.Bass Bellet in the dark  
Jonas Saalbach Sonnenblumenwiese  
Tom Pooks Moyo  
Marc Depulse Antares  
Mollono.Bass The smiling shaman  
Superflu He-man  
Benny Grauer Hannibal (sasse rmx)  
Hanne&Lore Run run run  
Unami I come to you  
Hanne&Lore Morgens Fango abends Rango  
Martin Buchs Nikita (Andy Kohlmann rmx)  
Gabe Tudo Vem  
Eric Johnston Tied to the door  
Future Prophecy Work of art  

04h00

tba.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.