Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 28. 10. 2011"

27. 10. 2011 - 18:00

Freitag, 28. 10. 2011

Metallica & Lou Reed | Tested Under Extreme Conditions | Jugendzimmer live vom Momentum Kongress zum Thema Gleichheit | Rotlicht-Milieu bei der Viennale | Bertrand Bonello | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with Stuart Freeman and Nina Hochrainer

"Officer, officer, ein UFO schwebt über meinem Haus! Nein, Moment, es ist doch nur der Mond." Solche und andere Begebenheiten aus der Kategorie "strange but true" servieren wir heute als akustischen Frühstücksspeck. Garniert wird das Ganze mit lustigen Statistiken, ein Jahresabo des Magazins Datum winkt als süße Beigabe. Und weil wir nicht an Diäten glauben, empfehlen wir auch noch Tickets fürs Black Shampoo Konzert im Innsbrucker Weekender. Bon appetit.


Update (10-12)

with Hal Rock

Album der Woche: M83 - "Hurry Up We're Dreaming" | Termine | Webtip | Movie Update (Pia Reiser)


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • Thailand floods

Tony Cheng reports from Bangkok as thousands of people flee the rising waters.

  • Saudi Arabia's new crown prince

Prince Nayef bin Abdulaziz al Saud has been named as the new heir to King Abdullah of Saudi Arabia. Shashank Joshi looks at who he is, and what this means for the country

  • Corruption in Austria

Melanie Sully examines the role of the parliamentary committee on corruption, that meets for the first time today.

  • Sanader goes on trial in Zagreb

Croatia's former Prime Minister, Ivo Sanader, goes on trial on corruption charges today. Jelena Kopanja of the Croatian Times looks at the country's culture of corruption.

  • South African politics

South Africa's opposition Democratic Alliance party elects a new leader

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
chuck norris all that she wants  
justice d.a.n.c.e.  
david hasselhoff crazy for you  
Freud We dance  
Wolfram Fireworks (Featuring Hercules & Love Affair)  
Octave One Blackwater (String Instrumental Mix)  
LMFAO Sexy and I Know It  
Redlight LA Bass  
dOP 3 Suitcases  
Tegan & Sara Back In Your Head [Morgan Page Remix]  
Parov Stelar catgroove  
Miami Horror I look to you (Go Go Bizkitt! Remix)  
Thodoris Triantafillou, Cj Jeff Not Only U feat. Chris Tatchell - Roberto Rodriguez Remix  
Treasure Fingers Cross The Dancefloor (Designer Drugs Remix)  
Magnetic Man Feat. Katy B Perfect Stranger  
Schlachthofbronx Too High  
Rockers Hifi Push Push(Mandy Rmx)  
dOP & Seuil New York  
Sinden & SBTRKT Seekwal  
Rusko Everyday  
Bonobo El Toro - Original Mix  
The Black Keys 095 The Black Keys - Tighten Up  
Doctor Dru&Adana Twins A1_Juicy Fruit  
FM Belfast I Don't Want To Go To Sleep Either - Single Version  
Azari & III Hungry For The Power - Jamie Jones Ridge Street Remix  
Thalstroem, AKA AKA Springtide - Original Mix  
Bartellow The Thrill Is Gone - Original Mix  
Ken Hayakawa Wien Bei Nacht - Remix  
S-Express Theme From S-Express  
MSTRKRFT Street Justice (MSTRKRFT Remix)  
Hudson Mohawke Joy Fantastic feat. Olivier Daysoul - Original Mix  
Monkey Safari Boogeyman - Original Version  
Andhim Patty Sue - Super Flu Suncream's Remix  
La Pena A1 - Original Mix  
Martyn Masks - Original Mix  
Florence& the Machine You've got the love (Jamie XX Re-work ft. the XX)  
Tyler The Creator Yonkers  


Connected (15-19)

mit Claudia Unterweger

Viennale 11: Rotlicht-Milieu
Filme über käuflichen Sex und das Rotlichtmilieu bilden heuer einen heimlichen Schwerpunkt bei der Viennale. In "L'Apollonide (House of Tolerance)" zeigt der Regisseur Bertrand Bonello ein Pariser Edelbordell am Ende der Belle Epoque abseits romantisierter Hurenklischees. Gar kein Platz mehr für einen Hauch von Hingabe ist in dem österreichischen Film "Stilleben" zu sehen, der von einem biederen Familienvater erzählt, der seine inzestuösen Vorlieben mit Prostituierten auslebt. Etwas weniger ernst kommt die Dokumentation "The Big Eden" daher. Der Film spürt dem Berliner Lebemann und Rotlicht-König Rolf Eden nach, Deutschlands letztem Playboy, wie es oft heißt. Christian Fuchs hat sich in die zwielichtige Welt dieser Viennale-Filme begeben und erzählt euch mehr dazu.

Im Interview: Bertrand Bonello
Der französische Regisseur Bertrand Bonello hat mit fünf Langfilmen einen eigenen Kosmos erschaffen, in dem er geheime - und auch offene - gesellschaftliche Obsessionen bloßstellt und radikal verhandelt. In einem Gespräch mit Anna Katharina Laggner über seinen neuen Film "L'Apollonide", der in einem Pariser Edelbordell am Ende der Belle Epoque spielt, erklärt der Regisseur, was käufliche Liebe im 19. Jahrhundert mit dem neoliberal-ökonomischen Druck der Gegenwart zu tun hat.

