Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 18. 11. 2011"

17. 11. 2011 - 18:42

Freitag, 18. 11. 2011

DIY: Happylab | Best Of FM4 Ehrenamtlich | Interview mit Sozialminister Hundstorfer | Movie Update | INtervew mit Markus Marterbauer | Im Jugendzimmer: Martin Wassermaier | Salon Helga | La Boum

Morning Show (06-10)

with John Megill and Alex Augustin

Wir basteln fleißig weiter: Der Berliner Hocker nimmt langsam Gestalt an. Und wir sind so großzügig und haben massig Tickets für euch für Ezra Furman und CDs von Scott Matthew. Besser als das Christkind!


Update (10-12)

with Hal Rock

Close Up: Movie Update (Pia Reiser)

Album der Woche: Caged Animals - Eat Their Own (Andreas Gstettner) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • Spain election preview

Spain heads to the polls on Sunday in an election that will almost certainly see a change of government. Sarah Rainsford reports from Madrid.

  • Displaced people

Wars, natural disasters, local conflicts, there can be all sorts of reasons why people become displaced from their homes.
Elizabeth Alcock spoke to Volker Türk who is the Director of the Division of International Protection at the UNHCR to find out what can be done to help them

  • Myanmar shows signs of a shift towards democracy

As US Secretary of State, Hillary Clinton, heads to Burma, pro-democracy leader Sung San Suu Kyi says she will stand for parliament. US president Obame says he sees "flickers of progress" in the country.

  • Japan bans rice from Fukushima

A shipment of rice from Fukushima has been found to contain high levels of radioactive caesium - and most Japanese are not surprised. Our Tokyo correspondent, John Watts, explains how many people are becoming very cautious about what they eat.

  • Windowfarms

Cezar Neaga tells Joanna Bostock about the idea of window farms, which enable city dwellers to not only grow their own produce, but also create their own business.

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song label
Agnes You Did Naughty (Original Mix)  
Mic Newman Machine Love (Original Mix)  
Tinpong New Religion (Marcus Marr Remix)  
Wild Culture ft. Leo For Everything  
Luca C. & Brigante Different Morals (Clockwork Remix)  
Wild Culture ft. Leo Walking  
Wild Culture ft. Leo Feeling  
Ramiro Lopez Can't Stop (Original Mix)  
Wild Culture ft. Beats4Education Work Out  
Wild Culture ft. Leo Cozy  
Cascandy Escapade Escapades  
Wild Culture ft Pablo Decoder Any Minute Now  


Connected (15-19)

mit Gerlinde Lang

Augustin-Verbot auf Wiener Christkindlmärkten
Auf acht Wiener Weihnachtsmärkten, nämlich jenen die von den Eventfirmen MAGMAG und um dem «Verein zur Förderung des Marktgewerbes» ist der Verkauf der Straßenzeitung Augustin verboten. Augustin-VerkäuferInnen rufen daher am Samstag zur Aktion "Occupy Christkindlmarkt" am Wiener Rathausplatz auf.
In der Zwischenzeit fragt Robert Zikmund bei der Stadt Wien nach, auf welchen moralischen und gesetzlichen Grundlagen diese Bestimmung fußt.

DIY: Happylab Vienna
T-Shirts bedrucken, Schmuckstücke mit dem 3D-Drucker herstellen, den alten Radiowecker reparieren oder einen Modellflieger bauen – im Happylab Vienna ist all das möglich. Die offene High-Tech-Werkstatt im 2. Bezirk in Wien bietet technikinteressierten Menschen Know-How und Equipment ihre eigenen Projekte umzusetzen. (Barbara Köppel)

FM4 Ehrenamtlich: Abschluss
Anlässlich des EU Jahres der Freiwilligenarbeit haben wir euch jede Woche eine Initiative oder einen Verein vorgestellt, wo sich Menschen engagieren, ohne Geld dafür zu bekommen. Heute präsentieren wir euch ein Best Of!

Interview mit Sozialmininister Hundstorfer
Das EU-Jahr der Freiwilligentätigkeit geht zu Ende. Irmi Wutscher fragt Sozialminister Rudolf Hundstorfer, was in diesem Jahr alles in punkto Freiwilligenarbeit passiert ist und ob eine bessere rechtliche Absicherung für Ehrenamtliche zu erwarten ist, Stichwort Freiwilligengesetz.

Interview mit Markus Marterbauer
Der WIFO-Ökonom zurFrage: Schuldenbremse in der Verfassung? (Robert Zikmund)

Album der Woche: Caged Animals - Eat Their Own (Andreas Gstettner) | Movie Update


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Elisabeth Scharang

Zu Gast: Martin Wassermair

Martin Wassermair hat Anfang des Jahres Österreich verlassen und ist nach Maroua gezogen, in den Norden von Kamerun, „in den Hochofen der Sahelzone“ wie Martin sagt. Im FM4 Jugendzimmer nimmt der Oberösterreicher uns mit auf eine RadioReise durch Kamerun. Er erzählt über das virtuelle Telegraphenamt Avenue Kakatare, von dem aus er seit einem dreiviertel Jahr Globalisierungserkundungen aus der Südperspektive in die westliche Welt schickt. (nachzulesen bei www.wassermair.net) Er nimmt uns mit auf einen Stoffmarkt und erklärt die Bedeutung der eingewebten Logos und den damit verbundenen politischen Botschaften, die über Stoffe und Kleider hinausgetragen werden.

