Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Freitag, 16.12. 2011"

15. 12. 2011 - 16:17

Freitag, 16.12. 2011

Movie Update | Auktion: Die FM4 Fußballmannschaft | Die Krise | Training interkulturelle Kompetenz | Game: Minecraft | The late Call | Jugendzimmer: Uni-Stammtisch Arbeiterkinder | Salon Helga | La Boum de Luxe

Morning Show (06-10)

with John Megill and Roli Gratzer

Huckleberry Finn mit Robotern, Banksy-Werke zum Stehlen und Neues vom Krisenkindl.

Update (10-12)

with Julie McCarthy

Movie Update (Markus Keuschnigg) | Album der Woche: The Roots - "Undun" (Stefan Trischler) | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Hal Rock

Today's stories:

  • Russia-Syria

Russia surprisesthe West by putting a new resolution to UN Security Council aimed at resolving the crisis in Syria.

  • Russia politics

Vladimir Putin's response to his critics and the prospects for his potential challenger Michael Prokhorov.

  • Bradley Manning

Wikileaks suspect, Bradley Manning, is to make his first appearance in front of a military court today.

  • Zynga goes public

Facebook games company Zynga puts its shares on the stock market today. Daniel Sokolov examines the company and its future.

  • Christopher Hitchins dies

Controversial author and journalist dies at 62.

Hear the programme after the show via Podcast or at fm4.orf.at/realitycheck.


Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!


Connected (15-19)

mit Mari Lang

Licht ins Dunkel Auktion: Die FM4 Fußballmannschaft
Gezerrte Finger, gebrochene Rippen und unschön verwehte Frisuren - und ein salomonisches 2:2: das ist die Bilanz des letzten Spiels der FM4-Fußballmannschaft im Dienste von Licht ins Dunkel. Ganz zufrieden war Mannschaftstrainer Martin Blumenau aber nicht mit dieser Leistung; direkt nach dem Spiel hat er die FM4-SpielerInnen wieder ins Trainingslager getrieben und drillt sie dort seit diesem Tag ohne Unterlass und Erbarmen. Kapitän Duscher, Mittelfeldstar Stermann, Peter Hörmannseder von maschek, Legionär Michi Hatz und die Musiker Florian Horwath und Oliver Welter werden sodann auf den Platz des Wiener Sportclub gejagt, auf dass sie Blumenau und FM4 endlich stolz machen. Wenn du mit deiner Mannschaft gegen diese topfitte Truppe antreten willst, dann kannst du hier und jetzt mitsteigern!

Die Krise
Schuldenbremse, Ratingagenturen, Sparen oder Investieren - Es herrscht Meinungschaos. Robert Zikmund fasst diese Woche die verschiedenen Weltanschauungen in einem Studiotalk mit OTs zusammen.

Licht ins Dunkel: Training interkulturelle Kompetenz
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Amber Med treffen täglich auf Menschen mit einem Migrationshintergrund. Dabei kann nicht nur die Sprache, sondern auch der jeweilige kulturelle Hintergrund zu Missverständnissen und Konflikten führen. Das Training für interkulturelle Kompetenz fördert die Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Umgang mit Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung und die Schärfung des Bewusstseins für die eigenen kulturelle Identität.

Game: Minecraft
Es ist die wohl verblüffendste Videospiel-Erfolgsgeschichte der letzten Jahre. Das „Lego“-artige Baukasten-Game „Minecraft“ des schwedischen Programmierers Markus Persson war über zwei Jahre lang in der Entwicklungsphase - und hat bereits während dieser Zeit Millionen von Lizenzen verkauft. Vom Indie-Gamer zum Millionär, vom kleinen Sandbox-Game zum Phänomen der digitalen Spielkultur. „Minecraft“ ist ähnlich populär wie etwa das Schwergewicht „StarCraft II“. Nun ist das Spiel endlich in der „fertigen“ Version erschienen, darüber hinaus gibt es nun auch einen eigenen Ableger fürs iPad. (Dave Dempsey)

Tipp: The Late Call
Hinter The Late Call steckt der Schwede Johannes Mayer. Der in Stockholm lebende Musiker (Album: "You Already Have A Home") macht sehr hübschen, atmosphärischen Indiepop, der etwa auch in Großbritannien Fans hat. (Eva Umbauer)

Album der Woche: The Roots - "Undun" (Stefan Trischler)


