Standort: fm4.ORF.at / Unterseite "Radio" / Meldung: "Mittwoch, 8. 2. 2012"

7. 2. 2012 - 19:00

Mittwoch, 8. 2. 2012

Bildung in Italien | Safer Internet Day | Film: Submarine | Kochbuch: Bakeri NY | Tribes – Baby | Buch: Genlemen. Wir leben am Abgrund | Film: Le gamin au velo | Star Wars 3D | House of Pain


Morning Show (06-10)

mit John Megill und Nina Hochrainer

Grundgütiger! Back to the Future soll nun in ein Musical transformiert werden. Wie bitte der Delorean auf einer Broadway-Bühne auf 140 km/h beschleunigen soll, erörtern wir heute als unser Thema Nummer eins. Ferner: Warum in Italien das Hotel Mamma nach wie vor immer ausgebucht ist, wie man dank des "Nähsalon Nahtlos" seine alten zerschlissenen Klamotten in neuem Glanz erstrahlen lassen kann, und wieso Social Media Aktivitäten süchtiger machen als Rauchen.


Update (10-12)

with Hal Rock

Film: “Submarine”
Oliver Tate (Craig Roberts) ist 15, seine Sprache ist gleichermaßen abgeklärt wie schwurbelig: "I have already turned these moments into the Super-8 footage of memory." Er macht sich Sorgen um die Ehe seiner Eltern und ist verliebt in die eigenwillige Jordana, die gern mit Feuer spielt - und das ist nicht metaphorisch gemeint. Richard Ayoades Regiedebüt "Submarine" ist ein komisch-melancholisches Stück Film über Teenage-Wasteland im Swansea der 1980er Jahre.

Album der Woche: Speech Debelle - "Freedom of Speech" | Termine | Webtip


Reality Check (12-14)

with Steve Crilley

Today's stories

  • Romania protests

Anti-government demonstrations are spreading across Romania. Nick Thorpe reports on the mood among protesters and the latest developments in the government.

  • Tribal divisions in Syria

How tribal differences are playing out in the turmoil in Syria.

  • Anti-gay legislation in St Petersburg

Russia's most European city is becoming homophobic.

  • Payday loans adding to financial misery in Britain

How around 2 million people in Britain have become victims of extortionate interest rates on short term loans.

  • Max Schrems

The 24 year old who is taking on Facebook talks to Riem Higazi about his campaign.

Subscribe to the Reality Check podcast and get the whole programme after the show, or check out fm4.orf.at/realitycheck


FM4 Unlimited (14-15)

with Functionist and Beware

The daily cross-genre, eclectic styles mixshow. Available with immediate effect - the stream!

artist song  
Recloose Antares - Original Mix  
Tornado Walace Insect Overlords  
Metro Area Miura  
Sample Pleasures them changes  
benny unknown (oliver dollar dub)  
Mr. Oizo Cut Rick (Rick Rons Edit)  
fakeblood fix your accent  
jesse rose nonstop dub  
pillowtalk the real thing  


Connected (15-19)

mit Mari Lang

Kochbuch: Bakeri NY
Mitten in der Hipsterenklave Williamsburg befindet sich der kleine nostalgische Backladen Bakeri. Statt dem gängigen Brooklyner Vintage-Diktat schlägt einem hier beim Betreten unprätentiöser französischer 40er-Jahre Charme entgegen. Neben dem Auge kommt hier vor allem der Gaumen auf seine Kosten: serviert werden ausgezeichneter Kaffee, typisch amerikanische und norwegische Mehlspeisen sowie Brote und Baguettes, die Besitzerin Nina Brondmo mit ihrem Team in der Keller-Backstube jeden Tag frisch bäckt. (Nina Hochrainer)

Safer Internet Day
Der internationale "Safer Internet Day" ist ein Tag, der einen Beitrag dazu leisten soll, die "sichere und verantwortungsvolle Internetnutzung" stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Im Parlament in Wien sind deshalb 30 Jugendliche aus ganz Österreich eingeladen, um Abgeordnete über ihre "digitale Lebenswelt" zu informieren. Ob die auch tatsächlich lernen wollen, hat sich Christoph Weiss angesehen.

Buch: Thomas Pletzinger – Genlemen. Wir leben am Abgrund.
Der Mitdreißiger Thomas Pletzinger erfüllt sich seinen Jugendtraum: Profi-Basketball. Er wird Teil von Alba-Berlin, dem populärsten Basketballverein Deutschlands, zwar nicht als Spieler, sondern als teilnehmender Beobachter. Über eine Saison lang ist er hautnah überall dabei, schildert den Sport und das Profi-Dasein in all ihren Schattierungen. Schritt für Schritt gibt er seine Objektivität und Neutralität preis.