Und er macht sich Gedanken über die Informationspolitik in Afrika :“Seit vielen Jahren gewährt die Weltbank in beachtlichem Ausmaß Kredite, die darauf abzielen, Afrika über Glasfaserleitungen mit dem Rest der Welt zu verbinden. Das erhöht zwar die Profite der Unternehmen auf einem noch lange nicht ausgeschöpften Wachstumsmarkt, aber nicht den Umfang einer infrastrukturellen Grundversorgung.“ Martin, der einige Jahre Geschäftsführer der Plattform Public Netbase war, erzählt über Social Media und Zensur, freie Meinungsäußerung und die Gefahr einer e-Kolonisierung des Kontinents wie etwa durch Google.

Ruf an und diskutiere mit!
0800 226 996


Salon Helga(20:15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.

La Boum de Luxe (21.30-06)

mit Natalie Brunner, Heinz Reich und Erdem Tunakan

21.30
Tunakan heizt ein.

21.50
Clubguide
Weggehtips und Gästelistenplätze - österreichweit

22.15
Stephan Bodzin (herzblut / systematic – GER)
Bevor er sein Spezial Set in der Pratersauna spielt, wird er ein 1* h deluxe Set bei uns im Studio hinlegen. Der klassisch ausgebildete Musiker und Labelchef von Herzblut Records beeindruckte mehr als einmal mit Releases auf Labels wie Get Physical oder Gigolo und Remixen für Depeche Mode, Booka Shade oder 2Raumwohnung.

23.00
Loefah (Swamp 81, DMZ) London (UK)
Bevor er im Klub Sir3ne (Wien, Fluc Wanne) spielt, wärmt er live bei uns auf!
The seminal work of producer pioneer, Loefah has been formative in the creation and development of the now worldwide scene of dubstep. Along with his partners, Mala and Coki, he started and continues to run the now infamous DMZ brand. His own production was initially well known for his much respected bass weight and half time beat patern, well illustrated by his productions such as 'Horror Show', 'Mud' and 'Ruffage'.

0.00
Mike Vinyl (injectionmusic)
„…ich würde gerne wenns recht ist, einen aktuellen mix spielen und cool wäre auch, da ich ja im dezember die vinylauslese „classic night“ best of 20 years electronic music präsentiere, einen abstecher in die vergangenheit zu machen.
ich sag mal, dass ich 5- 10 lieblingstracks aus dieser zeit mitnehme (plastikman etc.), wir etwas darüber reden und zwischendurch die „classicer“ spielen….“

1.00
Fender Sancio (Afterhourz, D)
Im Oktober 1991 (!!! so jung ist der !!!) erblickte Fender Sancio vulgo Felix Oefele in Augsburg das Licht der Welt. Seine Leidenschaft fürs Auflegen fand er mit jungen 15 Jahren. Die ersten Gehversuche machte er mit der damals teuer zusammengesparten Hercules Dj Console. Jedoch wollte er bald mehr und leistete sich mit seinem Weihnachtsgeld zwei pitchbare CD-Player sowie einen DJ-Mixer. Er lernte das Beatmatchen ohne Sync-Taste oder BPM-Anzeige. Seinen Stil bezeichnet er selbst als eine gute Mischung aus Tech- und Deep-House.

artist song label
Format:B Gospel (Super Flu's Antichrist Remix) Formatik
Ramon Tapia Back To The Bush (Original Mix) Monique Musique
Tom Flynn Seduction (Original Mix) Monique Musique
Basti Grub & Aldo Cadiz Eleccion (Original Mix) Desolat
Jon Rundell Knick Knack (Original Mix)  
Daniel Steinberg Rush me (Format B Remix) Formatik
Jay Lumen On You (Original Mix) BluFin
Deetron Starblazer (Original Mix) Rejected
Ross Evana Prism (Original Mix) Saved Records
Julien Chaptal Mamdaye (Original Mix) Remote Area
Secret Cinema, Ramon Tapia I Want You (Original Mix) Great Stuff
Martinez Kamino (Alex Celler Miner's Dub) Moon Harbour
Mendo Inocencia (Original Mix) Cadenza
Paco Maroto Baile De Brujos (Original Mix) Younan Music

2.15
Damian Lazarus - "Get lost"-Mix
Der DC10 Resident (Ibiza), Produzent und Boss von Crosstown Rebels Damian Lazarus veröffentlicht den 4ten Teil der "Get Lost" Serie. Dies ist nicht irgendein DJ-Mix, er enthält 10(!) unveröffentlichte und exklusive Tracks von Künstlern wie Art Department, Dinky, Acid Pauli, Dana Ruh & Nico Purman. Eine großartige Reise durch House, Techno und Electronica featuring etablierte Größen wie Daphni (Caribou), Avey Tare (Animal Collective), sowie neue Künstler wie Kowton, Fosky, Left and Amirali.

3.30
Rewind vom 21.10.2011: Soul Clap (Wolf + Lamb, Crosstown Rebels | Boston) Int. + neue Tracks

5.30
Rewind vom 21.10.2011: Dorn aka Fadi Dorninger live (Int. + Set)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • evaumbauer | vor 1955 Tagen, 16 Stunden, 57 Minuten

    Und:

    Ein Interview mit den Horrors in Connected, aus Salzburg. Juhu!

    Auf dieses Posting antworten