FM4 Jugendzimmer (19-20.15)

mit Claus Pirschner

Uni-Stammtisch Arbeiterkinder
StudentInnen an Österreichs Unis kommen großteils aus Akademikerfamilien. Wie ergeht es Studierenden aus Arbeiterfamilien an der Hochschule? In Wien gibt es seit kurzem einen monatlichen Stammtisch von StudentInnen aus Arbeiterfamilien.
TeilnehmerInnen sind heute zu Gast bei Claus Pirschner im Jugendzimmer. Sie erzählen über besondere Herausforderungen, mit denen sie an der Uni konfrontiert sind und wie sie sich nun gegenseitig helfen. Wie stehen die Arbeiterkinder zur möglichen neuerlichen Einführung von Studiengebühren? Wie erleben sie die Situation an den unterfinanzierten Unis und welche Lösungsvorschläge haben sie für einen offeneren Hoschulzugang für alle gesellschaftlichen Schichten? Inwieweit ermöglichen österreichische Hochschulen einen sozialen Aufstieg durch Bildung und inwieweit tragen sie zur Konservierung sozialer Hierarchien bei?

Ruf an und diskutiere mit!
0800 226 996


Salon Helga(20:15-21.30)

mit Dirk Stermann und Christoph Grissemann

Salon Helga ist wie der Regen oder kalte Temperaturen oder wie Achselflecken bei hoher Luftfeuchtigkeit. Er ist da, und das ist tröstlich in dieser schnelllebigen Welt.

La boum de luxe (21.30-06)

mit Heinz Reich und Dj 3volt

21.30 Vorglühen mit 3volt*

21.45 Clubguide
Weggehtips und Gästelistenplätze - österreichweit

22.00 Tipp der Woche
Eiterherd presents „15 Jahre Widerstand Records“ Talk + Party (Graz, Niesenberger) feat. Kovert (Critical Noise, Praxis / UK), Christoph Fringeli (Praxis / CH) uvm.

22.15 Scuba
Scuba (Hotflush Reordings www.hotflushrecordings.com / !K7, UK) aka SCB aka Spectr - ein leuchtender Vorreiter, wenn’s drum geht, die verschiedenen Welten von Dance zusammenzumischen. Der Gründer von Hotflush Recordings - einer der führenden Institutionen der Techno-Dubstep-Fusion ist nach Berlin umgezogen und hat dort unverhofft eine Residency im derzeit hipsten Club der Welt, dem Berghain ergattert.
Vor seinem Gig in der Fluc Wanne wird er live bei uns im Studio auflegen!

23.00 Ein Dinner mit Dj Hell (International Dj Gigolos )
Nachdem wir La boum de Lüchse unseren Hell-den schon unzählige Male sozusagen „professionell“ und „seriös“ interviewt haben, wollte ich ihn bei seinem letzten Wien Gig im Palais Kinsky einmal so vorm Mikro haben, wie ich ihn einmal bei einem gemeinsamen Abendessen erlebt habe, denn mit Dj Hell kann man nicht nur über Musik reden, sondern richtig schön ausschweifende Gespräche über alles Schöne, Schockierende, Gute und Böse führen.
Also diesmal: Kein Interview, sondern ein Dinner mit Dj Hell! Ein Tischgespräch, aufgenommen bei einem Abendessen im Palais Kinsky, vor seinem Auftritt. Mit Gläserklimpern, Schnitzelessen, Geschnatter im Hintergrund und Geplauder über Hotels, Filme und und und…

23.45 Dj Hell Tunesday Mix

artist song  
Psychemagik Valley Of Paradise  
Jamie Woon Gravity (Hell & Prommer Remix)  
Dj Hell Germania (ID Remix)  
Osunlade Envision (Dixon Version or maybe Âme Remix)  
Hell The Angst (Tony Lionni Remix)  
Talking Heads - Psycho Killer (Greg Wilson Edit)  
Danny Daze Ghetto Fab  
The Police When the World is running down (Loveface Edit)  
Makossa & Megablast feat. Cleydys Villalon Soy Como Soy (Dj Koze no voy a cambiar Repaso)  
KW Detroit to London  

00.45 Kovert (UK)

01.45
Christoph Fringeli www.discogs.com (Praxis , Datacide/CH):

03.00 Rewind
Rewind vom 9.12.2011 : G.Rizo singt live bei uns im Studio!

03.45 Patrick Pulsinger
Patrick Pulsinger macht alle Jahre wieder in seiner letzten Sendung vor Weihnachten live & direct einen Mix für uns. Today's the day!!!

04.45 Dub Phizix (UK)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.