Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Montag, 26. 12. 2011"

25. 12. 2011 - 16:38

Montag, 26. 12. 2011

Doppelzimmer Spezial: Erich und Hannah Lessing | Best of FM4 Acoustic Sessions | Johnny's Journeys | David Foster Wallace | Jeru The Damaja | Robert Rotifers neues Album | Heatbeat | Fivas Ponyhof

Morning Show (06-10)

with Dave Dempsey

Getting up with someone who cares: The FM4 Morning Show. Breakfast for your ears.


Sunny Side Up (10-13)

with John Megill

A three hour music show that includes hourly news bulletins, a Little Soul, a little sunshine, a little rain, sometimes some sad stories, sometimes some terrible jokes, sometimes just music and awesome jingles.

artist song  
Roberta Flack Reverend Lee (1971)  
Vernon Garrett Wtih Sir Stan & The Counts Merry Christmas Baby (1969)  
Hildegard Knef Die Herren Dieser Welt (1970)  
The Jacksons This Place Hotel (1980)  
The Salem Travellers Swing Low (1974)  
Paul Anka & Odia Coates Make It Up To Me In Love (1976)  


Doppelzimmer Spezial (13-15)

mit Elisabeth Scharang

Elisabeth Scharang besucht am Stefanitag Erich Lessing, den österreichischen Doyen der Fotografie und Holocaustüberlebenden, und seine Tochter Hannah Lessing, die Generalsekretärin des Nationalfonds für Opfer des Nationalsozialismus.

Vater und Tochter im Gespräch mit Elisabeth Scharang

Claus Pirschner

Elisabeth Scharang im Gespräch mit Erich und Hannah Lessing

Der Vater, der mehr an Naturwissenschaften und kaum an Religion interessiert ist, und die gläubige Tochter erzählen, wie sie in der Familie Weihnachten und Chanukka als Melange, als "Weihnukka", feiern. Erich Lessing schildert, wie er 1947 aus der Emigration nach Wien zurückgekehrt ist. Hannah Lessing erzählt über ihre Tätigkeit am Nationalfonds, die sie als ihre Berufung ansieht. Beide reflektieren über den arabischen Frühling aus ihrer Sicht und sie erläutern, warum es ein eigenes jüdisches Filmfestival oder Sportbewerbe braucht.

artist song  
Vince Guaraldi Trio CHRISTMAS TIME IS HERE (Royal Tenenbaum Version)  
Arcade Fire INTERVENTION  
Smog PERMANENT SMILE  
Tinariwen Tunde Adebimpe TENERE TAQQIM TOSSAM  
Beirut THE VAGABONDS OF OLD TOWN  
The Cinematic Orchestra MAN WITH THE MOVIE CAMERA  
Eloui END OF CHAPTER ONE  
Maps & Atlases ISRAELI CAVES  
Gustav VERLASS DIE STADT  
The Notwist ONE STEP INSIDE (doesn't mean you understand)  
Skero WIEN  
Tori Amos & Natashya Hawley JOBS COFFIN  
Die Sterne NACH FEST KOMMT LOSE (live @ FM4)  
The Flaming Lips DO YOU REALIZE?  
Regina Spektor FIDELITY  
Little Joy THE NEXT TIME AROUND  


Best of FM4 Acoustic Sessions (15-17)

Mit und von Susi Ondrusova und Rudi Ortner

Im ereignisreichen Konzertjahr 2011 ist es uns gelungen eine besonders illustre Anzahl von MusikerInnen ins Studio zu locken, die nicht nur bei Rede&Antwortspielen mitgemacht haben, sondern auch live im Akustikstudio performt haben. Zu hören gibt es eine Auswahl der gelungensten Fm4 Acoustic Sessions. Und um den Aufklärungsbedarf zu decken: Fritz Ostermayers Instrumentenkabinett!

Denn bei den diesjährigen Acoustic Sessions ist nicht nur die akustische Gitarre zum Einsatz gekommen, sondern auch singende Säge, Trompete, Geige, Banjo, Ukulele, Saxophon, Klavier und allerlei perkussive Klangkörper. Von Schlüsselanhängern bis zum Xalaparta. Mitgebracht von Musikerinnen wie Edwyn Collins, Foals, Crystal Fighters, Efterklang, Rubik, EMA, Ja Panik, Wild Beasts, Clara Luzia, Joan As Police Woman u.a.


Connected (17-19)

mit Robert Zikmund

Robert Rotifer - "The Hosting Couple"
Robert Rotifers neues Album ist auf dem neuen Label der britischen Popikone Edwyn Collins erschienen. Andreas Gstettner hat mit dem Journalisten, FM4-Heartbeat-Moderator und Musiker gesprochen.

Lesestoff: David Foster Wallace - "Alles ist grün"
Zwei Manager begegnen einander in einer Parkgarage nach Dienstschluss, der eine hat einen Herzinfarkt und droht zu sterben, der andere probiert Herz-Lungen-Wiederbelebung. Sie sind allein, lediglich der Beobachter David Foster Wallace nimmt das alles auf und macht daraus eine sprachschöpferische Meisterleistung am Beginn seines Erzählbandes "Alles ist grün". Die Sammlung versammelt fünf frühe Geschichten des Autors, der 2008 den Freitod wählte. Sein Nachlass offenbart sein frühes Talent oft Banales mit einer erwürgenden Präzision zu beschreiben, darunter auch die anrührende Story "Hier und dort" über eine gescheiterte Liebesbeziehung, in der David Foster Wallace die gegenseitigen Rechtfertigungsversuche zweier sich Trennender geschickt gegeneinander schneidet. Schmerz und Vergeblichkeit spürt man in jeder Zeile, es ist kaum zu vermeiden die frühen Texte des Autors als biografisches Zeugnis einer verschüchterten und verletzten Seele zu lesen. Christian Stiegler erinnert an einen Autor, der aufgrund seiner poetischen Begabung schmerzlich vermisst wird.

Hummel und Gerlinde reden
Katzennamen und Vagina-Monologe. In Hummels Haus wohnen auch ein paar Katzen. Und seit Gerlinde seit neuestem auch im Club der Katzenbesitzerinnen mit dabei ist, kann schon einmal gefachsimpelt werden.

FM4 Licht ins Dunkel: Porträt Carina Spak | Tipp: Jeru The Damaja in der Grazer Postgarage (Trishes)


Homebase Spezial (19-22)

with Johnny Bliss

Johnny's Journeys
Ein ganz spezieller Rückblick auf Johnny's Journeys durch Raum und Zeit im Jahr 2011. Das bisher größte Abenteuer unseres fliegenden Reporters Johnny Bliss: die Rettung des gesamten Sonnensystems, gar des Universums, vor der Bedrohung durch eine intergalaktische Firma, die die Liebe selbst industrialisieren will! Johnny nimmt uns in seinem magischen raumkrümmenden Zeppelin auf eine Reise durchs Weltall mit.


Heartbeat (22-00)

mit Eva Umbauer

Indie-Rock/Pop ausgesucht und präsentiert von Eva Umbauer

No PlaylistItems availiable.
artist song  


Fivas Ponyhof (00-01)

mit Fiva MC

Ferien auf dem Ponyhof: Für alle, denen der Alltag bis zum Hals steht oder das Dach auf den Kopf fällt.


Sleepless (01-06)

with Joe Joe Bailey

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.