Film: Le gamin au velo
Selten, dass die Dardenne-Brüder mit berühmten Schauspielern arbeiten, doch in ihrem aktuellen Film "Der Junge mit dem Fahrrad" spielt Cécile de France eine Hauptrolle. Sonst ist aber alles beim erfolgreich erprobten Alten: eine komplizierte Vater-Sohn-Beziehung, die Herausforderung des Verzeihens und das Sich-Zurecht-Finden in einer rohen Welt. (Anna Katharina Laggner)

Album der Woche: Speech Debelle - "Freedom of Speech" | Todor - Mit Akzent | FM4 Protestsongcontest – Vorstellung der Finalisten: There is something to be learned (Christoph Kobza)


Homebase (19-22)

mit Kristian Davideck

Bildung in Italien
Mari Lang war im Rahmen von Eurotours 2011, einem Recherchestipendium der Europapartnerschaft, in Rom und hat mit Professoren und Studierenden über die dortige umstrittene Universitätsreform gesprochen.

Italiens Universitäten sind veraltet. Reformversuche bisher missglückt. Die letzte Bildungsreform, die sogenannte „Reform Gelmini“, hat 2010 tausende Studenten auf die Straßen getrieben. Sie haben gegen die massiven Sparmaßnahmen, die Kürzung zahlreicher Professorenstellen und gegen die Streichung von Stipendien protestiert. Doch derzeit ist es wieder still an den italienischen Universitäten. Mari Lang hat sich an der ältesten Uni der Hauptstadt, an der „La Sapienza“ und an der „Roma Tre“ umgehört und mit Studierenden und Professoren über die Bildungsreform, das Studieren in Rom und die Missstände an den Unis gesprochen.

Wer kennt es nicht? – das Klischee des Italieners, der mit 30 noch zu Hause wohnt, sich von der Mama bekochen lässt und nicht selbständig werden will. Tatsächlich leben in Italien so viele junge Menschen wie in keinem anderen europäischen Land noch bei den Eltern. Mari Lang hat bei sogenannten "Bamboccioni" und Studierenden in Rom nach möglichen Gründen gefragt

Tribes – Baby
Die Tribes aus London sind die jüngste Ausgabe eines im UK äußert gut etablierten Bandkonzepts: kurzer Name, kurze Songs, kurze Wege vom Herzen zum Geschlecht. Ob nach der Anmache per Albumname ('Baby') und der üblichen Ungeduld durch Hau-Ruck-Rock auch ein/zwo eigenständige Ideen folgen, finden wir in einer Albumbesprechung heraus. (Christian Lehner)

Star Wars 3D – der Fan-Bash
Wir schrieben das Jahr 2010. Ein Glaubenskonflikt spaltet das Lager der Star Wars Fans. Diejenigen, die mit "Phantom Menace" und der "Clone War"-Zeichentrick-Serie aufgewachsen sind, zeigen sich nach wie vor treu dem Lucas Empire ergeben. Aber ein Grüppchen von mutigen Rebellen mit einem 7 oder 8 in ihrem Geburtsdatum vermissen den räudigen Vintage-Charme ihres Star Wars und basteln an Fanfilmen, die den Zorn des Lucas Empires erregen. Anlässlich des Kinostarts von Star Wars 3D stellt Natalie Brunner sich die Frage: Grindhouse-Fanfilm oder Hochglanz-3D-Star-Wars?

Album der Woche: Speech Debelle - "Freedom of Speech" | FM4 Universal | Termine | Album der Woche: Chairlift - "Something" (Christian Lehner) | Drums of Death Portrait (Natalie Brunner)


House of Pain (22-00)

mit Christian Fuchs und Dr. Nachtstrom

Wie klingen die derzeitigen Witterungsbedingungen? Wie hört sich eine Kältewelle an? Fuchs und Nachtstrom, die beiden Wetterforscher aus dem House of Pain, ziehen sich für die heutige Sendung besonders warm an und stellen eine ganze Sendung in den Zeichen des klirrenden Frost-Metal. Zeitlupenhaft schleichende Doom- und Drone-Bands liefern den Soundtrack zu den aktuellen Minusgraden. Dazu passend widmen sich die Hosts aus dem Haus der süßen Schmerzen auch ganz ausführlich dem neuen Album der amerikanischen Slow-Motion-Dröhn-Combo Earth, das sich voller herrlichem Pathos „Angels Of Darkness, Demons Of Light II“ nennt.

Hitziger geht es in der Basement Show zu. Rainer Springenschmid und Chris Riebenbauer präsentieren Punkrock-, Hardcore- und New Noise-News.


Bonustrack (00-01)

mit Martin Blumenau

Talk Radio in Reinkultur: keine Themen-Vorgabe, kein inhaltliches Screening - alles ist möglich.

Die Nummer ins Studio: 0800 226 996


Sleepless (01-06)

with Robin Lee

Keeping you company (and awake!) through the wonderful wee hours.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.