"Lulu" von Metallica und Lou Reed
Das hat man also von diesen Rock'n'Roll Hall Of Fame-Verbeulungen: 2009 treffen sich Metallica und Lou Reed bei so einem Event und denken das erste mal über eine gemeinsame Kollaboration nach. Zwei Jahre später meint Lou Reed das daraus entstandene Album "Lulu" ist das beste was er je in seinem Leben gemacht hat. Das würde stimmen, wenn es Velvet Underground nie gegeben hätte und Lou Reed´s einziges Soloalbum "Metal Machine Music" gewäsen wäre. Susi Ondrusova kann sich die 10 Songs, die von Frank Wedekind´s gleichnamigen Bühnencharakter inspiriert sind, nicht erklären. Wird es aber versuchen.

Film: Tested Under Extreme Conditions
Heute im p.p.c wird der Dokumentarfilm über die Grazer Band The Base präsentiert. (Andreas Gstettner)

Single Issue: Twin Sister (Christian Lehner) Album der Woche: M83 - "Hurry Up We're Dreaming" | Movie Update


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Live vom Momentum Kongress in Hallstatt
2008 hat die ehemalige ÖH-Chefin Barbara Blaha den Momentum Kongress für kritische Wissenschaft und Politik ins Leben gerufen. Vor allem junge Politikinteressierte und WissenschafterInnen, die von der etablierten Politik und ihrer Kurzsichtigkeit enttäuscht sind, treffen sich derzeit wieder zum Austausch in Hallstatt. Heuer ist Gleichheit das Thema. Claus Pirschner diskutiert mit Barbara Blaha, zwei weiteren KongressteilnehmerInnen und AnruferInnen über (Un)gleichheiten in der Gesellschaft mit Bezug auf die aktuellen weltweiten Proteste.

Ruf an und diskutier mit!
0800 226 996


Salon Helga (20:15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.


La Boum de Luxe (21.30-06)

Mit Slack Hippie

8 1/2 Stunden Clubsounds - von deepstem House zu gebrochenstem Breakcore, von minimalem Techno zu maximalem Booty Funk, von krumm & krass zu soulful, je nachdem, wer gerade die Decks im Studio übernimmt.

21.30 – 00.00
D.Kay in the house, bringing us a fresh new D&B sound as every month ! Also, of course, bringing on the trusty termine calender for the party hungry amongst you, with free tickets, tips and gossip about the latest in the D&B Scene. As ever, expect 1 or 2 special, suprise DJ guests to pop into the studio for a chat and some mixing down on the wheels of steel

00.00 – 01.00
Slack Hippy taking over the Studio for another session of musical madness. As you already know anything goes with this guy, playing strictly Vinyl and with a taste that ranges from slowed down beats,electro,dubstep and Electronica Sit back, relax, drink a drink and enjoy.

01.00-02.15
DJ Microman
Microman setzt den Hebel direkt an den Synapsen an. Dabei führt er epische Technomonumente über die schmale Brücke des Wahnsinns zu [deep]house, funk, breaks und dubtechno. Ein Spiel zwischen Verstörung und Versöhnung – zwischen Brachialität und perfekter Ästhetik. Er lässt Soundtürme in Klangräume krachen und Bassbomben explodieren, ordnet die Trümmer neu und füllt den Raum mit Zuckerwatte.

artist song label
aux88 intro submerge recordings
phlaq time trap tomorrow
egyptian lover dance electro eternal records
heuristic audio death of a star satamile records
kemek flow my tears moving target recordings
boris divider la hora de las maquinas drivecom
si begg the bleeps mutate records
scape one diffusion of innovations bass4bots
steril electrostatic kurbel
stanley suite eurostar novamute
ghosts in the machine we own the algorithms monotone
solar chrome the crushmachine maschinenmusik
anthony rother die macht psi49net
the hacker novovision news records
otto von schirach bass low basshead
sneekee the realist hoodwink records
re:group antichance detroit underground
hecker 8 unknown
dynamic bass system express to jupiter dominance electricity

02.15 -03.20
BELTOUT! - beltout! october showcase 2011
Die 2 Jungs mit Fabel für Beats, Voodoo und Jeansmäntel versorgen das nach Musik dürstende Proletariat regelmäßig mit superben Mixes. Diese Kompilationen sind wohl ausgefeilt und schaffen es auch nach mehrmaligem Hören den Rezipienten noch zu begeistern. Beltout are the DJs Monsta & Ran.dom

artist song  
Kryptic Minds & Alys Be Time Flies  
DJ Madd Dub Marine (Kryptic Minds rmx)  
Biome Space  
Distance & Icicle Exhale  
Commodo Saracen  
Lurka Return  
DubApes In The Jungle  
Scuba Braille Diving  
LX One You  
DJ Madd Secrets  
Komonazmuk You Fo  
Seven Sinister  
Commodo & Lurka Airtight  
TMSV All it takes  
Inofaith Dawn is Late  

03.15-04.10
James Wolfe, West Palm Beach, United States Frajile records
No information available, sorry

04.10-05.10
D&B rewind TBA

05.10-06.00
The chill pill
A mix of chilled out music for the early-bird. Compiled by Slack Hippy

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.